Ü100 und das Geheimnis der Langlebigkeit

Kommentare0

Es wird geschätzt, dass es derzeit zwischen 150 und 600 über Hunderjährige Menschen, die mindestens 110 Jahre alt sind – auf der Welt leben. Die genaue Zahl ist unbekannt, weil nicht alle von ihnen den Forschern bekannt sind, und viele ihr Alter nicht von einer Organisation, die sich auf Altersvalidierung spezialisiert hat, authentifiziert haben.

Im April 2017 starb die italienische über Hundertjährige Emma Morano im stolzen Alter von 117 Jahren und 137 Tagen. Sie ist die letzte lebende Person, die in den 1800er Jahren geboren wurde. Auch hielt sie den Titel der ältesten italienischen Person, zweitältesten europäischen Person überhaupt, und einer der fünf verifizierten ältesten Menschen weltweit.

Sie war die älteste von sieben Geschwistern und überlebte sie alle. Die meisten Wissenschaftler behaupten, dass das Geheimnis der Langlebigkeit vor allem in den Genen liegt, aber sie glaubte, dass es ihre tägliche Diät war, die ihr von ihrem Arzt empfohlen wurde. Das machte für sie den Unterschied!

Emma aß drei Eier am Tag, zwei davon roh. Sie begann diese Diät, als ihr Arzt sie nach dem Zweiten Weltkrieg, mit einer Anämie diagnostiziert hatte. Sie aß selten Obst oder Gemüse und bevorzugte Fleisch.

Ihr Hausarzt Dr. Carlo Bava sagte: „Als ich sie traf, aß sie drei Eier am Tag, zwei morgens und ein Omelett mittags, abends gab es dann Huhn.“

Emma verließ ihren gewalttätigen Mann nachdem ihr Baby, im Alter von 6 Monaten, gestorben war.

In einem Interview aus dem Jahre 2015, sagte Dr. Bava: „Sie verließ ihren Mann während einer faschistischen Zeit, als Frauen sehr unterwürfig waren. Sie war immer sehr bestimmt.“

Emma arbeitete bis zu ihrem 75. Lebensjahr, zuerst in einer Beutelfabrik und später in einem Hotel. Sie lebte 20 Jahre lang in der selben Einzimmerwohnung.

Die neue älteste lebende Person der Welt ist nun Violet Brown aus Jamaika, geboren am 10. März 1900. Ihr Spitzname lautet „Tante V“, Violett ist die letzte bekannte lebende Person aus Zeiten der Königin Victoria, der britischen Monarchin, die am 22. Januar 1901 starb. Violett war damals 10 Monate alt.

Violett behauptet, dass es keine geheime Formel für ein langes Leben gibt. In einem Interview sagte sie kürzlich: „Wirklich und wahrhaftig, wenn die Leute fragen, was ich esse und trinke, um so lange zu leben, sage ich ihnen, dass ich alles esse, außer Schweinefleisch und Hühnchen, und ich trinke keinen Rum!“

Und wie sieht es bei euch in der Familie aus? Habt ihr über Hunderjährige in eurem Stammbaum? Schaut euch mal dazu die Statistiken auf eurer Familienseite an!

Kommentar hinterlassen

Die E-Mail-Adresse ist privat und wird nicht angezeigt