Lothar Matthäus‘ Familiengeschichte und DNA-Ergebnisse

Kommentare0

Fußball wohin das Auge reicht und seit einer Woche fiebern wir mit der deutschen Nationalmannschaft mit. MyHeritage hat passend dazu etwas ganz Besonderes für Euch vorbereitet: Fußballlegenden und ihre Familiengeschichten!

Wenn wir an große, deutsche Fußballspieler denken, dann steht der Name „Lothar Matthäus“ ganz weit oben! Matthäus nahm während seiner aktiven Karriere an fünf Weltmeisterschaften teil und ist mit 150 Länderspielen deutscher Rekordnationalspieler und mit 75 Spielen Rekordspielführer der Nationalmannschaft. Als Kapitän führte er Deutschland 1990 zum dritten WM-Titel und ist einer von sechs Ehrenspielführern der Nationalmannschaft. Zu Beginn seiner Karriere wurde er Europameister und war 1990 Europas Fußballer des Jahres.Im Jahr darauf der erste Weltfußballer des Jahres überhaupt!

Aber was wisst ihr noch über Lothar Matthäus? Wisst ihr überhaupt etwas über seine Familiengeschichte?!

MyHeritage DNA hat Lothar Matthäus dabei geholfen mehr über seine Vorfahren zu entdecken und herauszufinden wo seine Wurzeln liegen. Seine DNA-Ergebnisse haben ihn sehr überrascht. Schaut Euch folgendes Video an:

Lothar ist also:

Auch haben wir über 1000 DNA-Matches auf MyHeritage für Lothar Matthäus gefunden. Die Übereinstimmungen sind auf der ganzen Welt verteilt, einschließlich aus den USA, Großbritannien, den Niederlanden, Suriname und natürlich auch aus Deutschland.

Das MyHeritage-Forschungsteam hat seine Familiengeschichte und die Geschichten seiner Vorfahren untersucht. Die Bedeutung des Familiennamens Matthäus bezieht sich ursprünglich auf Hebräisch Mattatjahu (מתתיהו) und später auf Griechisch Matthaĩos (Μαθθαῖος), was „JHWH (Gott)“ bedeutet und in „Geschenk Gottes“ übertragen wurde.

Wir haben einen Stammbaum mit fast 50 Menschen für Matthäus erstellt, der bis zu 5 Generationen zurückreicht!

Georg Albert Lohmeier, der erster Ehemann von Lothar Matthäus‘ Großmutter mütterlicherseits, diente während des Ersten Weltkrieges im 19. Bayerischen Infanterie-Regiment und kämpfte 1918 in der Großen Schlacht in Frankreich, insbesondere in der Durchbruchschlacht Monchy-Cambray und in der Schlacht bei Bapaume. Am 14. Juni 1918 erhielt er die Medaille Preußisches Eisernes Kreuz II. Klasse („Eisenkreuz“).

Sein Großvater mütterlicherseits Heinrich Thomas Lohmeier, der zweite Ehemann seiner Großmutter Barbara, ist ein jüngerer Bruder ihres ersten Ehemannes Georg Albert Lohmeier gewesen!

Der Urgroßvater mütterlicherseits Johan Georg Lohmeier wurde 1915 einberufen und kämpfte wie sein Sohn Georg Albert Lohmeier im Ersten Weltkrieg.

Spannend finder ihr nicht? Das ist aber nicht alles! Wir haben uns sieben weitere Fußballlegenden angeschaut und unglaubliches herausgefunden. Schaut euch auf unserer Fußball-DNA-Seite die einzigartigen Geschichten an und lernt etwas mehr über die Legenden kennen.

Und wie sieht es in eurer Familiengeschichte aus? Habt ihr bereits einen MyHeritage DNA-Test gemacht? Falls nicht, macht es wie Lothar und lernt mehr über eure Herkunft kennen. Ein MyHeritage DNA-Test ist einfach in der Anwendung und grandios im Ergebnis!

Kommentar hinterlassen

Die E-Mail-Adresse ist privat und wird nicht angezeigt