„Aidas Geheimnisse“ erhältlich auf iTunes und Amazon

Kommentare0

„Aidas Geheimnisse“ ist ein berührender Dokumentarfilm, der die wahre Geschichte zweier Brüder erzählt, die als kleine Kinder in Europa nach dem Zweiten Weltkrieg getrennt wurden. Sie hatten sich 65 Jahre lang nicht gesehen – bis MyHeritage sie wiedervereinte!

Die New York Times Critics‘ Pick „Aida’s Secrets“ ist jetzt für den digitalen Download auf iTunes und Amazon verfügbar.

Izak Szewelewicz wurde nach dem Zweiten Weltkrieg im Flüchtlingslager Bergen-Belsen geboren. Izak hat keine Erinnerungen an seine frühen Jahre im Lager. Er wurde 1948 im Alter von drei Jahren zur Adoption nach Israel geschickt und von seiner Adoptivfamilie groß gezogen.

Vor ein paar Jahren erhielt er Dokumente aus dem Bergen-Belsen-Archiv, die eine schockierende Offenbarung lieferten: Er hatte im Lager einen Bruder namens Shepsyl!

2013 koktaktierte Izaks Neffe Alon Schwarz MyHeritage und bat uns, ihm dabei zu helfen, Izaks Bruder zu finden. Der Gründer und CEO von MyHeritage, Gilad Japhet, hat sich sehr für seine Geschichte interessiert und bat unseren Forscher und Leiter der Genealogie (UK), Laurence Harris, seine Zeit und sein Fachwissen zu nutzen, um Izaks Familie ausfindig zu machen und herauszufinden, was wirklich passiert war. Zusammen mit Alon unternahm Laurence eine internationale Suche in den Archiven von Bergen-Belsen in Deutschland und Yad Vashem in Israel, in kanadischen und israelischen Lebensakten und Online-Stammbäumen.

Laurences Suche führte ihn schließlich zu Melanie Shell, der einzigen Tochter eines blinden Winnipeg-Mannes aus den Sechzigern mit dem Namen Shep Shell. In Übereinstimmung mit Melanie entdeckte Laurence, dass Sheps Name bei seiner Ankunft in Kanada geändert worden war; Sein ursprünglicher Name war Szepsyl Szewelewicz, und Melanie bestätigte, dass er nach dem Krieg in einem Flüchtlingslager in Deutschland geboren worden war. Alle Teile passten zusammen. Izaks Bruder wurde gefunden!

Schaut euch die emotionale Wiedervereinigung der Brüder im Video unten an:

Wir hatten das Privileg, an dieser lebensverändernden Wiedervereinigung teilhaben zu dürfen und wir hoffen, dass ihr Spaß daran habt, die Dokumentation zu schauen, die von Izaks Neffen, Alon Schwarz, inszeniert, geschrieben und produziert wurde.

Ladet jetzt „Aida’s Secrets“ auf iTunes oder Amazon herunter!

Kommentar hinterlassen

Die E-Mail-Adresse ist privat und wird nicht angezeigt