19    Okt 20110 Kommentare

Unsere Geschichte. Das Gedächtnis der Nation

Am 6. Oktober 2011 startete das Webprojekt „Unsere Geschichte. Das Gedächtnis der Nation“. Das Projekt ist eine Art lebendige Geschichtsdatenbank. Durch die Erinnerungen der Zeitzeugen bekommen reine Daten und Fakten ein Gesicht. Die Interviews sind bei YouTube in einem Kanal und auf der Internetseite des Projekts gedaechtnis-der-nation.de gesammelt, geordnet und redaktionell bearbeitet.

Betreut wird das Projekt von der Zeitschrift Stern und dem ZDF. Das Angebot ist kostenlos. Das gemeinnützige Projekt folgt dem Beispiel der „Shoah Foundation“ des Filmregisseurs Steven Spielberg, in dem Erinnerungen von Überlebenden des Holocausts aufgezeichnet wurden.

Derzeit erstreckt sich das Projekt über die vergangenen 100 Jahre. Zusätzlich wurden Archivaufnahmen des ZDF ausgewertet. Unter den sogenannten Jahrhundertzeugen befinden sich neben Politikern wie Hans-Dietrich Genscher, Helmut Schmidt, Kurt Georg Kiesinger, Richard von Weizsäcker und Helmut Kohl auch die Schauspielerin Liselotte Pulver, Satiriker Ephraim Kishon, Verleger Axel Springer, Literaturkritiker Marcel Reich-Ranicki und Unternehmer Ferdinand Porsche. Zu den thematischen Schwerpunkten gehören beide Weltkriege, die Gründung von DDR und BRD nebst Luftbrücke, Mauerbau und -fall sowie die Kubakrise, das Unglück von Tschernobyl oder der Anschlag auf das World Trade Center.

Hier geht es zum Internetprojekt: Das Gedächtnis der Nation

Auch Ihr  könnt an dem Projekt teilnehmen – entweder durch selbst gedrehte Interviews oder indem Ihr den Jahrhundertbus auf seiner Deutschlandtour besucht. Weitere Infos dazu findet ihr auf der Webseite des Projekts.

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Kommentar schreiben

Abschicken

Bitte Ihren Kommentar schreiben
Bitte geben Sie Ihren Namen ein
Bitte geben Sie Ihre Email-Adresse ein

Noch keine Trackbacks.

Über uns  |  Datenschutz  |  Weiterempfehlen  |  Support  |  Sitemap
Copyright © 2014 MyHeritage Ltd., Alle Rechte vorbehalten