Neue Aufzeichnungen – hinzugefügt in der zweiten Septemberhälfte

Kommentare

In der zweiten Septemberhälfte sind 40,1 Millionen neue Aufzeichnungen hinzugefügt worden. Diese neuen Aufzeichnungen enthalten eine Aktualisierung der vorhandenen Sammlung aus den Niederlanden und zwei neue Sammlungen aus den USA und Kanada, einen Nachrufindex und Kopenhagener Polizeiregistrierungen.

Hier sind die Details dieser neuen Sammlungen:

SammlungBeschreibung Anzahl Exklusiv auf MyHeritageSuchlink
Niederlande, Bevölkerungsregister, 1810–1936
Von 1810 bis 1936 wird ein Bevölkerungsindex aus den ganzen Niederlanden geführt.21.605.431 neue von insgesamt 36.305.939 Aufzeichnungen.Nicht exklusivJetzt Sammlung durchsuchen
USA und Kanada, Todesanzeigenindex, 1900–2019
Ein Index der Todesanzeigen, der in verschiedenen Zeitungen in den USA und Kanada zwischen 1900 und 2019 veröffentlicht wurde.
16.591.333 DatensätzeNicht exklusivJetzt Sammlung durchsuchen
Kopenhagener Polizeieinschreibungen, 1890-1923
Ein Verzeichnis der Registrierungsformulare mit Namen, Geburtsdaten, Geburtsorten, Berufen und Adressen der Einwohner von 1890 bis 1923.1.966.321 DatensätzeNicht exklusivJetzt Sammlung durchsuchen

Niederlande, Bevölkerungsregister, 1810–1936

Diese Sammlungsaktualisierung von 21,6 Millionen neuen Datensätzen ist ein Index für Bevölkerungsregister aus den Niederlanden von 1810 bis 1936. In der Regel werden Namen, Geburtsdaten, Geburtsorte und Wohnorte aufgelistet. Manchmal sind auch das Alter und der Beruf einer Person sowie die Namen ihrer Eltern oder ihres Ehepartners enthalten.

Bevölkerungsregister sind Register, die die Bewegungen aller in den Niederlanden ansässigen Personen aufzeichnen und verfolgen. In den meisten Gemeinden startete die Aufzeichnung der Bevölkerungsregister im Januar 1850. In einigen Orten gehen diese Aufzeichnungen jedoch viel weiter zurück. Die meisten Aufzeichnungen in dieser Sammlung stammen aus den Jahren 1810 bis 1936, obwohl der Umfang der Berichterstattung über das Jahr je nach Ort variieren kann und einige Aufzeichnungen außerhalb dieses Bereichs verfügbar sind.

Nach Möglichkeit kann eine Kopie des Originaldatensatzes erhalten sein, da der Originaldatensatz möglicherweise zusätzlichen Kontext und Details zu einer Person oder einer Familie enthält. In Bevölkerungsregistern werden beispielsweise in der Regel Personen in Haushalten erfasst, die auf familiäre Beziehungen hinweisen könnten. Sie liefern auch detaillierte Informationen zum Wohnort (wo die Familie oder Person hingezogen ist oder von wo sie gezogen ist, sowie das Datum ihres Wohnortwechsels). Änderungen in der Zusammensetzung eines Haushalts aufgrund von Ereignissen wie Geburt, Heirat und Tod wurden ebenfalls in den Registern vermerkt.

Das Bevölkerungsregister der Niederlanden von 1810-1936 durchsuchen

Todesanzeigenindex aus den USA und Kanada von 1900–2019 

Diese Sammlung von 16,5 Millionen Datensätzen enthält einen Index von Todesanzeigen, der von 1900 bis 2019 in verschiedenen Zeitungen in den USA und Kanada veröffentlicht wurden. Diese Sammlung enthält den Namen des Verstorbenen, den Ort der Geburt, den Ort des Todes, das Alter und die Quelle der Veröffentlichung, einschließlich Ortsangaben.

Todesanzeigenindex aus den USA und Kanada von 1900–2019 durchsuchen

Kopenhagener Polizeiregistrierungen von 1890-1923

Diese neue Sammlung von 1.966.321 neuen Einträgen ist ein Index von Registrierungsformularen, der die Namen der Einwohner, Geburtsdaten, Geburtsorte, Berufe und Adressen enthält. Ab 1890 mussten alle über 10 Jahre alten Einwohner Kopenhagens ein Meldeformular bei der Polizei einreichen. Junge Erwachsene erhielten ihr eigenes Formular im Alter von 14 Jahren, während verheiratete Frauen und Kinder im Alter von 10 bis 13 Jahren im Formular der Ehemänner/Väter einbezogen wurden.

Die Registrierungen wurden aktualisiert, um die aktuellsten Informationen zur Bürgerschaft von Kopenhagen zu enthalten. Alle neuen Einwohner mussten sich bei ihrem Umzug nach Kopenhagen registrieren lassen. Bereits registrierte Einwohner mussten ihre Registrierung jedes Mal aktualisieren, wenn sich ihre Adresse änderte, ein Kind 14 Jahre alt wurde oder eine Frau geschieden oder Witwe wurde. Einige Frederiksberg-Adressen wurden auf Registrierungsformularen vermerkt, da Personen zwischen Kopenhagen und Frederiksberg umgezogen sind. Während des Zeitraums, in dem eine polizeiliche Registrierung erforderlich war, wurden 1,9 Millionen Menschen an 4,2 Millionen Adressen registriert. Die polizeiliche Registrierung wurde 1923 durch die zivile Registrierung ersetzt.

Die Polizeiregistrierungen von Kopenhagen von 1890–1923 durchsuchen

Zusammenfassung

Das Durchsuchen all dieser Sammlungen auf MyHeritage SuperSearch™ ist kostenlos und MyHeritage-Nutzer profitieren von Record Matches. Unsere Record Matching-Technologie findet automatisch relevante historische Datensätze, die neue Informationen zu ihren Vorfahren enthalten, die in diesen Datensätzen erscheinen. Ein Daten- oder Komplett-Abo ist erforderlich, um die Datensätze anzuzeigen, in Ihrem Stammbaum zu speichern und auf Record Matches zuzugreifen.

Wir hoffen, dass diese Sammlungen den Horizont Ihrer Familienforschung erweitern. Lassen Sie uns wissen, was Sie entdeckt haben!

Kommentar hinterlassen

Die E-Mail-Adresse ist privat und wird nicht angezeigt