MyHeritage In Color™ – jetzt noch besser!

Kommentare5

Anfang des Jahres haben wir die unglaubliche Funktion zur Kolorierung von Schwarzweißfotos veröffentlicht – MyHeritage In Color™. Es basiert auf einer von uns exklusiv von DeOldify lizenzierten Deep-Learning-Technologie – dem hochtalentierten Team von Jason Antic und Dana Kelley – gefolgt von der Pionierarbeit unseres Teammitglieds Maor Cohen. MyHeritage In Color™ wurde mit über 16 Millionen – seit Veröffentlichung – kolorierten Fotos schnell zu einer viralen Sensation. In unserem Blog erfahren Sie mehr über die Veröffentlichung dieser Funktion, wie es viral wurde und welche Farbeinstellungen wir hinzugefügt haben.

Jetzt MyHeritage In Color™ ausprobieren

Während des ganzen Jahres haben Jason und Dana weiter hart daran gearbeitet, die Kolorierung weiter zu verbessern. Wir freuen uns jetzt, die Früchte ihrer fortgesetzten Bemühungen veröffentlichen zu dürfen – ein neues Kolorierungsmodell, das beim Kolorieren von Schwarzweißfotos noch bessere Ergebnisse erzielt. In Zukunft werden wir das neue Kolorierungsmodell als Standardoption verwenden. Sie müssen also keine Maßnahmen ergreifen, um das neue Modell zu nutzen. Kolorieren Sie Ihre Fotos einfach weiter auf MyHeritage.

Warum sollten Sie Ihre Schwarzweißfotos kolorieren?

Fotos bieten einen einzigartigen Einblick in das Leben unserer Vorfahren und Verwandten, aber wenn sie in Schwarzweiß betrachtet werden, befinden sie sich in einer bestimmten Entfernung. Das Betrachten derselben Bilder in Farbe erweckt sie zum Leben. Kolorierte, historische Fotos können das Interesse an der Vergangenheit wecken und uns helfen, persönlicher mit Ereignissen und Menschen aus vergangenen Zeiten umzugehen. Es ermöglicht uns, diese Fotos auf völlig neue Weise zu betrachten und uns neue Perspektiven auf die Menschen und Orte zu geben, die uns zu dem gemacht haben, was wir heute sind.

Stellen Sie sich vor, Sie sehen das Hochzeitsfoto Ihrer Großeltern zum ersten Mal in Farbe oder bemerken die kleinen Details, die das Leben auf den Straßen von Berlin vor hundert Jahren darstellen. Wenn Sie die farbigen Bilder neben den Original-Schwarzweißfotos anzeigen, werden Sie vom Unterschied begeistert sein. Durch die Farbgebung wird Ihr Originalfoto nicht geändert, es wird eine neue Kopie erstellt und in der unteren linken Ecke mit einem speziellen Symbol gekennzeichnet, um andere darüber zu informieren, dass die Farben simuliert und nicht original sind.

Beispiele

Hier einige Beispiele, die zeigen, wie das neue Kolorierungsmodell (welches wir Modell November 2020 nennen) bessere Ergebnisse erzielt als das frühere Modell (Februar 2020):

Foto mit Modell Februar 2020 koloriert
Das gleiche Foto mit dem Modell November 2020 koloriert. Der Himmel ist blauer!

Die mit einem X gekennzeichnete Person ist Shmuel Isaacson, der Großvater des MyHeritage-Gründers.

Foto mit Modell Februar 2020 koloriert
Das gleiche Foto mit dem Modell November 2020 koloriert. Die Farben der Anzüge und der Haut sehen viel natürlicher aus.

Die Person auf der linken Seite ist Dr. Menachem Oren (Chwojnik), der Bruder der Großmutter des MyHeritage-Gründers. Auf diesem Foto spielt er in der israelischen Mannschaft gegen Paul Keres von der UdSSR bei der 11. Schacholympiade 1954 in Amsterdam.

Im obigen Beispiel werden die Farben der Kleidung unter Verwendung des neuen Kolorierungsmodells stark verbessert.

Ursprüngliches Schwarzweissbild
Links: Modell Februar 2020. Rechts: Modell November 2020

Auf dem obigen Foto überwindet das neue Modell das Problem der „Zombie-Haut“.

Kolorierungsmodell ändern

Alle neu kolorierten Fotos verwenden das neue Kolorierungsmodell. Fotos, die Sie bereits zuvor koloriert haben, werden jedoch nicht automatisch geändert. Wenn Sie das neue Modell auf ein Foto anwenden möchten, das Sie zuvor koloriert haben, müssen Sie es selbst ändern. Dies wird nur empfohlen, wenn Sie mit den vorherigen Ergebnissen nicht zufrieden waren. Besuchen Sie die Fotoseite auf MyHeritage und klicken Sie auf das Zahnradsymbol in der oberen linken Ecke, um die Kolorierungseinstellungen zu öffnen.

Zugriff auf die Kolorierungseinstellungen

Das Einstellungsfeld wird auf der rechten Seite des Bildschirms angezeigt. Die Kolorierungsmodelle sind unten aufgeführt:

Farbeinstellungen (zum Vergrößern, bitte anklicken)

Mit den Einstellungen können Sie ein anderes Modell auf das Foto anwenden, eine Vorschau des Ergebnisses anzeigen lassen und es speichern, sobald Sie zufrieden sind.

Das neue Modell liefert für die meisten Fotos bessere Kolorierungsergebnisse, aber es gibt einige Fälle, in denen tatsächlich eines der beiden älteren Modelle überlegene Ergebnisse liefert. In vielen Fällen sind die Unterschiede so gering, dass die meisten Menschen den Unterschied nicht erkennen können. Wenn Sie ein Foto kolorieren und mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind oder nach Perfektion suchen, können Sie in den Einstellungen zwischen den drei verschiedenen Kolorierungsmodellen wechseln, um zu sehen, welches für Ihr Foto optimale Ergebnisse liefert.

Mit MyHeritage in Color™ kann jeder bis zu 10 Fotos kostenlos kolorieren. Darüber hinaus ist es eine kostenpflichtige Funktion und erfordert das MyHeritage-Komplettabo. Erfahren Sie hier mehr über unsere verschiedenen Abos. Das neue Kolorierungsmodell steht nun sowohl Abonnenten als auch allen anderen Nutzern zur Verfügung.

Zusammenfassung

Das neue Kolorierungsmodell liefert vielen unserer Nutzer bessere Ergebnisse beim Kolorieren von Schwarzweißfotos. Diese Art von Technologie ist jedoch niemals perfekt, und mit unseren Freunden von DeOldify werden wir weiterhin hart daran arbeiten, sie weiter zu verbessern.

Wir ermutigen unsere Nutzer, diese fantastische Funktion weiterhin zu nutzen und die Ergebnisse mit ihrer Familie und Freunden zu teilen.

Kolorieren Sie Ihre Schwarzweißfotos noch heute unter www.myheritage.de/incolor!

Kommentar hinterlassen

Die E-Mail-Adresse ist privat und wird nicht angezeigt

  • Frerichs


    4. Dezember 2020

    Wo kann man erfahren, wie viele Fotos man mit dem Premium Abo kolorieren und verbessern kann? (Das steht an keiner Stelle verbindlich) Benötigt man für mehr als 100 Fotos unbedingt das Komplett Abo?

  • Heinz-Dieter Gerstenköper


    14. Dezember 2020

    Guten Tag, ich brauche kein Programm für meine Ahnenforschung. Die ist fertig. Ich brauche nur Ihre tollen Programme:

    1.0 Kolorierungsprogamm
    2.0 Fotoverbesserung

    Kann ich das einzeln kaufen oder leasen?

    • Silvia


      18. Dezember 2020

      Lieber Heinz-Dieter, das geht leider nicht. Wir bitten um Ihr Verständnis. Schöne Grüße.

  • Heinz-Dieter Gerstenköper


    19. Dezember 2020

    Hallo Silvia,

    danke für die Auskunft. Was kostet es mich, wenn ich MyHeritage kaufe, mit Fotoverbesserung und Kolorierung?

    Sind die Stückzahlen begrenzt oder wie ist das geregelt? Meine neue rein private Homepage wird etwa 130 Seiten umfassen, da fallen reichlich Fotos an. Ich kann nur ein Programm, dass unbegrenzt arbeitet für meine Arbeit gebrauchen. I.d.R. sind das historische Fotos und die sind leider immer schwarz/weiß Gruß aus Waltrop