3    Dez 201039 Kommentare

Der neue Family Tree Builder 5.0

Praktische neue Funktionen für alle Ahnenforschungsbegeisterte!

Wir freuen uns, euch diese Woche die neue Version 5.0 unserer Software Family Tree Builder vorstellen zu dürfen. Die neue Version ist vollgepackt mit vielen neuen Funktionen, die das Forschen, die Bearbeitung, das Teilen und Drucken der Stammbäume einfacher denn je gestaltet. Die neuen Funktionen umfassen u.a. die nützlichen Aufgabenlisten, bessere Privatsphäreeinstellungen, eine Plausibilitätsprüfung eures Stammbaumes, schöne neue Diagramme, den Posterdruck, DNA-Einträge und vieles, vieles mehr. Die neue Version bietet für Jedem etwas an, egal ob du ein Anfänger oder ein erfahrere Ahnenforscher bist.

Der neue Family Tree Builder 5.0 (Bild zum Vergrößern bitte anklicken)

Die neue Version kann kostenlos heruntergeladen werden. Alle, die mit der alten Version an Ihrem Stammbaum gearbeitet haben, können nun hier die neue Version herunterladen. Wenn ihr eine Premium- oder PremiumPlus-Mitgliedschaft habt, dann erkennt das Programm automatisch euren Status und bietet euch die kostenpflichtigen Funktionen sofort an. Die Neuinstallation der Version 5.0 ist komplett sicher und hat keine Auswirkungen und eure bereits vorhandenen Daten. Für alle, die noch nie mit der Software gearbeitet haben und eventuell damit starten möchten, dann ist jetzt genau der richtige Zeitpunkt dafür.

Wir geben euch nun einen genaueren Einblick in die neuen Funktionen des Family Tree Builders 5.0.

Mein Stammbaum ist fehlerfrei!
Jeder, der einen Stammbaum angelegt hat, unabhängig von dessen Größe, weiß wie schwierig es sein kann, Fehler in seinen Daten zu vermeiden. Kleine Flüchtigkeitsfehler sind oft schwer zu finden und vor allem kostet die Suche viel Zeit. Wir reden hier über allgemeine Fehler, wie die Falscheingabe eines Namens oder Daten, die durcheinander eingegeben wurden, so dass u.a. das Alter einer Person nicht mehr stimmt. Andere Fehler sind schwieriger zu finden, wenn man z.B. ein Datum in ein Ortsfeld eingibt, oder wenn man eine Person auf einen Foto markiert hat, welches vor der Geburt dieser Person geschossen wurde. Hier haben wir Abhilfe geschaffen und bieten mit der neuen Stammbaum Plausibilitätsprüfung die Lösung!

Die Plausibilitätsprüfung erkennt Fehler in ca. 40 verschiedenen Kategorien und sie zeigt euch genau, wie ihr diese Fehler beheben könnt. Beispiele: "das Kind ist älter als die Eltern", "Die Person wurde vor Ihrer Geburt auf ein Foto markiert", "der Mädchenname ist identisch mit dem Ehenamen", "Geschwister haben die gleichen Vornamen" etc. pp. Diese Prüfung wird euch helfen die Qualität der eingetragenen Daten aufrecht zu erhalten.

Die Stammbaum-Plausibilitätsprüfung im Family Tree Builder 5.0 (Bild zum Vergrößern bitte anklicken)

Eine weitere Möglichkeit, Fehler leicht und schnell zu korrigieren, bietet die neue Funktion "Suchen und Ersetzen" an, die fast in jedem Bereich des Stammbaumes angewendet werden kann. Diese Funktion bietet zahlreiche Konfigurationsoptionen an - es kann nach einem kompletten Wort gesucht werden oder nur nach einem Teil eines Textes. Die Felder, die ihr bei der Suche verwenden wollt, könnt ihr problemlos steuern.

Des Weiteren bieten wir eine weitere Hilfestellung an, die die Eingabe eines Duplikates im Stammbaum vermeidet: wenn ihr eine neue Person hinzufügt, warnt euch das Programm, falls die Eingabe identisch mit einer bereits existierenden Person im Stammbaum ist. Sehr praktisch, oder?

Organisiere deine Arbeit mit Hilfe der Aufgabenlisten
Mit den neuen Aufgabenlisten kann jeder seine Forschung viel effektiver organisieren. Schreibt Aufgaben auf, die euch bei der Ahnenforschung weiterhelfen. Zu jeder Person und jedem Ort können Aufgaben hinzugefügt werden. Wenn die Forschung vollständig ist, kann die Aufgabe als "erledigt" markiert werden. Alle Aufgaben können priorisiert werden, so dass ihr immer direkt bescheid wisst, welche Aufgabe ihr zuerst angehen müsst. Ein neues Symbol wird direkt in der jeweiligen Profilkarte der Person angezeigt, sobald es für diese offene Aufgaben gibt. Ein Klick auf das Symbol zeigt euch die jeweiligen Aufgaben an.

Aufgabenlisten im Family Tree Builder 5.0 erstellen (Bild zum Vergrößern bitte anklicken)

Bessere Datenschutzkontrolle
Ab sofort kann jeder selber entscheiden welche Informationen er/sie mit seiner Familie teilen möchte und welche Informationen völlig privat sind. Mit Hilfe der neuen Privatsphäreeinstellungen kann jeder spezielle Informationen (u.a. bestimmte Namen, Ereignisse oder Notizen) über Familienangehörige im Stammbaum als privat markieren. Die privat gekennzeichneten Daten werden nicht auf die Online-Familienseite veröffentlicht und auch nicht in Diagrammen und Berichten angezeigt.

Wunderschöne neue Diagramme und Poster
Mit dem neuen Diagramm-Assistenten könnt ihr in nur wenigen Klicks eurer Lieblingsdiagramm erstellen lassen. Ähnlich zu unserer, kürzlich veröffentlichten Online-Variante, stehen euch eine Reihe von tollen neuen Designs zur Verfügung - darunter 12 Diagrammarten und über 18 verschiedene Stile. Jedes, im Family Tree Builder erstelltes, Diagramm kann ganz nach euren Vorstellungen angepasst werden - bestimmt die Größe, die Farbe, die Rahmen, die Schrift und den Hintergrund - fügt sogar Notizen oder große Fotos hinzu. Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

MyHeritage.com Family Tree Posters

Mit dem Family Tree Builder 5.0 erstellte Stammbaum-Poster

Speichern, Drucken, Bestellen und mit der Familie teilen!
Alle neuen Diagramme können im PDF-Format gespeichert werden. PDF steht für "Portable Document Format" und eignet sich somit sehr gut für den Austausch und das Drucken von Dokumenten. Sobald das Diagramm als PDF gespeichert wird, kann die Datei schnell und einfach per E-Mail-Anhang an Freunde und Familie gesendet werden. Die Diagramme können entweder direkt am eigenen Drucker zu Hause, oder als professionellen Posterdruck über MyHeritage.de bestellt werden. Die Wahl der Papiergröße, das Papiermaterial (einschließlich optionaler Laminierung) und die Versandart ist euch überlassen. Die Poster sind perfekt als Geschenk geeignet, ob zu einem familiären Anlaß, wie zum Geburtstag oder zur Hochzeit oder zu ganz anderen Ereignissen. Falls ihr gerne zu Weihnachten ein Poster verschenken wollt, dann ist jetzt genau der richtige Zeitpunkt dafür.

Benutzerdefinierte Berichte erstellen
Jeder kann ab sofort einen benutzerdefinierten Bericht erstellen und diesen als Excel-Datei exportieren. Ihr entscheidet selber welche Felder zu welchen Personen ihr exportieren wollt. Diese ist eine großartige, kostenlose Funktion, die für die Planung von Ereignissen genutzt werden kann und die euch außerhalb der Software Zugang zu euren Daten gibt.

DNA-Marker
Wir haben einen umfassenden und verschlüsselten neuen Bereich für die Eingabe von genealogischen DNA-Ergebnissen eingefügt. Wenn ihr Interesse an diesem Thema habt, dann findet ihr hier weiterführende Informationen über genealogische DNA-Test-Unternehmen.

DNA-Informationen im Family Tree Builder 5.0 eingeben

Und noch mehr...
Dank der großen Resonanz unserer Nutzer, hat unser Team ausführlich an vielen weiteren Funktionen und Verbesserungen gearbeitet. Wir haben eine vollständige Liste der Verbesserungen im Family Tree Builder 5.0 (PDF, auf englisch) für euch zusammengefasst.

Hier noch kurz weitere interessante Neuigkeiten: Mit Hilfe der schnellen Wiederherstellung eurer Daten, braucht ihr keine Angst mehr vor Datenverlust zu haben! Egal ob ihr einen neuen Computer gekauft habt, euer Computer von einem Virus befallen ist, oder sogar nach einem Computerabsturz. Alle Daten können problemlos wiederhergestellt werden, einschließlich der Stammbäume und der Fotos.

Außerdem könnt ihr mit der neuen Version 5.0 auch noch Folgendes tun: Quellen mit Fotos oder Scans von Dokumente verknüpfen, Daten für Adressen eingeben, Ehenamen werden nun auch bei Männern unterstützt und das Alter der Personen wird direkt auf der Profilkarte angezeigt. Dies sind nur ein paar der vielen neuen Funktionen des Family Tree Builders 5.0!

Nachdem wir so viel harte Arbeit in dieses Produkt gesteckt haben, hoffen wir, dass euch die neue und aktualisierte Version 5.0 des Family Tree Builders gefallen wird! Wir freuen uns auf eure Kommentare.

Kommentare (39) Trackbacks (5)
  1. Hi,

    sollte die alte FTB-Version vor dem Installieren von FTB 5.0 deinstalliert werden oder löscht/überschreibt FTB 5.0 bei der Installation automatisch alte FTB-Dateien, die nicht mehr benötigt werden?

    Viele Grüße

    * felizitas *


    PS: Ad "die weltweit beliebeste kostenlosen Genealogie-Software" - auf welchen Daten, Studien, Umfragen basiert dieses Statement?
  2. PPS: Mit dem roten FamilyTreeDNA-Logo assoziiere ich spontan das Red Ribbon, die rote HIV-Schleife.
  3. Mit der Version 4 habe ich meine ersten Versuche gestartet und fand sie sehr gut. Beim Update auf die Version 5 wurde das Geschlecht einiger Ehefrauen auf "männlich" geändert, zudem waren einzelne Mädchennamen anschließend als Ehenamen eingetragen. Vielleicht hängt das damit zusammen, dass sich die Version 5 auf meinem Rechner mit Windows7 erst installieren ließ, nachdem ich die Installation als Administrator gestartet hatte. Vorherige Installationen als Benutzer blieben einfach stehen (bei der Installation einer query.dll).
    Jetzt aber läuft die Version 5 bei mir. Ist ein klasse Programm für alle Hobbiisten und vielleicht auch darüber hinaus.
    thx,
    usar
  4. Denkt ihr auch an eine MAC-Version Eurer Software?
  5. Muss ich meine Version (ist die Vorgängerin) erst deinstallieren?
  6. @Felizitas und @Kirsten ihr braucht die Vorgängerversion des FTB 5 nicht zu deinstallieren, sie wird überschrieben.

    Viel Spaß!
  7. Gibt es jetzt eine (automatische) Synchronisation zwischen FTB und der online-Version? Oder ist es immer noch so, dass man die Daten zwar hochladen kann, aber dann online nicht weiter bearbeiten kann?
  8. @Usar: Das mit dem Geschlecht und den Ehenamen klingt komisch, ich werde mal nachfragen und ggf. brauche ich mehr Infos von mir.

    @pixelakrobat: Wir wissen, dass viele unserer Nutzer sich eine MAC Version des FTB wünschen und wir werden zukünfitg auch eine MAC Version anbieten. Wann genau, kann ich dir derzeit leider nicht sagen. Ich würde dir vorschlagen vorerst online an deinem Stammbaum zu arbeiten. Dazu brauchst du ja nur deinen Browser und damit sollte ein MAC keine Probleme haben. :-) Ich bitte um dein Verständnis.

    @Schitho: Eine automatische Synchronisierung ist mit der Version 5.0 nicht dabei. Dies wird voraussichtlich mit Version 6 veröffentlicht. Was allerdings neu ist, ist die Wiederherstellung eines Projektes, welches du online angelegt hat.

    Du kannst im FTB 5.0 unter Datei >> Projekt wiederherstellen online angelegte Stammbäume in FTB wiederherstellen und dann offline an diesen arbeiten. Wenn die Daten allerdings veröffentlicht werden, sind diese schreibgeschützt und eine Bearbeitung kann dann nur noch offline vorgenommen werden. Ich bitte dich hier um etwas Geduld.
  9. Habe kürzlich für die Version 4.0 die Remium-Version gekauft und 443 Personen darstellen können.
    Mit der Übernahme von 5.0 werde ich ständig aufgefordert, die Premium Version zu kaufen, da mein Stammbaum ansonsten auf nur 250 Personen begrenzt ist. Muß ich die Premium-Version für die Anwendung bei FTB 5.0 neu kaufen?
  10. Hallo Johann,

    nein, wenn du vorher Premium Kunde warst, dann solltest du das auch weiterhin mit der Version 5.0 sein! Ich sehe auch in unserem System, dass du korrekt als Premium Mitglied angezeigt wirst.

    Ich würde dich bitten zu schauen, ob du auch mit der richtigen E-Mail-Adresse in der Software eingeloggt bist. Geh bitte auf Veröffentlichung >> Veröffentlichungseinstellungen und schau mal welche Login Daten dort registriert sind. Das Premium Abo ist auf deine hier eingegebene E-Mail-Adresse registriert!

    Wenn du weiterhin Probleme hast, dann sag bescheid.

    Schöne Grüße
  11. Können in einem online erstellten Stammbaum, dann offline mit FTB 5.0 geänderte Details (z.B. Dokumente verknüpft mit Ereignissen oder Personen) von anderen Familien-Mitgliedern (ohne FTB 5.0) angeschaut werden, nachdem er wieder online zugänglich gemacht wurde?
  12. Hallo,
    gibt es in diesem Programm die Möglichkeit eine zweite Ehe einzutragen, wenn z.B. ein Partner verstorben ist ? Natürlich dann auch mit einem Zweig der Kindern aus zweiter Ehe (Halbgeschwister).
  13. Download + Upload = neuer Baum = limitierte Größe?


    Hi,

    ich wüsste gern, wenn ich meinen - unlimitierten - Online-Baum mit gut 1 700 Personen downloade, mit FTB 5.0 bearbeite (finde hier die Plausibilitätsprüfung z. B. sehr attraktiv!) und auf MH wieder hochlade, zählt das dann als neuer, auf 500 Datensätze limitierter Online-Baum?

    Viele Grüße

    * felizitas *


    PS: Ist Dein Stammbaum wirklich "fehlerfrei", Silvia? ;-)
  14. wollte mir die neue Variante 5.0 herunterladen, kommt sofort die Information - erst Adobe flash herunterladen und dann "ein Pop-up Fenster wurde blockiert" und das war es dann auch - also es geht nicht!!
  15. Hallo Jutta,

    kann leider nicht nachvollziehen, wieso du erstmal den Adobe Flash Player herunterladen sollst. Der Flash Player ist notwendig für den online-Stammbaum auf www.myheritage.de, da der Baum ohne den Player nicht laden kann. Für die Offline-Variante, also dem Family Tree Builder sollte das aber keinen Einfluss haben. Ich würde dich bitten nochmal auf www.myheritage.de/ftb zu gehen und das Programm erneut herunterzuladen. Wenn die Meldung wieder erscheint, dann hebe bitte die Blockierung des Pop Ups auf.
  16. vielen Dank erst einmal, ich versuche es
  17. Mit Sprachänderung verschwinden die Orte

    Hi,

    wie im alten FTB verschwinden mit Sprachänderungen Deutsch -> Englisch hier die Orte aus den Graphiken, obwohl sie unter Optionen nach wie vor angeklickt sind.

    Lässt sich da was machen?

    Viele Grüße

    * felizitas *


    PS: Eine Vorschau-Funktion für den Kommentar wäre praktisch ...! :->
  18. Danke für den Hinweis Felizitas, ich habe es weitergeleitet.

    Was die Vorschau-Funktion angeht, muss ein Plugin installiert werden, welches vom Team vorher getestet werden muss. Der Entwickler wird sich so schnell wie möglich drum kümmern, allerdings hat dies keine hohe Prio, ich bitte also um dein Verständnis.
  19. Hallo!
    Ich will einige Fotos im Stammbaum verändern und finde keine Hinweise dazu. Können sie mir einen Rat geben?

    Herzlichst
    Detlef
  20. Hallo Detlef,

    ich gehe davon aus, dass du Profilbilder ändern möchtest, wenn du von "im Stammbaum" schreibst. Du kannst jederzeit über die linke Leiste im Stammbaum ein neues Foto für eine Person hinzufügen (+Hinzufügen).

    Wenn Fotos von dieser Person bereits markiert wurden, findest du diese unter dem Album derjenigen und kannst über rechten unteren Kasten des Fotos, das jeweilige Foto als Profilbild auswählen.

    Wenn du nicht weiterkommst, sag bescheid.

    Schöne Grüße
  21. hallo,
    ich habe mal eine (dumme?) Frage: Vor ein paar Wochen habe ich mit der Erstellung meines Stammbaums begonnen, auf MH. Jetzt lese ich hier im Blog vom FTB, ist das das Gleiche oder was sind Vor-oder Nachteile? Muss erst noch alle Zusammenhänge kapieren und bin deshalb mal dran, die Blog- und Forums-Beiträge zu lesen.
    Vielen Dank schon jetzt für die "Aufklärung". Lb. Grüsse Christiane
  22. @Christiane,
    mein Rat für Anfänger: Nur online am Stammbaum arbeiten. Moderne Ansicht wählen.
    Die Funktionen von klassischer Ansicht und FTB sind zur Zeit nicht vollwertig.
  23. @Christiane: So ganz hat ClarkHH nicht recht. Ja, die klassische Ansicht auf der Webseite hat einige Probleme und ich würde auch definitiv die Arbeit mit der modernen Ansicht empfehlen. Was aber den Family Tree Builder angeht, ist dieser sicherlich vollwertig. Jeder mag aber nun mal anders am Stammbaum arbeiten und daher entscheidet jeder für sich wie er lieber arbeiten möchte.

    Wenn du online den Stammbaum erstellst kannst du gemeinsam mit deinen Verwandten daran arbeiten. Offline (mit FTB) kannst du eigentlich nur alleine am eigenen Rechner arbeiten. Du kannst den Stammbaum jederzeit auf die Webseite veröffentlichen, allerdings hast du dann eine reine schreibgeschützte Ansicht des Baumes und weder du noch andere Mitglieder der Familienseite können daran online arbeiten.

    Wir arbeiten bereits an einer Version des Family Tree Builders, mit der du dann beide Versionen des Baumes (online und offline) synchronisieren kannst. Bis dahin bitte ich um Geduld.
  24. Hallo @ClarkHH und @Silvia, danke für Eure schnelle Antwort! Jetzt habe ich noch eine andere Frage: Ich habe einen zweiten Stammbaum erstellt und bin da automatisch der Webmaster. Da sollte aber mein Mann als Webmaster stehen, weil der Baum nur SEINE Verwandtschaft betrifft und das will er selbst bearbeiten. Ich habe nur die Vorarbeit geleistet und will nur "mitmachen". Wie ändere ich den Webmaster?
    Danke und tschüss
    Christiane
  25. Hallo Christiane,

    wenn du den Stammbaum angefangen hast, dann bist du der "Stammbaum-Ersteller". Leute, die du einlädst können Webmaster werden. Damit dein Mann der Ersteller wird und du "nur" Webmaster, muss ich das in unserem System ändern. Schreib doch bitte eine E-Mail an support@myheritage.com und erläutere kurz den Sachverhalt. Danke!
  26. Hallo,
    aus einer früheren Fleißarbeit vor den Zeiten von FTB liegen mir Excel-Daten vor, die ich nach der Vorgabe einer aus FTB exportierten Excel-Datei ordnen könnte.
    Gibt es eine Möglichkeit, dieser Daten in FTB zu importieren, anstatt sie alle wieder einzutippen - wobei ich dann FTB irgendwie vermitteln müsste, in welcher Beziehung die imoprtieren Personen stehen?
    Vielen Dank vorab und viele Grüße
  27. Hallo Franz,

    leider bieten wir keine Möglichkeit Excel-Tabelle in das Programm zu importieren. Du kannst im FTB nur GEDCOM Dateien (.ged), Paket-Dateien (.zip) oder Family Tree Legends Dateien (.ftl) importieren. Ich bitte um dein Verständnis
  28. Hallo zusammen,
    jetzt habe ich den TreeBuilder installiert und die Daten aus dem Internet, für die ich ca. 4 Jahre gebraucht habe importiert. Irgendwo habe ich doch einen Fehler gemacht, weil ich die Daten nicht mehr im Internet bearbeiten kann.
    Ist es möglich, dies wieder rückgängig zu machen und die Daten wieder von meinen Verwandten im Netz bearbeiten zu lassen?
    Danke
    Karen
  29. Habe festgestellt, dass im Buchbericht die Möglichkeit der unehelichen Kinder nicht besteht. Auch wenn in der Stammbaumansicht die Eltern nur als Partner oder Freunde eingesetzt sind, wird im Buchbericht automatisch eine Ehe daraus. Hier liegt doch wohl offensichtlich ein Fehler vor.
  30. Hallo Karen,

    sollte nun gehen!
  31. Hallo Edlef,

    ja, dieses Problem ist uns bekannt. Wir arbeiten dran und ich bitte um etwas Geduld.
  32. Hallo,

    ich benötige das Programm auch für Apple. Gibt es die Version für Apple auch???

    Bitte um kurzes Feedback.

    Besten Dank und Gruß
    Ahmet Adanir
  33. Hallo Ahmet,

    leider gibt es das Programm derzeit nicht für Apple-Geräte. Wir arbeiten aber an einer Lösung und bitten dich bis dahin online an deinem Stammbaum zu arbeiten. Vielen Dank für dein Verständnis.

    Schöne Grüße
  34. Möchte das Programm auf deutsches Datum umstellen, aber das Programm verlangt immer eine englische Datumseinstellung. Wie kann man das ändern?
  35. Das dumme ist, das man nicht mehr in Basis was eintragen und verändern kann. Ich habe keine Lust fast 50 Euro zu bezahlen, damit man die Daten ins Netz stellt
  36. Aber irgendwie wird man hier auf den Arm genommen, ich komme nicht mehr auf meine Familienseite, weil ich nicht verlängere und normalerweise die Basis lassen möchte, musste mein Betriebssystem neu laden und komme somit nicht auf die Daten die ich trotz backup gemacht habe. So was übles und kann noch nicht mal das Programm runterladen
  37. Wie kann ich eine xls Tabelle mit seperaten Spalten gemäß Vorlage -ID- Vorname- Nachname- Geburt.... importieren.Beim Export wird alles in Hochkomma gesetzt nicht in eine extra Spalte, warum? Danke für die Tips
  38. Die Sache mit der XLS Tabelle und wie man diese aus dem CSV File (das Ding mit den Hochkommas) erstellt, habe ich mal im Forum beschrieben. Der folgende Link führt (hoofe ich) dorthin:
    http://www.myheritage.de/support-post-695221/beta-tester-fur-family-tree-builder-7#posting695341
    Beste Grüsse
    Remo
  39. Ich möchte ein vertikales Vorfahren-Diagramm (3 Generationen) erstellen. Im Diagramm erscheinen dann die Geburts- und ggf. Sterbedaten der Personen. Auch steht unter den Personen auch der jeweilige Geburts- bzw. Sterbeort. Das ist aber nur dann so, wenn man die Sprache auf -Deutsch- gestellt hat.
    Will man das Ganze in -Englisch- haben, erscheinen keine Geburts-und Sterbedaten. Warum das so ist, weiß ich nicht. Habe schon alles ausprobiert bei der Spracheneinstellung, aber es funktioniert nicht.
    Weiß jemand Rat?

Kommentar schreiben

Abschicken

Bitte Ihren Kommentar schreiben
Bitte geben Sie Ihren Namen ein
Bitte geben Sie Ihre Email-Adresse ein
Über uns  |  Datenschutz  |  Weiterempfehlen  |  Support  |  Sitemap
Copyright © 2014 MyHeritage Ltd., Alle Rechte vorbehalten