Wir sind eine bunte Mischung! – Das erstaunliche Ergebnis

Kommentare2

„Wir sind alle eine bunte Mischung“ – diese Kampagne haben wir Euch vor einigen Wochen vorgestellt. Gemeinsam mit dem BVB wollten wir beweisen, dass wir doch mehr gemeinsam haben, als wir denken!  Nach Patrick Owomoyela, Mahmoud Dahoud und Nuri Sahin, waren auch Marwin Hitz, Julian Weigl, Maximilian Philipp und Mario Götze an ihren Wurzeln interessiert und haben den MyHeritage DNA Test gemacht. Sie alle wollten nämlich auch herausfinden woher ihre Vorfahren stammen.

Die Spieler sind aufgeregt und neugierig auf ihre Ergebnisse gewesen. Marwin Hitz hatte so gar keine Ahnung und ließ sich überraschen. Julian Weigl ist sich sicher gewesen, dass er etwas Tschechisches in seinen Genen haben müsste. Liegt seine Vermutung richtig? Maximilian hatte auch eine Vorahnung und denkt, dass seine Vorfahren aus Irland stammen. Und Mario ist am Ende sehr perplex, da er mit Patrick viel mehr gemeinsam hat als er dachte. Also alles in allem eine wirklich bunte Mischung!

Schaut Euch im Video die Reaktionen und Ergebnisse der BVB-Spieler an:

Marwin Hitz

Marwin hat seine Ergebnisse als erster erhalten. Er kommt aus der Schweiz und gehört zum Kader der Schweizer Fussballnationalmannschaft. Er hat nichts Spektakuläres in seinen Ergebnissen erwartet, umso größer also die Überraschung, als er sah, dass er zu 32,1 % Italiener ist.

 

Julian Weigl

Der zentrale Mittelfeldspieler spielt auch für die deutsche Nationalmannschaft. Er hatte eine Vermutung, die sich allerdings nicht bestätigte. Für ihn ist es eine große Überraschung gewesen zu 44,1 % Skandinavier zu sein und zu 39,9 % Italiener.

Maximilian Philipp 

Der Stürmer kam bei der U-21-EM 2017 in Polen in vier der fünf Spielen zum Einsatz und gewann mit Deutschland den Titel! Damit, dass er etwas „Englisches/Irisches“ in seinen Genen hat, lag er genau richtig! Er ist zu 21,8% Engländer. Der 39,2%ige osteuropäische Anteil will er sich von seiner Familie erklären lassen.

 

Mario Götze

Das legendäre Tor im Finale der Weltmeisterschaft 2014 gegen Argentinien wird keiner so schnell vergessen. Damit erzielte er den 1:0-Siegtreffer! Mario kam im oberschwäbischen Memmingen zur Welt und hat 2 Brüder. Er hat mit italienischen Genen gerecht, was sich zu 10,6% auch bestätigt hat. Was ihn allerdings am Meisten überrascht hat, ist der afrikanische Anteil. Insgesamt zeigen seine Ergebnisse 6 Ethnizitäten auf. Mit 8,7% Nordafrika und 0,8 % Nigeria verkörpert er unsere Message. Wir alle sind gleich und eine bunte Mischung!

Auch hatten wir euch gefragt, was ihr denn glaubt zu wie viel Prozent der deutschen MyHeritage DNA-Nutzer auch eine #BunteMischung sind? (Haben mehr als eine Ethnizität in ihren Ergebnissen) Das Ergebnis: 99,44%! Dies zeigt eindeutig, dass wir alle viel mehr gemeinsam haben als wir denken.

Auch ihr könnt mehr über eure bunte Mischung herausfinden und einen MyHeritage DNA Test machen. Ein einfacher DNA-Test mit dem man seine ethnische Herkunft entdecken kann. Ihr bekommt eine prozentuale Aufschlüsselung der Herkunftsländer eurer Vorfahren. Zudem findet unsere DNA-Matching-Technologie, Übereinstimmungen mit eurer DNA, also neue Verwandte von euch! Gemeinsam könnt ihr mehr über eure Familie erfahren und eure Vorfahren entdecken. In nur 2 Minuten ist der Test gemacht und wenige Wochen später stehen eure Ergebnisse online zur Verfügung.

Ein DNA-Test ist ein sehr persönliches Geschenk, genau das richtige zu Weihnachten! Alle, die ihren Verwandten oder Freunden ein besonders inspirierendes Geschenk zu Weihnachten schenken möchten, haben mit MyHeritage DNA die Möglichkeit, etwas wirklich Persönliches und Innovatives zu schenken. Unser Kit ist derzeit im Angebot: 59€ und ab dem Kauf von 2 Kits Versandkostenfrei. Außerdem könnt ihr das Kit direkt inkl. Geschenkverpackung bestellen, so dass es direkt verschenkt werden kann. Das Angebot ist bis zum 16. Dezember gültig. Nur bis dahin ist der Versand bis Weihnachten gewährleistet.

Jetzt MyHeritage DNA Kit bestellen.

Kommentar hinterlassen

Die E-Mail-Adresse ist privat und wird nicht angezeigt

  • Veronika Marie Witthoff


    8. Dezember 2018

    Bitte verlängern!

  • Achim Kienitz


    13. Dezember 2018

    Gute Aktion!!!!!!!!!