Technische Schwierigkeiten beim Erreichen der MyHeritage-Website aufgrund externer DNS-Probleme – werden derzeit behoben

Technische Schwierigkeiten beim Erreichen der MyHeritage-Website aufgrund externer DNS-Probleme – werden derzeit behoben

Kommentare

Update 11. März 2021: Die Probleme wurden von Imperva vollständig behoben und es sollte keine Probleme mehr beim Zugriff auf die MyHeritage-Website geben.

Einige unserer Nutzer haben technische Probleme beim Erreichen der MyHeritage-Website aufgrund von DNS-Problemen gemeldet. DNS ist das Protokoll, das Domänennamen in Serveradressen auflöst. Diese Probleme werden derzeit behoben.

Seit ungefähr Mitternacht, in der Nacht vom Dienstag, dem 9. März 2021, traten bei Imperva, dem Netzwerkdienst eines Drittanbieters, den wir bei MyHeritage verwenden, schwerwiegende DNS-Probleme auf. Bei vielen Websites, die Imperva verwenden, treten ähnliche Probleme auf.

Imperva arbeitet derzeit an der Lösung dieses Problems. Sie haben die zugrunde liegende Ursache behoben, aber Internetdienstanbieter (ISPs) auf der ganzen Welt haben immer noch ein gewisses Caching falscher DNS-Einträge, was dazu führt, dass die Probleme in bestimmten Ländern weiterhin bestehen.

Imperva kontaktiert ISPs, um sie aufzufordern, ihren DNS-Cache zu leeren, so dass diese DNS-Fehler behoben werden können. Wenn der Cache in den nächsten 24 Stunden widerrufen wird, wird das Problem behoben. Wenn Nutzer nicht auf MyHeritage zugreifen können, kontaktieren Sie uns bitte unter der E-Mail-Adresse support@myheritage.com und teilen Sie uns den Namen Ihres Internetdienstanbieters mit, damit wir das weiterleiten und den Cache widerrufen können.

Wir entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten. Wir betonen, dass dies nicht durch MyHeritage verursacht wurde und nichts mit der hohen Beliebtheit der Deep Nostalgia-Funktion zu tun hat, sondern durch einen Drittanbieter-Dienst.

Wir werden ein weiteres Update veröffentlichen, sobald die Probleme vollständig behoben sind.

Kommentar hinterlassen

Die E-Mail-Adresse ist privat und wird nicht angezeigt

  • Gudrun Zeitler


    10. März 2021

    Gefällt mir, aber bei der 2. Person sollte ich mein Abo aufstocken. Die Fotosammlung in Ordnern ist gut, aber daraus kann man kein Profilbild ziehen? Und nach chronologischer Reihenfolge kann man die Fotos auch nicht ordnen? – sehr schade. Freundliche Grüße G.