30    Mrz 2012Ein Kommentar

Willkommen im Team Russ & Roger – unsere neue Abteilung für historischem Inhalt

Wir freuen uns zwei neue Team-Mitglieder bei MyHeritage begrüßen zu dürfen: Russ Wilding und Roger Bell.

Roger Bell (L) and Russ Wilding (R)

Roger Bell (L) und Russ Wilding (R)

Sie sind die ehemaligen Gründer von Footnote.com, das 2010 von Ancestry.com erworben wurde. Russ wird bei MyHeritage Chief Content Officer und Roger Vice President Product werden. Sie werden von unserem US-Sitz aus in Utah arbeiten.

Russ und Roger werden verantwortlich für die Erhöhung des Volumens an internationalen historischen Aufzeichnungen sein, die wir unseren Nutzern zukünftig anbieten werden. Dies ist ein wichtiger Vorteil für euch, da es die enorme Menge an bereitgestelltem Inhalt der Nutzer, die MyHeritage zum weltweit größten sozialen Familiennetzwerk gemacht hat, abrundet. Familienerinnerungen können nun neu entdeckt und geteilt werden.

Dieser Schritt ist Teil der Expansion von MyHeritage was dem Erwerb von historischem Inhalt angeht. Gefolgt von unserer Übernahme im November 2011  von FamilyLink Inc, die vier Milliarden Datensätze anbietet, und der jüngsten Ankündigung über die US-Volkszählung von 1940, die für euch ab April 2012 kostenlos zur Verfügung stehen wird.

Russ Wilding - ein hoch angesehener Fachmann im Familiengeschichtsmarkt - ist verantwortlich für die neue Abteilung, die zuständig für die Lizenzierung, die Transkribierung und dem Crowdsource-Erwerb sein wird. Diese wird historische Aufzeichnungen produzieren, wie z.B. Volkszählungen, Geburts- und Heiratsurkunden. Aufgrund seiner 11-jährigen Funktion als Geschäftsführer von iArchives, Inc. und Gründer/Geschäftsführer der Webseite Footnote.com, bringt Russ jede menge Erfahrung was den Erwerb historischer Inhalte, der Lizenzierung und Digitalisierung dieser angeht.

Roger Bell - wird neben dem Produktteam von MyHeritage - als Vice President sich auf den Aufbau von weiteren Produkten sowie Werkzeugen für das Crowdsourcing von historischen Aufzeichnungen konzentrieren. Während der vier Jahre bei Footnote.com als Senior Vice President Produkt und Entwicklung war er bei der Definition der strategischen Ausrichtung von Footnote.com, der Erstellung und dem Management des Teams maßgeblich verantwortlich. Vor seinem Eintritt bei Footnote.com war er Direktor des Produktmanagements bei Ancestry.com (2002-2006), wo er verantwortlich für die Suchmaschinen, die Nutzererfahrung und Community-Tools zuständig war. Auch ist er Mitglied des beratenden Ausschusses des Geschäftsführers gewesen.

Wie bereits erwähnt, wird ein Teil der Aufgaben der beiden die Einleitung eines großen globalen Crowdsourcing-Projektes sein. Russ und Roger werden mit unseren Nutzern und den Managern der jeweiligen Länder koordinieren. Die Zusammenarbeit mit ihnen wird sicherstellen, dass zukünftig noch mehr Daten unseren internationalen Nutzern, in 38 Sprachen, zur Verfügung stehen.

Je mehr Daten wir haben, desto mehr Daten habt auch ihr. So könnt ihr mehr über eure Familiengeschichte erforschen und euch weltweit mit Verwandten verbinden.

Kommentare (1) Trackbacks (2)
  1. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg, verbunden mit der Hoffnung, dass das old europe dabei nicht zu kurz kommt - die Vielfalt der dezentralen Datenspeicherungen und Digitalisierung alter und sehr alter Dokumente etc. ist kaum noch zu übersehen. Vielleicht läßt sich das irgendwie "bündeln" und vernetzen.

Kommentar schreiben

Abschicken

Bitte Ihren Kommentar schreiben
Bitte geben Sie Ihren Namen ein
Bitte geben Sie Ihre Email-Adresse ein
Über uns  |  Datenschutz  |  Weiterempfehlen  |  Support  |  Sitemap
Copyright © 2014 MyHeritage Ltd., Alle Rechte vorbehalten