Ich habe endlich meinen Vater und seine Familie gefunden – dank MyHeritage DNA

Ich habe endlich meinen Vater und seine Familie gefunden – dank MyHeritage DNA

Angelina B., 53 aus Augsburg, hat ihr Leben lang nicht gewusst wer ihr Vater ist. Ihr Sohn hatte irgendwann eine Vermutung woher ihre Vorfahren stammen konnten und schenkte ihr einen MyHeritage DNA Test. 

Angelina erzählt ihre Geschichte:

Werde ich jemals Jemanden aus der Familie meines Vaters finden?

Ich dachte eher nicht, da es aus den Erzählungen meiner Mutter nach, sehr schwierig werden könnte.

Ich bin 1969 in Augsburg geboren, als die US-Soldaten in Deutschland stationiert waren, unter Anderem auch in meiner Heimatstadt. Meine Mutter lernte damals einen Soldaten kennen und alles ging sehr schnell. Seit ich ein junges Mädchen war, habe ich diese Geschichte über meinem Vater gehört, der im Vietnam-Krieg gefallen sein soll. Meine Mutter hatte wohl Briefkontakt und habe das per Post erfahren.

Meine Mutter dachte immer, er wäre Spanier gewesen, da er einen spanischen Namen hatte und spanisch sprach. Also glaubte ich ein Leben lang, dass mein Vater Spanier war und in Vietnam gefallen sei, obwohl mich die meisten Leute eher asiatisch eingeschätzt haben.

Angelina als Baby, ca. 5 Monate alt.

Angelina als Baby, ca. 5 Monate alt.

Angelina (ca. 4 Jahre alt) und ihre Mama Elsa.

Angelina (ca. 4 Jahre alt) und ihre Mama Elsa.

Im Jahre 1988, ich war 19 Jahre alt, wollte ich dann unbedingt meinen ersten Urlaub in Spanien verbringen. Bis dahin dachte ich, dass es das Land meines Vaters und seiner Familie ist, doch hatte ich mich nie, wie eine Spanierin gefühlt und irgendwie sah ich mich nicht in diesem Land.

Je älter ich wurde, sprach ich immer wieder mit meiner Mama über meinen Vater und fragte oft nach. Ich erhoffte mir durch diese Gespräche irgendwie jemanden aus seiner Familie ausfindig machen zu können, doch das war leider unmöglich.

Der Gedanke hat mich nie losgelassen und mein Gefühl sagte mir, dass ich weiter am Ball bleiben musste!

Mein ältester Sohn David sagte eines Tages zu mir:

„Mama, du bist bestimmt keine Spanierin, da es keine spanischen Soldaten im Vietnamkrieg gab und ich vermute eher, dass du asiatische oder mexikanische Wurzeln hast.“

Er schenkte mir dann einen DNA-Test von MyHeritage.

Angelina und ihr Sohn David.

Angelina und ihr Sohn David.

Im November 2020 war es dann soweit und ich machte diesen Test. Im Januar 2021 kam das Ergebnis und ich war erst mal schockiert, aber gleichzeitig der glücklichste Mensch auf Erden. Ich bin zu 35,7 % Philippinerin mit dem Hinweis auf die Insel Guam in den nördlichen Marianen, etwa 2000 km östlich von den Philippinen. Dort leben die Chamorros, ein Seefahrervolk, dass sich in Zeiten der spanischen Besatzung auf dieser kleinen Insel niedergelassen hatte. Seit knapp 100 Jahren ist die Insel Guam ein Überseedepartement der USA, weshalb alle Bürger auf der Insel die amerikanische Staatsbürgerschaft besitzen.

Genau aus diesem Grund habe ich ein sehr enges DNA-Match in den USA gehabt. Dieses Match wurde mir als Tante 1. Grades angezeigt. Mein Sohn hatte darauf hin weiter recherchiert und eine Cousine gefunden, die in San Diego lebt und mit ihr Kontakt aufgenommen. Sie erzählte dann meinem Sohn, dass mein Vater noch lebt und ganz und gar nicht tot ist.

Ich kann es nicht in Worte fassen, welche Gefühle das in mir auslöste. Nun hatte ich endlich das andere Puzzleteil meiner Identität gefunden. An diesem Tag war ich der glücklichste Mensch. Mein Vater wusste bis dahin auch nichts von meiner Existenz. Für ihn ist das ein sehr sensibles Thema und er braucht Zeit.

Mein Vater hat 7 Geschwister, die Meisten leben in San Diego in Kalifornien, ein kleiner Teil der Familie lebt noch auf der Insel Guam. Ich schreibe und spreche per Videochat regelmässig mit der Familie und konnte bereits viel über meinen Vater und seine Familie lernen. Mein Sohn David möchte im Februar 2023 mit mir in die USA reisen, um die ganze Familie kennenzulernen. Ich kann nicht in Worte fassen wie dankbar ich MyHeritage bin!

Haben auch Sie dank MyHeritage DNA Verwandte gefunden? Wir freuen uns auf Ihre Geschichte! Schreiben Sie uns gerne unter germany@myheritage.com an.