Deep Nostalgia™ ist die Internet-Sensation!

Deep Nostalgia™ ist die Internet-Sensation!

In nur einer Woche seit der Veröffentlichung von Deep Nostalgia™, unserer neuen Funktion zum Animieren von Familienfotos, ist die Popularität gestiegen und es ist zu einer Internet-Sensation geworden. Bisher wurden über 10 Millionen Gesichter animiert, und jede Minute werden ein paar tausend weitere Fotos animiert!

Als wir Deep Nostalgia™ letzte Woche bei RootsTech Connect 2021 veröffentlicht haben, wussten wir, dass Liebhaber der Familiengeschichte begeistert sein würden, wenn die Gesichter ihrer geliebten Vorfahren zum Leben erweckt würden. Wir wussten auch, dass es das Potenzial hat, viral zu gehen, und wir hofften, dass dies passieren würde, aber das Ausmaß des Erfolgs übertraf unsere Erwartungen. Wir freue uns über die Popularität und wir lieben es, all die Beispiele aus der ganzen Welt zu sehen.

Vor allem lieben wir es, dass Deep Nostalgia™ ein massives Interesse an der Ahnenforschung weckt, insbesondere bei den jüngeren Generationen.

In den ersten Tagen nach der Veröffentlichung verursachte die überwältigende Nachfrage einige anfängliche Stabilitätsprobleme. Wir haben hart daran gearbeitet, unsere Service-Infrastruktur zu verbessern, um die Nachfrage weiterhin zu erfüllen. Die Situation hat sich jetzt erheblich verbessert. Wir entschuldigen uns bei allen, die Schwierigkeiten hatten. Derzeit werden Android-Nutzer, die die Funktion nicht über die MyHeritage-App verwenden können, aufgefordert, sie online zu verwenden. Auf dem iPhone funktioniert alles reibungslos und die MyHeritage-App hat es sogar bis an die Spitze des App Store geschafft. Gestern war sie die am häufigsten heruntergeladene kostenlose App in Deutschland und den USA!

Hier sind einige der Highlights, die wir in der letzten Woche gesehen haben:

Prominente, die Deep Nostalgia™ verwenden

Der amerikanische Fernsehmoderator Jimmy Kimmel und sein Team behaupten, dass sie gestern bei der Arbeit nicht sehr produktiv waren, weil sie den ganzen Tag mit Deep Nostalgia™ herumgespielt haben!

We weren’t very productive at work today…

Posted by Jimmy Kimmel Live on Wednesday, March 3, 2021

Der englische Schauspieler Sir Ian McKellen, unvergesslich als Gandalf von Herr der Ringe, genoss es, Zeichnungen britischer Könige von vor Jahrhunderten zu animieren und eine sehr beliebte Darstellung des irischen Dichters und Dramatikers Oscar Wilde zu animieren!

Pee-Wee Herman scheint nicht genug von Deep Nostalgia™ zu bekommen. Hier ist unter anderem ein Kindheitsfoto, das er animiert hat:

Der amerikanische Journalist Jake Tapper versuchte sein Glück, ein Familienmitglied, das 1773 geboren wurde, zu animieren!

Einige unserer Favoriten

@thejamzzz

Obsessed! This app lets you bring to life your family’s old photos 😭👼 #myheritage #myheritageapp #fyp #oldies

♬ (I Love You) For Sentimental Reasons – King Cole Trio

Weitere emotionale Reaktionen

Übersetzung: Ich habe auf MyHeritage eine Animation mit einem Foto meines Vaters gemacht und mein Herz zerbricht jedes mal, wenn er blinzelt.

Übersetzung: Mein ganzes Leben lang habe ich davon geträumt, meinen Vater mindestens einen Moment lang lebend zu sehen, da ich erst 7 Monate alt war, als er starb. Heute ist dies dank der künstlichen Intelligenz von @MyHeritage möglich. Sogar für ein paar Sekunden warst du heute mein! Unendlich dankbar!

Bemerkenswerte historische Figuren

Hier sind einige berühmte Künstler und Wissenschaftler, die zu „lebenden Porträts“ animiert wurden:

„Die Deepfake-Präsidenten“:

Unerwartete Verwendungen

Parodien

Einige Nutzer haben ihren eigenen Sinn für Humor in die Verwendung von Deep Nostalgia™ eingefügt:

Das hat uns zum lachen gebracht!

Tutorials

Medien

Joelle Goldstein von People.com sagt: „MyHeritage hilft Menschen dabei, ihre Familiengeschichte zu erleben wie nie zuvor.“

AJ Willingham schreibt für CNN: „Es ist schwer zu erklären, welche Emotionen entstehen, wenn ein Foto von Frederick Douglass mit einem Knopfdruck zum Leben erweckt wird.“ Sie sagt: „Und doch ist er da, blinzelt und nickt, als wäre er erst gestern am Leben gewesen, als wäre er 1895 nicht gestorben.“

Deep Nostalgia™ wurde auch in der ComputerBild, auf RTL, auf welt.de, PC Welt und auf vielen anderen Medien vorgestellt.

Fazit

Wir sind äußerst berührt von der überwältigenden Unterstützung, die wir in den letzten Tagen für Deep Nostalgia™ gesehen haben.

Wir freuen uns, Deep Nostalgia™ in den kommenden Wochen weiter zu verbessern und gemeinsam mit D-ID an der Zukunft historischer Fotos zu arbeiten.

Wir sind stolz darauf, Millionen Menschen auf der ganzen Welt dabei zu helfen, ihre Familiengeschichte zum Leben zu erwecken.