8 internationale Fußballlegenden decken ihre Wurzeln auf

Kommentare0

Das große Sommerturnier steht vor der Tür und MyHeritage hat sich mit acht internationalen Fußballlegenden zusammengetan, um ihnen dabei zu helfen, ihre Wurzeln zu entdecken. Wir haben ihre DNA-Ethnizitätsergebnisse enthüllt und ihnen geholfen, mehr über ihre Familiengeschichten zu erfahren. Somit können wir sehen, ob es über nationale Rivalitäten hinaus mehr gibt, das uns vereint, als uns trennt.

Stellvertretend für einige der größten nationalen Fußballmannschaften der Welt trafen sich Lothar Matthäus (Deutschland), Gilberto Silva (Brasilien), John Barnes (England), Clarence Seedorf (Holland), Hernán Crespo (Argentinien), Robert Pires (Frankreich), Gianluca Zambrotta (Italien) und Luis García (Spanien) in London, um sich über ihre Herkunft, ihre Karriere und das Spielen für ihre Nationalmannschaften zu unterhalten.

Es wurde persönlicher, als die Spieler ihre MyHeritage DNA-Ergebnisse erhalten haben. Wir haben den Spielern ihre ethnische Herkunft, Informationen über ihre DNA-Matches, sowie historische Aufzeichnungen und Fotos ihrer Vorfahren gezeigt.

Werft einen Blick in die Diskussionsrunde, moderiert von der renommierten Sportmoderatorin Kelly Cates:

Ihr könnt mehr über die Spieler, deren überraschenden ethnischen Ergebnisse und ihren unglaublichen Entdeckungen auf der speziell dafür erstellten Fußball-DNA-Website erfahren. Die Seite wurde heute veröffentlicht, um Euch dieses Projekt vorzustellen. Dort könnt ihr den gesamten Dokumentarfilm, Hintergrundmaterial und die einzelnen Videos der Spieler sehen. Viel Spaß!

Kommentar hinterlassen

Die E-Mail-Adresse ist privat und wird nicht angezeigt