Das neue Instant Discoveries™

Kommentare2

Wir freuen uns sehr, den Start von unserem Instant Discoveries™ bekannt zu geben. Es handelt sich um eine neue, kostenlose Erfahrung, die neuen Nutzern den Zugang in die Welt der Ahnenforschung viel einfacher macht.

Stell dir vor: Du registrierst dich gerade bei MyHeritage und erblickst sofort ein Bild deiner Uroma, die du noch nie zuvor gesehen hast. Oder du bekommst einen ganzen Zweig eines Stammbaums mit vielen von deinen Ahnen, indem du nur ein paar einfache Infos bei der Registrierung angibst. Solche Entdeckungen können überwältigend sein und sie können helfen, Neulinge das spannende Feld der Ahnenforschung zu zeigen und sie in ihren Bann zu ziehen.

Mit Instant Discoveries™ brauchen die Leute, die sich bei MyHeritage registrieren, nur ein paar Sekunden, um Ahnen zu finden und um einen Online-Stammbaum zu erstellen, mit vielen Verwandten und Fotos. Nachdem wir diese Technologie vollendet haben, brachten wir sie auf die Straßen von New York und zeigten den Passanten, wie toll sie funktioniert. Es war einfach unglaublich, wie emotional ihre Reaktionen waren, wie du auf dem Video oben selber sehen kannst.

Bis jetzt bedeutete die Registrierung bei MyHeritage, einen Stammbaum ganz von Vorne anzufangen. Es dauerte, bis man Matches bekam, und sie zu überprüfen war eine mühsame Prozedur, in der man die Informationen, die man erhielt, Stück für Stück dem Baum hinzufügen konnte. Es war nicht möglich, mit nur einem Klick einen ganzen Zweig auf dem eigenen Stammbaum hinzuzufügen. Auch nicht, wenn du 100% sicher warst, dass du den Infos vertrauen konntest. Mit unseren neuen Instant Discoveries™, können neue Nutzer, die noch keinen Stammbaum bei MyHeritage haben, Fragen über ihre 7 nächsten Verwandten beantworten (wir nennen sie die Magic 7: der Nutzer, seine oder ihre Eltern und die 4 Großeltern) und schon bekommen sie automatisch Instant Discoveries™ über ihre Vorfahren und Verwandte, so dass sie schnellstmöglich ihren Stammbaum erweitern können.

MyHeritage vergleicht nun diesen Stammbaum mit den Milliarden von Stammbaumprofilen und historischen Aufzeichnungen und findet wichtige Informationen, die den Nutzern gezeigt werden. Die Nutzer können diese Information kostenlos mit nur einem Klick verwenden. Alle anderen Technologien von MyHeritage, wie die Smart Matches, Record Matches und Record Detective werden weiterhin zur Verfügung stehen.

Wie funktioniert das?

Instant Discoveries™ basieren auf unserer Smart Matching™-Technologie und wir haben sie so gestaltet, dass sie sehr einfach zu verwenden sind. Wir haben Filter eingesetzt, die falsche Matches automatisch aussortieren, und jetzt können unsere Nutzer große Datenmengen verwenden, ohne doppelte Einträge zu befürchten. Um die Privatsphäre anderer Nutzer zu schützen, bringen die Entdeckungen nie Informationen über lebende Personen und es werden Quellen in den Ziel-Stammbäumen erstellt, damit der Ursprung der Daten dokumentiert wird.

Aber leider werden nicht alle bei der Registrierung Entdeckungen machen. Es hängt davon ab, wieviele Informationen am Anfang angegeben werden (es hilft, wenn vollständige Namen und Daten angegeben werden) und woher diee Vorfahren stammen.  Bis jetzt bekommen in manchen Ländern etwa 35% der Nutzer erfolgreiche Entdeckungen und 78% der Personen, die eine Entdeckung bekamen, fanden sie gut und verwendeten sie. Aber die Erfolgsrate dieser Technologie verbessert sich von Tag zu Tag, da rund 1 Millionen neue Stammbaumprofile und 5 Millionen historische Aufzeichnungen täglich hinzugefügt werden. Wir hoffen, dass sie eines Tages für möglichst jeden brauchbar wird.

Wie fange ich an?

Neue Nutzer können sich einfach bei MyHeritage kostenlos registrieren und einigeInformationen über sich selbst und die nächsten Verwandten angeben.  Die Instant Discoveries™ funktionieren auch mit Tablets oder Smartphones sehr gut, oder auch mit unserer kostenlosen MyHeritage Mobile App.

Schritt 1: Registrierung auf MyHeritage.de
Schritt 2: Info über die Großeltern mütterlicherseits
Schritt 3: Info über die Großeltern väterlicherseits

Wenn all diese Infos hinzugefügt wurden, auf „Fertig“ klicken.

Jetzt beginnt das Wunder und wir forschen für euch nach eurer Familie!

Nachdem wir ca. 1.5 Milliarden Stammbaumprofile in über 27 Millionen Stammbäumen durchsucht haben, in nur wenigen Sekunden, besteht eine große Chance, dass wir eure Familiengeschichte finden.

Klickt auf „Ja“ und ihr werdet jetzt die Verbindung zu dieser Person sehen, die Profilfotos und ihr könnt diesen Zweig in euren neuen Stammbaum kopieren.

Nachdem die Personen zu dem Baum hinzugefügt wurden, bekommt man entweder noch eine Instant Discovery™ oder man gelangt auf die Stammbaum-Seite, um den Baum erweitern zu können.

Und so sieht der Stammbaum nach der Übernahme der Entdeckungen aus:

Instant Discoveries™ gewähren den schnellen Zuwachs eines Stammbaums: Man benötigt nicht viel, um einen blühenden Baum zu bekommen. Danach ist die Suchtgefahr sehr hoch 🙂

Zurzeit arbeiten wir weiter, um diese Technologie zu erweitern, um Daten von Geni.com und allen historischen Aufzeichnungen ebenfalls zu berücksichtigen. Diese Funktion wird künftig allen MyHeritage-Nutzern zur Verfügung stehen, wobei sie einen ganzen Zweig mit nur einem Klick übernehmen können, wenn sie der Quelle trauen. Power Nutzer werden auch eine Vorschau-Option haben, damit sie kontrollieren können, was sie übernehmen möchten und was nicht.

Wir sind bestrebt, die Ahnenforschung allen Menschen zugänglicher und lustiger zu machen. Die Instant Discoveries™ sind ein wichtiger Schritt in diese Richtung. Wir denken, dass sich dadurch mehr Leute für das Thema interessieren werden. Und wir freuen uns über diese wichtige Innovation und die anderen, die in Arbeit sind. Bleibt dran!

Kommentar hinterlassen

Die E-Mail-Adresse ist privat und wird nicht angezeigt

  • Ria


    8. Februar 2015

    Sehe ich sehr krtisch. Ich teile meine Daten gerne, sofern ich gefragt werden und tatsächlich eine Verbindung besteht. Ich bin aber ziemlich genervt von Nutzern, die wahllos und ungeprüft Daten kopieren und keine eigene Arbeit besteuern.
    Der Schutz meiner Daten war für mich ein Argument zu myHeritage und eben nicht zum großen Konkurrenten zu gehen. Allerdings scheint Datenschutz in dieser Richtung ein leeres Versprechen zu sein.

  • Barbara


    15. November 2015

    Hallo,

    ich bin seit Kurzem PremiumPlus-Mitglied und kann deshalb diese Funktion nun nutzen. Allerdings verstehe ich nicht, warum man nur eine Entdeckung mit dazugehörigen Personen übernehmen kann, obwohl wissentlich mehrere Entdeckungen vorhanden sind. Es muss man wieder einen ganzen Tag warten, um die nächste Entdeckung hinzufügen zu können. Ich bitte um eine Erklärung, warum das so ist.