Kostenlose DNA Übereinstimmungen

Kommentare13

So kurz vor dem Wochenende haben wir gute Neuigkeiten für alle Familienforscher!

Wir von MyHeritage sind ständig dabei neue Wege zu entwickeln, um die Familienforschung durch neueste, technologische Innovationen voranzutreiben. Eines der spannendsten Gebiete bei der Erforschung der Familiengeschichte ist die DNA und die heutige Ankündigung spiegelt einen wichtigen Schritt von MyHeritage in diesem Bereich wieder.

DNA und traditionelle genealogische Methoden, wie zum Beispiel Stammbäume und historische Aufzeichnungen, gehen gemeinsam Hand in Hand. Wenn es bei der traditionellen Forschung zu einem toten Punkt kommt, kann die DNA manchmal weiterhelfen.

Während wir seit einigen Jahren – durch Partnerschaften – DNA-Test-Ausstattungen anbieten (und dies auch weiterhin tun), haben wir nun einen neuen DNA-Übereinstimmungsdienst entwickelt, das DNA Matching. Dieser Dienst wird allen, die bereits ihre DNA durch DNA-Tests getestet haben (u.a. über 23andMe, Family Tree DNA und AncestryDNA), ermöglichen, von MyHeritage’s außergewöhnlichen Anpassungsmöglichkeiten für ihre Familiengeschichtsforschung zu profitieren, und einen Mehrwert aus dem vorhandenen DNA-Test zu erhalten.

Wir laden solche Nutzer ein, ihre DNA-Daten aus dem getesteten Dienst zu exportieren (das ist sehr einfach) und diese Daten in MyHeritage zu importieren, so dass, wenn unserer DNA-Übereinstimmungsdienst in Kürze veröffentlicht wird, sie sofort kostenlos Übereinstimmungen erhalten. Es kann sein, dass der DNA-Übereinstimmungsdienst zu einem späteren Zeitpunkt ein Premium-Feature wird. Für Nutzer, die jetzt ihre DNA-Daten hochladen, bleibt es allerdings weiterhin kostenlos.

Wenn ihr bereits eure DNA getestet habt, könnt ihr die unbearbeiteten DNA-Daten auf MyHeritage importieren, einfach auf die neue DNA-Registerkarte im Stammbaumprofil klicken. Öffnet das DNA-Register für euch selbst, indem ihr auf euren Namen in der oberen rechten Ecke eurer Familienseite klickt, so gelangt ihr zu eurem Profil.

Ihr könnt auf den DNA-Reiter nicht nur für euch selbst zugreifen, sondern auch für eure Angehörigen, über die linke Seite des Stammbaumes, siehe unten. Klickt auf den Link, um auf den DNA-Reiter der Profilseite zu gelangen, hier können die DNA-Daten hochgeladen werden.

Vom Stammbaum aus auf den DNA Upload zugreifen (zum Vergrößern, bitte anklicken)

Folgt im DNA-Reiter den Anweisungen, um die Daten von allen aufgelisteten Anbietern herunterzuladen; überprüft die Felder, um die Bedingungen zu akzeptieren, und klickt dann auf „DNA-Datendatei(en) hochladen“.

DNA-Reiter (wird noch auf Deutsch übersetzt! zum Vergrößern, bitte anklicken)

Eure DNA-Daten werden privat gehalten und sind auf MyHeritage sicher.

Unser Dienst wird Übereinstimmungen zwischen euch und anderen Personen finden, die entsprechend DNA mit euch teilen: z.B. Verwandte über einen gemeinsamen Vorfahren. Ihr könnt eure übereinstimmenden Stammbäume überprüfen (keine lebenden Personen) und eure Übereinstimmungen anhand von gemeinsamen Nachnamen oder Geografien filtern. Diese neue Technologie ermöglicht euch, auch andere Arten von Übereinstimmungen zu bestätigen und/oder zu widerlegen (u.a. Smart Matches™ und Record Matches) und euch mit neuen Verwandten zu verbinden, um zusammenzuarbeiten. Ihr werdet von unserer breiten, internationalen Nutzergemeinschaft, von 82 Millionen registrierten Menschen, sowie den 10 Millionen zusätzlichen Mitgliedern von Geni.com, profitieren und ihr erhaltet Übereinstimmungen, die ihr sonst nicht erhalten würdet.

Nun Antworten auf einige wichtige Fragen zu dieser Ankündigung.

Warum sollte ich meine unbearbeiteten DNA-Daten auf MyHeritage hochladen?
Das Hochladen der Daten ermöglicht euch, weitere Treffer zu vielen anderen MyHeritage Nutzern, die ihre DNA ebenfalls getestet haben, zu erhalten. Ihr habt nichts zu verlieren, weil es kostenlos ist und für diejenigen, die jetzt ihre DNA-Daten hochladen auch kostenlos bleiben wird.

Kann ich meine DNA-Daten von MyHeritage löschen?
Ja. Ihr könnt DNA-Daten, die ihr auf MyHeritage hochgeladen habt, jederzeit löschen.

Kann ich die DNA-Daten von jemand anderem hochladen?
Solange ihr die Zustimmungen eurer Verwandten habt, könnt ihr auch die DNA-Daten von so vielen nahen Verwandten und von so vielen DNA-Test-Kits, wie ihr möchtet, hochladen. Öffnet dazu, von eurem Stammbaum aus, das Profil eines Verwandten und klickt auf den Reiter DNA (Voraussetzung ist, dass ihr der Site-Manager seid).

Ich habe meine unbearbeiteten DNA-Daten hochgeladen, aber ich sehe keine Übereinstimmungen.
Das kommt, da wir in der Endphase der Erstellung der Berichte sind. Wir benachrichtigen euch, sobald passende Übereinstimmungen vorliegen.

Wer hat Zugriff auf die DNA-Daten?
Nur ihr. Niemand sonst kann es sehen, und niemand kann wissen, dass diese hochgeladen wurden. Nur die Person, die die Daten hochgeladen hat, kann diese sehen und auch jederzeit wieder löschen. Nutzer, die mit eurer DNA übereinstimmen, haben keinen Zugriff auf eure DNA oder auf eure E-Mail-Adresse. Sie sind aber in der Lage mit euch über MyHeritage in Kontakt zu treten.

Wird MyHeritage andere Arten von DNA-Berichten zur Verfügung stellen?
Ja. Wir möchten zukünftig ethnische / geografische Herkunftsberichte anbieten. Auch diese Berichte werden für die Nutzer kostenlos sein, die nun ihre DNA-Daten hochladen.

Wie importiere ich meine DNA-Daten auf MyHeritage?
Um eure unbearbeiteten DNA-Daten hoch zu laden, meldet euch einfach auf MyHeritage an, klickt dann auf euren Namen in der oberen rechten Ecke und wählt „Mein Profil“ aus. Dann klickt ihr auf den DNA-Reiter in eurem Profil. Solltet ihr Hilfe benötigen, kontaktiert gerne unseren Support-Team, um per Telefon oder per E-Mail Hilfe zu erhalten.

Was ist, wenn ich meine DNA noch nicht getestet habe?
Die kostenlosen DNA Übereinstimmungen sind für Menschen, die bereits ihre DNA durch einen DNA-Test-Dienst getestet haben. Wenn ihr eure DNA noch nicht getestet habt, könnt ihr euch gerne unsere empfohlenen DNA-Tests anschauen, die von unseren Partnern zur Verfügung gestellt werden. Bitte beachtet, dass die DNA-Tests nicht kostenlos sind. Sobald eure DNA-Ergebnisse zur Verfügung stehen, seid ihr in der Lage, diese auf MyHeritage hochzuladen.

Die leistungsstarken Übereinstimmungstechnologien, die wir entwickelt haben, werden von vielen als die besten in der Ahnenforschungsindustrie gesehen. Wir sind sehr glücklich die DNA Übereinstimmungen zu unserem Angebot hinzufügen zu können und wir hoffen, dass es einen Durchbruch in der Erforschung eurer Familiengeschichte bringt.

Viel Spaß!

Kommentar hinterlassen

Die E-Mail-Adresse ist privat und wird nicht angezeigt

  • Petra Schmidt


    23. Mai 2016

    Das Hochladen der Daten funktioniert leider nicht. Der Familyfinder gibt mir nur die Möglichkeit „zu kaufen“ oder „mehr zu lernen“; es wird mir kein Download angeboten.

    • Silvia


      25. Mai 2016

      Hallo Petra, das sollte gehen. Du solltest die Daten von FTDNA bei uns hochladen können. Bitte sende eine E-Mail an support@myheritage.com mit genauen Angaben, wie du was machst und welche genaue Fehlermeldung du erhältst. Vielen Dank!

  • Petra


    23. Mai 2016

    Endlich!!! Da habe ich schon lange darauf gewartet, dass ihr mal wieder mit Ancestry Schritt halten könnt. Hoffe, dass sich nun weitere Leute mit gepflegten, also eigens dokumentierten und nicht abgekupferten Stammbäumen an der Aktion beteiligen. Ich wünsche MyHeritage (und mir 😉 viel Erfolg mit neuen matches auf autosomaler DNA Grundlage.

  • Petra Schmidt


    20. Juni 2016

    Hallo Silvia, sorry, aber die Antwort habe ich erst jetzt gelesen bzw entdeckt. An den Support habe ich bereits zur gleichen Zeit geschrieben. Die Antwort habe ich bis heute nicht erhalten. Ich folge genau der Anweisung und es werden keine Daten angezeigt und auch ein Download wird nicht angeboten. Eine andere Möglichkeit, als mich in den Familyfinder „einzukaufen“ oder aber “ learn more“, gibt es nicht.

  • fps


    21. Juni 2016

    Wie ich soeben im englischsprachigen Forum einer Antwort auf eine Anfrage entnommen habe, ist der DNA-Dienst noch nicht vollständig operativ. Vielleicht gehört auch das Hochladen von Daten zu den Bereichen, die erst noch freigeschaltet werden müssen.

  • Timo Ferring


    28. Juni 2016

    Meine FTDNA-Datei habe ich am 15.06. hochgeladen, gibt es hier eine ungefähre zeitliche Vorgabe wie lange die Verarbeitung dauert?

  • Basti


    5. Juli 2016

    @Timo: Ich glaube, die Software dafür ist noch in Entwicklung.

  • Silvia Engler


    10. September 2016

    Hallo leider kann ich auch nicht diese Seite hoch laden,
    bitte um Hilfe !!!!

  • Aimee


    19. September 2016

    Geht nicht! Möglicherweise sind unsere Datenschutzgesetze nicht kompatibel, schade, da ich es mehr als spannend gefunden hätte!
    Meinen Test habe ich bei ftdn getätigt und war über das Ergebnis sehr überrascht. Sollte es eine Möglichkeit geben das dies doch noch irgendwie möglich sein sollte, bitte benachrichtigen!!!!

  • Silvia


    20. September 2016

    Hallo zusammen,

    das Hochladen sollte funktionieren. Leider kenne ich aber das Prozedere nicht und würde nochmals bitten direkt mit dem Support-Team in Kontakt zu treten: support@myheritage.com.

    Vielen Dank und Viele Grüße!

  • Przyborowski


    25. September 2016

    Hallo Silvia, mir geht es hier wie allen anderen so , ich habe weder ein Button zum Hochladen noch finde ich ähnliches wie als Beispiel gezeigt. Bitte, wer kann mir hier helfen. Danke im voraus.

    • Silvia


      26. September 2016

      Hallo Przyborowski, das tut mir sehr leid… Ich würde Sie bitten direkt eine E-Mail an support@myheritage.com zu senden. Die Kollegen dort können mit Sicherheit weiterhelfen. Ich bitte um Ihr Verständnis. VG

  • Mehtap kandilli


    28. Juni 2019

    DNA möchte ich von mir kostenlos erfahren