7 einfache Schritte, um die Ahnenforschung voranzutreiben

Die Familienforschung steht hoch im Trend und bei vielen kommen wichtige Fragen auf: Wie fange ich meine Familienrecherche an? Wie kann ich am besten meine Ahnen suchen oder einen Stammbaum erstellen? Wie mache ich weiter, wenn ich schon alles aufgeschrieben habe, was ich weiß?

Wir haben heute eine Liste mit 7 Tipps für all diejenigen erstellt, die sich langsam an die Genealogie herantasten wollen, damit die Familienforschung auch gelingt. Wenn ihr schon eher zu den „alten Hasen“ gehört, dann teilt diese Liste mit euren Freunden!

Bildquelle: Pichost.me

Bildquelle: Pichost.me

1- Fakten über die Familie sammeln

Nehmt euch Zeit, um den Keller, den Dachboden oder die Garage zu durchsuchen, weil sehr oft alte Papiere und Dokumente älterer Familienmitglieder dort gelagert sind. Fragt nach der Erlaubnis, um das gleiche in anderen Häusern zu tun (aber natürlich beschränkt euch auf sehr nahe Verwandte, wie Eltern oder Geschwister, wir wollen ja nicht, dass eure Familie denkt, dass ihr einen Vogel habt 😉 ).

Achtet insbesondere auf Papiere, die Orte, Daten, Geburt, Hochzeit, Taufe, Kommunion, Grußkarten, Einladungen, Zeitungsausschnitte oder Bilder beinhalten. Fragt alle Familienmitglieder, ob sie euch bei der Suche nach Dokumenten weiterhelfen können.

2- Sprechen, sprechen, sprechen…

Mit der ganzen Familie! Wir wissen ja nie, wer derjenige sein wird, der uns weiterhelfen kann. Beschränkt euch nicht auf die älteren Familienmitglieder. Vielleicht hat ein Cousin von euch gerade eine Kiste voller Familienbilder geerbt und weiß gar nicht, was er damit machen soll. Auch Freunde der Familie mögen Informationen über eure Ahnen wissen. Gestern noch habe ich von einer Freundin erfahren, dass sie ein Interview mit ihrem Urgroßvater entdeckt hat. Ein Freund ihres Vaters hat ein Interview mit dem Urgroßvater meiner Freundin für ein Schulprojekt geführt und ihr dann eine alte Kassette geschenkt. Da meine Freundin ihren Urgroßvater nie kennengelernt hat, da er bereits tot war, als sie geboren wurde, war es für sie das erste Mal, dass sie seine Stimme gehört hat. Und dazu kam noch eine großartige Erzählung über seine Auswanderung.

Wenn ihr dabei seid, Personen über eure Familie zu fragen, versucht mal offene Fragen zu stellen, damit sich die Antworten nicht auf „Ja“ oder „Nein“ beschränken.

3- Daten speichern

Alle Informationen, die ihr findet, müssen unbedingt gespeichert werden. Egal, wie ihr das macht, es ist wichtig, dass ihr mindestens ein digitales Format aussucht. Wir empfehlen unsere Software Family Tree Builder (hier herunterladen), wenn ihr eure Recherche lieber auf dem Desktop speichern möchtet, oder eine online Familienseite auf MyHeritage.de.

4- Mütterliche Linie

Je weiter wir bei der Ahnenforschung kommen, umso schwieriger und langsamer wird es, Fortschritte zu machen. Unser Rat: Man kann beide Linien verfolgen – nicht nur die väterliche Linie. Erfolge zu erleben ist wichtig für die Motivation. Wenn ihr väterlicherseits nicht weiter kommt, aber der Spur auf eurer mütterlichen Linie besser zu folgen ist, dann folgt doch diesen Spuren erstmal. Wenn ihr nirgendwo weiterkommt, dann geht zurück an den Anfang und schaut mal, ob ihr vielleicht noch irgendwas hinzufügen könnt, das unsere Suchmaschine für historische Aufzeichnungen noch nicht hat, wie Geburtsdatum oder –ort, die Namen von allen Eheleuten usw.

5- Das Internet ist eurer Verbündeter

Registriert eure Daten auf MyHeritage, sucht aber auch woanders. Es gibt viele Ahnenforschungsvereine, die sich auf bestimmte Regionen oder Nachnamen spezialisieren. Dort findet ihr Forscher, die sich für ähnliche Themen interessieren und die vielleicht mehr über eure Ahnen wissen. Es gibt auch viele Blogs und Webseiten, die sich der Ahnenforschung widmen.

6- Organisation ist das A und O

Falls ihr schon alle euch verfügbare Informationen notiert habt, achtet darauf, sie zu aktualisieren. Vielleicht sind neue Geburten vorhanden, die ihr noch nicht registriert habt, oder auch Todesfälle? Wichtig ist, dass alle Informationen über eure Familien stets aktuell bleiben.

7- Quellen

Überlegt euch, wie eure Ahnen gelebt haben, bevor ihr nach Primärquellen sucht. Was haben sie im Laufe des Lebens gemacht? Normalerweise sind wichtige Etappen Ereignisse wie: Geburt, Taufe, Grundschule, weiterführende Schule, Hochzeit, Immobilienkauf, Führerschein, Militärdienst, usw. Diese sind Hinweise auf die Ämter, Bibliotheken, Archive oder Kirchenarchive, die ihr besuchen könnt.

Und wie läuft eure Familienforschung derzeit? Teilt eure Zweifel oder Erfolge hier im Blog!

Bemerkungen

Die E-Mail-Adresse wird privat gehalten und nicht angezeigt.

  • Lindefrau

    3. Februar 2016

    Hallo, wer hat Vorfahren mit dem Namen Herzog aus der Region Sachsen Anhalt?

  • Hauptmann

    3. Februar 2016

    ich komme l in der mütterlichen Linie nicht einmal bis zum Großvater meiner Mutter, (obwohl beide Geburtsorte ganz nahe liegen (Hegyeshalom und Kleinwarasdorf; von dort scheint es keine Aufzeichnungen zu geben.

  • Franziska

    3. Februar 2016

    Wer weiss was von Hermann Schmidt meinem Grossvater der in Niederwald VS wohnte und 1929 starb. Er wurde zusammen geschlagen in Turtig-Raron oder St.German zwischen drin in Wallis. Es würde mich freuen wenn ich was lesen darf was damals geschehen ist und warum? Er hinterläst einen Sohn Hermann Schmidt und Frau Josepha Leiggener die in Aussenberg wohnte und der Sohn kam später auf die Welt im Jahr 1929 mein Vater. Frau Josepha Leiggener arbeitete als Hausangestellte in Wallis. Ich bitte um mithilfe…..

  • Gero Planitzer

    3. Februar 2016

    @Hauptmann: Du mußt in die Matriken von Sopron oder Györ Leveltar gehen. Entweder nimmst Du Dir das Abo der ungarischen Matriken über MyHeritage oder fährst selbst dort hin.
    Servus Gero

  • Franziska

    3. Februar 2016

    Ich suche meinem Grossvater seine Schwester Alice Zryd die in Thun war und später mit Lou so ruften sie ihn nach Amerika auswanderten. Ich habe erfahren das er Lucien Levy heisst und das ist ein Jüdischer Name. Der Bruder von Alice Zryd ist Alfred Zryd geb. 1913 und Alice muss ca im Jahr 1923 oder 1922 geboren sein. die Eltern sind Adolf Zryd und Augusta Ernstine Zryd (geborene Enggwiller) Die letzte Botschaft war von Alice und Lou ein Foto schickten an Alice Mutter von Amerika wo sie als Artisten oder duo
    Tänzen auftraten mit Künstlername Viola and Lou Astora. Ich hoffe so sehr das mir jemanden mehr dazu sagen kann und auch die Geschichte was war und passiert ist und wo sie sind?

  • Erica Vollmer

    3. Februar 2016

    Hallo, wer kann weiter helfen, ich suche Vorfahren von Lina Minna Oehrlein aus Plauen im Vogtland, Deutschland, geboren in Rodau bei Plauen in Jahr 1884, Vater Friedrich August Oehrlein, Mutter Maria Cristine Gerstner

  • irene

    3. Februar 2016

    hallo mein familienname ist SERVIT, ich weis, das jeder mit diesem namen mit mir verwandt ist – er ist sehr selten, diesen namen gibt es in der ganzen welt, aber ich suche nach vorfahren in italien.

  • Vina

    3. Februar 2016

    Salgotarjan ist das gleiche Problem, der Geburtsort des Vaters meines Vaters. Es sind keinerlei Daten über seine Eltern und eventuelle Geschwister herauszufinden. Dabei ist der Name Rataj in Ungarn, Slowakien und Polen durchaus häufig.

  • Peschke Alois

    3. Februar 2016

    Peschke
    03. Februar 16
    Hallo, wer kennt jemanden aus der Familie Peschke Oberpaulowitz, Sudetenland.

  • Gerhard Goetz

    3. Februar 2016

    Ich suche alles zu den Familiennamen Goetz ,Ewert ,Mindt ,Sprengel ,Packmohr und Grabowski aus Ostpreußen.

  • Sasi

    3. Februar 2016

    Suche in Thüringen Verwandte meiner Großmutter Wally Elsa Müller, geb. Klotz

  • Dkfm. Rudolf Koppensteiner

    3. Februar 2016

    Hallo Leute mit Namen „Koppensteiner“
    Ich hänge bei meiner Ur-ur-ur-Großmutter Annamaria Koppensteiner fest (*1763,+17.1.1813 in Waldenstein 30) und bei meiner Ur-ur-Großmutter Annamaria Koppensteiner (* 1798, + 23.8.1833 in Waldenstein 13) Beide Damen waren ledige Kinder, daher wurden die Väter total verschwiegen. Waldenstein ist im Waldviertel, NÖ.
    Hat jemand einen passenden Kontakt?

  • Sasi

    3. Februar 2016

    Ich suche in Zschippach oder Umgebung Verwandte der Familie Lätsch, wer kann mir etwas zu Familie Göring aus Raila b. Saalburg und Umgebung sagen??

  • Litauen-> FN Schardetzki?

    3. Februar 2016

    Dank myheritage bin ich wahrlich ein Stück weiter gekommen. Jedoch hatte ich schon vorher intensive Recherche betrieben.
    Leider kommen die Vorfahren meiner Mutter aus Polen/Litauen (was die Suche erschwert). Viel Erfolg allen

  • Klaus Thieme

    3. Februar 2016

    Hallo,wer hat Vorfahren und Verwandschaft in Thüringen und sachsen?

  • Peschke Alois

    3. Februar 2016

    Meine Familie lebte in Liebenthal Kreis Jägerndorf,.Mein Großvater ist in Oberpaulowitz geboren und lebte nach seiner Heirat in Liebenthal. Mit meiner Familienforschung komme ich hier nicht mehr weiter.

  • Sibylle Scharschmidt

    3. Februar 2016

    Hallo, kann irgend jemand etwas über Familie Scharschmidt, aus dem Vogtland stammend, berichten

  • Günter von Quast

    3. Februar 2016

    Welche Garantie gibt es für die Familienbeteiligten,
    damit ihre Daten sicher sind z.B. Cloud- System?
    Ich habe dort Widerstände, die ihre Daten in einem
    Digital- System als nicht sicher einstufen und das System ablehnen.
    Können Daten mit dem .gedcom Format übernommen werden?
    Was ist die Jahresgebühr für eine sichere Cloud?

  • Wolfgang Freitag

    3. Februar 2016

    Ja , es ist so eine Sache mit den Couisins oder Couisinen.Ich bin schon seit 3 Jahre auf der Suche nach meinem Cousin und Cousine,von denen ich seit 1960 nichts mehr gehört habe,ich kenne noch nicht mal ihre Vornamen.Ich weis nur das sie in Wiesbaden geboren wurden und in etwa so alt wie ich ,so um die 70.Die Behörden sind auch nicht sehr hilfreich wenn man sie um eine Geburtsurkunde bittet.Ausserdem habe ich noch ein Problem da ich nicht mehr in Deutschland wohne sondern seit 12 Jahre in Kroatien. Aber nicht verzagen, weiter fahnden.

  • Hans Muhl

    4. Februar 2016

    Ich suche mein Cousine Liselotte geb. Schaum aus Klein-Linden,
    geb. 22. 09. 1928. Sie hat einen amirikanischen Soldaten (Henry)
    Sie hat eine Sohn bekommen (Frank) und ist in die USA ausgewandert
    (vermutlich Texas)

  • Herbert Peker

    4. Februar 2016

    Hallo,ich suche Vorfahren meines Vaters Hermann Peker in Peine/Nds.
    Bitte keine Vorschläge türkischer Abstammung. Ich weiß,dass der Name in der Türkei sehr verbreitet ist. Mein Großvater hatte eine Fahrradreparaturwerkstatt in Peine.

  • Hans Roth

    4. Februar 2016

    suche Namensvorfahren (-Nachkommen), geboren in:

    Samuel Roth – Hermannstadt,Sibiu,Szeben,Romania
    Catharina Bell – Heltau,Cisnadie,Sibiu,Siebenbürgen,Romania
    Johann Gottlob Kimmelberg – Meissen,Sachsen,Deutschland
    Christiana Sophia Meltzerin – Meissen,Sachsen,Deutschland
    Franz Mayer – Wartenberg,Lipa Ceska,Czechoslovakia
    Rosina Anna Vieze – Grottau,Böhmen,Czechoslovakia
    Josef Pelikan – Sadska,Podebrady,Czechoslovakia
    Elisabeth Krovoza – Semice,Brod Cesky,Czechoslovakia

    Danke zum Voraus!!!

  • Helmuth Rößlein

    4. Februar 2016

    Hallo, dem Herrn Peschke könnte ich vielleicht weiter helfen.

  • Helmuth Rößlein

    4. Februar 2016

    Finde ich gut, dass man evtl.Forschungsergebnisse teilen kann.

  • Wilhelm Becker

    4. Februar 2016

    Suche Vorfahren von Alwine Becker geb. Salomon aus der Zeit vor 1900 imRaum Altmark.

  • Friedri Schenkermayer

    4. Februar 2016

    Hallo Rudolf, zu Koppensteiner kann ich Dir leider nichts sagen, aber Du musst mal in den Matriken der zuständigen Kirchen nachsehen. In Waldenstein findest Du zumindest die Todeseintragung-Findbuch Tod 1771-1817 fol.02/0195. A.Maria Koppensteiner 27.Feb1812. Aber 1833 sind nur zwei Kinder und ein Erwachsener (58)als Sterbefälle eingetragen. Sterbebuch Tod 0303 1818-1864 fol. 02/0149. Ich hoffe ich konnte Dir etwas weiterhelfen und Anregungen geben. Fritz

  • Deyring Wolfgang

    4. Februar 2016

    Hallo zusammen
    Suche alles über den Nachnamen DEYRING . der letzte bekannte war mein Großvater Willy dann hört es auf…

  • Mechthild Funfack

    4. Februar 2016

    Ich suche meinen Opa väterlicher Seite. Sein Name ist Gustav Neugebauer geb am 26.06.1876 in Pläswitz b. Striegau im heutigen Schlesien. Es gibt keine Kirchenbücher! Er war Schuhmacher . Er übte den Beruf in Görlitz aus. Er war verheiratet mit Emma Kloß aus Seifersdorf b. Sorau geb. 03.06.1880 Das Hochzeitsdatum ist nicht bekannt. Es könnte zwischen 1908-1909 sein. Er ist gefallen am 18.08.1918 in Frankreich.

  • Niessner Werner

    4. Februar 2016

    Ich suche Verwandte mit den Namen Cases, Kases, Kasis, Toifl, Poigner, Boigner

  • Helmut Feischl

    4. Februar 2016

    Suche Vorfahr mit Namen Neumeister aus Umgebung von Schwarzach St.Veit Salzburg

  • Irmgard Gilles

    4. Februar 2016

    Irmgard Gilles
    04.02.2016
    Ich suche Vorfahren meiner Mutter In Oberschlesien
    sie stammen aus den Orten Kunzendorf bei Kattowitz , Gieraldowitz ( b. Rybnik)
    Vaters Name :Josef Dyka
    Mutter Valeska Jalowitzki
    und Paul Polus aus Preiswitz
    Anastasia Blaschzykaus aus Halemba

    Leider weis ich nicht wie die Orte heute heißen

  • Marianne Henn

    4. Februar 2016

    Ich suche Hubert Henn, Aachen, verheiratet mit Katharina Kuckelkorn, geb. 24.10.1868, Forst Cochem Aachen, Rheinland. Wer kann mir weiterhelfen.

  • MARTINA WILOP

    4. Februar 2016

    Ich suche Verwandte mit folgenden Namen: Kneist, Bornkessel, Vollmann; Hänel bzw. HÄHNEL; Meler bzw. MEHLER; Wilop bzw.WIELOP, Bauer-

  • Peschke Alois

    4. Februar 2016

    Herr Helmuth Rößlein,
    ich würde gern erfahren was Sie über meine Familie berichten können. Wie kann ich mit Ihnen in Verbindung treten?

  • Rainer Georg

    5. Februar 2016

    Mein Name ist Rainer Georg.
    An Herrn Feischl Helmut.
    Kenne, beziehungsweise kannte einige Neumeister( Geschwister usw.) persönlich. Sind durch meine Nichte, meiner Frau, meiner Schwägerin bezw. Bruder, über Heirat in meinem Stammbaum teilweise verbunden! Es gab einen Rupert Neumeister geb. vielleicht in St. Johann im Pg. oder in St. Veit im Pg. in der Schattseite Niederuntersberg u. seiner Frau Maria….!? Sind 98% die Stammeltern der Neumeisters hatten anscheinend ein Bauernhaus in St. Johann im Pg. gehabt, verkauft u. nach St. Veit im Pg. gezogen oder es handelt sich schon um seinen Sohn Rupert N.?! auch schon verstorben der dort lebte! Lt. Erzählung von einem Bekannten von mir! Es müßte sich um das Bauernhaus meiner Schwägerin( jetzt Sen.) handeln, bin aber noch nicht dazugekommen nachzufragen!
    Würde mich freuen wenn Sie mir ein paar Zeilen schreiben; MyHeritage Team soll Ihnen meine E-Mail weitergeben!
    Einen lieben Gruß Georg aus dem Pongau.

  • Nicki

    5. Februar 2016

    hmm ja
    ich komme auch nicht weiter
    grossvater Walter Mieller, geb 1910 in Pribbernow, Kreis Cammin,
    seine eltern August und Helene geb Mueller aber keine daten und das amt hatte die nachricht wohl weitergeleitet an die richtige stelle vom wohnsitz, aber nie antwort erhalten…
    pribbernow hat keine buecher nirgendswo, wurden zerstoert 🙁

  • Armin Zuther

    5. Februar 2016

    Hallo Nicki!Walter Mieller geb.5.07.1910 in Pribbernow Kr.Cammin
    verh.4.07.1948 mit Luise,Margarete,Anna Mieller geb.THiel.in
    Berlin-Charlottenburg-gest.22.01.1996 in Berlin. 1 Tochter=Brigitte,
    Luise,Margarete Lehmann geb.Mieller,verst.1914.Eltern von Walter=
    August und Helene Mieller,geb.Müller.Geschw. von Walter:Anna Pust
    geb.Mieller, Martha,Emma,Bertha Tietz geb.Mieller.Ernst Mieller,
    Fritz Mieller,Willi Mieller. Viel Spaß.

  • Hauptmann

    6. Februar 2016

    Suche Vorfahren von Familie Hauptmann aus der Umgebung Possendorf Zeitraum 1818-1885 Ich würde mich feuen über diese Strecke weitere Angehörige zu finden.
    Herzlichen Dank F.A. Hauptmann

  • Luisa Kintop

    7. Februar 2016

    Hi,ich suche Verwande mit Namen Kintop,Kasimir…

  • Olli

    7. Februar 2016

    Hallo,

    ich suche Vorfahren und Verwandte mit den Namen,
    Siegl, Herget, Kabureck, Musch und Olbert aus Brunnersdorf, Neusattel, Oberdorf II und Komotau.
    Komme im Moment mit meiner Forschung nicht weiter.

  • Eberhard

    8. Februar 2016

    Hallo, suche Vorfahren und Nachfahren der Familien Gutsche und Janetzki, die vor dem Krieg in Schwerin/Warthe wohnten.

  • Dieter Opalka

    8. Februar 2016

    Hallo, ich komme mit meinen Nachforschungen nicht weiter!
    Ich suche die Vorfahren meines Großvaters Wilhelm Opalka geb. am
    01.02.1870 in Moschnitz Kreis Osterode/Ostpreußen und meiner
    Gr0ßmutter Wilhelmine (Minna) Opalka geb. Zakrzewski geb. am
    25.03.1877 in Klein Lewalde Kreis Osterode/Ostpreußen.
    Die Eheschließung war am 28.August 1901 in Gilgenburg Kreis
    Osterode/Ostpreußen. Außerdem suche ich die Vorfahren meiner Mutter Gertrud Opalka geb.Kwasny geb.am 02.08.1908 in Ostrowitt Kreis Osterode/Ostpreußen. Kann mir jemand einen Tipp geben,wie ich an Unterlagen aus dem ehemaligen Ostpreußen (jetzt Polen) kommen kann?

  • Walliwe

    8. Februar 2016

    Ich suche Vorfahren mit dem Namen Wehber, Tomhave, Treetzen und Ramthun überwiegend in Norddeutschland und Pommern (poln. Teil)

  • Angelika Buhse

    9. Februar 2016

    Hallo Franziska, ich weiß ja nicht wie weit du von Hamburg entfernt wohnst…von dort sind die meisten Auswanderer gestartet. Es gibt in “ Ballinstadt“, so heißt der Ort in Hamburg, Auswandererbücher in denen du nachlesen kannst, wer wann ausgewandert ist. Man bekommt auch Hilfe dort. Die Adresse kannst du googeln

  • Wilmar

    9. Februar 2016

    Martina Wilop,

    in Zottelstedt bei Apolda in Thüringen gab es eine Familie mit dem Namen Hähnel.

  • Bernd Wedke

    9. Februar 2016

    Ich suche Kurt und Horst Wedke oder deren Nachfahren
    Vor dem Krieg Wohnhaft in Heiligenbeil Ostpreußen.
    Beide haben den Krieg überlebt. Einer von Ihnen soll Ausgewandert sein

  • Monika Krämer

    9. Februar 2016

    Guten Abend,

    ich suche Bekannte oder entfernte Verwandte meines
    Vaters, Ernst Rosenbaum, aus Tharau/ehm. Ostpreußen.
    Meine Großeltern hatten eine Tischlerei.

  • Patricia Roth

    10. Februar 2016

    Patricia Roth, geb, Leibovici, adoptiert 1957 Ullrich, wer kennt Menschen mit dem meinem Geburtsnamen, meine Mutter Eliza, wahrscheinlich nach Amerika ausgewandert, ich wurde 1951 in München geb. war dann in Tutzing im Waisenhaus und bin dann 1953 nach Neumarkt/Opf. gekommen, zu Oswin und Melanie Ullrich
    wenn jemand diese Leute kennt oder gekannt haben, bitte melden Sie sich

  • Gerhard Binder

    10. Februar 2016

    Guten Tag,
    wer kann mir helfen. Suche Information (Daten) über
    Johann Jacob Binder. Dessen Sohn Hans Michael Binder wurde am 30.9.1718 in Grosssachsenheim geboren und starb in Bietigheim.
    Leider komme ich an dieser Stelle in meinen Nachforschungen nicht weiter.

  • Josef Burkhard

    11. Februar 2016

    Hallo an alle Familienforscher, meine Vorfahren sind mitte des 17. Jahrhunderts nach Wolferstadt gekommen und dort sesshaft geworden. Den Anfang machte Christopf Burckhardt als er um 1660 aus einer Armee ausschied. Dann sind immer wieder welche über die Brenneisenmühle- Unterbuch- Hochfeld- Mühlheim-Schönfeld gekommen.
    Wenn jemand aus der Umgegend von Monhheim, dort leben bestimmt noch Nachfahren der Burkhard`s, und Interesse hat, soll er sich bitte melden.

  • Elke Schumann

    13. Februar 2016

    Ich suche nach der Schwester meiner Großmutter. Leider weiß ich nicht den genauen sie Johanna hieß. Sie muss zwischen 1906-1911 in Berlin geboren sein. Ihre Eltern hießen Karl Findelberger geb. 1880 in Preßburg und Pauline Auguste Findelberger (geb. Helbig) geb. 1878 in Roniken Kreis Tschirnau. Meine Großmutter war Margarete Gertrud Findelberger geb. 1913 in Niederlehmen. Es wäre schön wenn ich hier etwas weiterkommen könnte.

  • Sasi

    13. Februar 2016

    Ich suche meine Tante Regina Wally Witzel, geb. Müller. Neben meinem Vater gab es noch 2 weitere Geschwister, alle hatten unterschiedliche Väter (Namen leider unbekannt). Die gemeinsame Mutter war Wally Elsa Müller, geb. Klotz. Sie stammte aus Gera, hat wohl auch einige Jahre im Raum Altenburg, Zeitz gewohnt und dann wieder in Gera. Suche weiterhin Vor- und Nachfahren meines Großvaters mütterlicherseits Kurt Reinhardt, geb. 13.1.1918. Nach der Scheidung meiner Großeltern war er wieder verheiratet, hat aus dieser Ehe einen Sohn Uwe, der wiederum eine Tochter Jana hat. Wer kann mir weiterhelfen?

  • Angelika Janke

    14. Februar 2016

    Hallo,
    wer kann mir über die Fam.Windt oder Fam. Kuplin aus Ostpreussen Informationen geben?Lieben Dank im vorraus.

  • Monika Friedrichs

    16. Februar 2016

    Hallo! Wer kann mir etwas über die Fam. Hinze aus dem Raum Mecklenburg Vorpommern etwas sagen. Ich suche Familienangehörige von Minna Marie Stuelpnagel geb. Hinze. Danke im Voraus.

  • Klitsch, Christiane

    4. April 2016

    Hallo, kennt jemand Robert Kitsch
    Der Opa von ihm hat damals in Plettenberg Ohne, Alter Weg 13 gewohnt.
    Robert hat noch 2 Schwestern, die Eltern der 3 hießen Annie und Willi.
    Lieben Dank im Voraus.

  • Sasi

    8. April 2016

    Hallo, suche in Thüringen Verwandte meines Großvaters Kurt Reinhardt, geboren 1918. Eltern waren Friedrich Gustav Hermann Reinhardt und Marie Ida Reinhardt, geb. Stiehler. Genaue Daten habe ich nicht von meinen Urgroßeltern. Sie stammen wohl aus dem Gebiet Gera – Altenburg. Mein Großvater war in 2. Ehe verheiratet und hat aus dieser Ehe einen Sohn Uwe. Wer kann mir weiterhelfen?

  • Bernd Wedke

    7. Mai 2016

    Hallo
    Ich suche alles über den Namen Wedke aus Heiligenbeil Ostpreußen und Umgebung.

  • Sauer,Karin

    18. September 2016

    Hallo,
    ich suche Unterlagen der Familie Gustav und Amalie Hesse,
    Amalie geborene Sander, wahrscheinlich geboren und wohnhaft in Apolda und Umgebung Utenbach, Kösnitz, sie hatten am 30.11.1898 goldene Hochzeit.
    Ich habe eine Kaffeekanne mit diesen Daten bei meiner Oma gefunden, die eine geborene Sander war.

  • Robert Bader-Bayer

    5. September 2017

    Ich bin Robert Bader-Bayer und bin verwant mit Patricia Ullrich (adoptiert) von Neumarkt, Geb Leibovici and Geh. ROTH Geb Dez 1951. Deine adoptierte Mutter war Melanie Geb Bayer.

  • Barbara Nitschke

    8. Oktober 2017

    für Sasi,
    Hier in Weida in Thür. gab es mal in den 1960er Jahren einen Fleischermeister Klotz.
    Er hatte eine Tochter mit Namen Marianne.
    Wir haben da früher unsere Einkäufe gemacht.
    Die Familie ist katholisch.
    Vielleicht gibt es da einen Hinweis beim katholischem Pfarramt in 07570 Weida

  • Barbara Nitschke

    8. Oktober 2017

    Ich suche weitere Verwandte meines Ururgroßvaters Carl Adolph Ferdinand Ketschker und seiner Ehefrau Emma Marie Ketschker geb.Giesel aus Hohenfriedeberg-heute Dobromirz in Polen.
    Er war Stadtkämmerer in Hohenfriedeberg und betrieb dort eine Nadlerei. Er war Nadlermeister.
    Ich war schon dort, jedoch sind die polnischen Behörden noch sehr steif.
    Sie haben Fragen nach Vorfahren nicht so gern!!! LEIDER!!!
    Ebenso suche ich Verwandte mit Namen Nitschke, Heckmann, Scholz, Malinowski die in Jauer, Liegnitz, Bad Karlsruhe, Breslau und Auras in Schlesien gelebt haben.
    In Auras gab es eine Seilerei Nitschke, die meinem Urgroßvater Otto Alexander Nitschke gehörte der Seilermeister war.
    Es wäre schön , wenn es Jemanden gibt, der auch in diese Richtung forscht und mit mir Erkenntnisse teilen kann.