16    Nov 20100 Kommentare

Donald Duck und seine family

Die Geschichten der Familie Duck rund um Dagobert, Donald und seine drei Neffen Tick, Trick und Track kennt wahrscheinlich jedes Kind. Was aber vielleicht nicht jeder weiß ist, das die Ducks über einen sehr umfangreichen Stammbaum, der bis ins Jahr 946 zurückreicht, verfügen.

Über diesen Stammbaum sind wir im Internet gestolpert und möchten ihn euch natürlich nicht vorenthalten:

Stammbaum der Familie Duck

Der Stammbaum ist auch in vielen anderen Sprachen (Englisch, Finnisch, Polnisch, Griechisch, etc.) hier verfügbar und für alle Eltern von kleinen (oder großen) Kindern eine schöne Idee zum ausdrucken.

15    Nov 20100 Kommentare

Tagung des Netzwerks Jüdische Heimatforschung – Jüdisches Museum Franken

Das Jüdische Museum Franken gliedert sich auf in drei verschiedene Standorte: Fürth, Schnaittach und Schwabach. Jeder dieser Standorte widmet sich der Geschichte und Kultur der Juden in Franken.

Träger des Museums ist ein 1990 gegründeter Verein. Ihm gehören die Mittelfranken-Stiftung des Bezirks Mittelfranken, die Stadt Fürth, der Landkreis Nürnberger Land, die Marktgemeinde Schnaittach und die Stadt Schwabach an. weiterlesen "Tagung des Netzwerks Jüdische Heimatforschung – Jüdisches Museum Franken" »

12    Nov 2010Ein Kommentar

Faszination Evolution

Nicht nur begeisterte Ahnenforscher fragen sich woher die Menschen herkommen und wie ihre Urahnen vor Millionen von Jahren lebten. Das Kasseler Naturkundemuseum wagt den Zeitsprung und gibt, seit gestern, spannende Einblicke in die Evolution der Menschen.

Am Dienstag sagte Museumsleiter Kai Füldner, dass mit Hilfe von Fundobjekten, Dioramen und Schautafeln man die Entwicklung vom sechs Millionen Jahre alten Sahelanthropus bis zum heutigen Homo sapiens anschaulich demonstrieren wolle. Die Ausstellung, die bis zum 1. Mai 2011 besucht werden kann, umfasst neben einer naturwissenschaftlich ausgerichteten Abteilung auch einige Räume, in denen die Evolution des kulturellen und gesellschaftlichen Handelns sowie Philosophie und Religion thematisiert werden.
weiterlesen "Faszination Evolution" »

11    Nov 20100 Kommentare

Ahnenprobe für den Eintritt in den Deutschen Orden

Der Deutsche Orden war nach den Johannitern und Templern der jüngste der drei großen geistlichen Ritterorden, die während der Kreuzzüge im Heiligen Land entstanden, durch Verschmelzung der Regeln der geistlichen Orden  mit den ritterlichen Aufgaben. Der Deutsche Orden baute neben dem Besitz im Heiligen Land ab 1226 in Preußen den sogenannten "Ordensstaat" auf und konnte im Reich umfangreichen Streubesitz erlangen. weiterlesen "Ahnenprobe für den Eintritt in den Deutschen Orden" »

10    Nov 20104 Kommentare

Umfrage: Haben die Smart Matches Dir weitergeholfen?

Die Smart Matching Technologie ist eine der beliebtesten Funktionen auf MyHeritage.de. Immer wieder erhalten wir E-Mails von Nutzern, die sehr zufrieden mit den Übereinstimmungen sind und auch Kontakte zu neuen Verwandten knüpfen konnten. Regelmäßig schreiben wir in unseren internationalen Blogs über Erfolgsgeschichten unserer Nutzer.  Hier könnt ihr die von uns zuletzt veröffentlichte Geschichte über Kenneth Marlow nachlesen.

Das Smart Matching ist eine speziell genealogische Technologie um Stammbäume zu verbinden, die von der Pearl Street Software erstellt und durch MyHeritage.de weiter entwickelt wurde. Derzeit werden über 600 Millionen Namen, Ereignisse und Zusammenhänge miteinander verglichen. Unter Stammbaum >> Smart Matches können die Übereinstimmungen zum eigenen Baum eingesehen werden. Nutzer können zusammen arbeiten und voneinander lernen. Das System wird außerdem täglich aktualisiert, so dass man immer auf dem neusten Stand der Datenbank ist!
weiterlesen "Umfrage: Haben die Smart Matches Dir weitergeholfen?" »

9    Nov 20102 Kommentare

Das Genographic-Projekt

Die epochale Theorie über den Ursprung der Arten von Charles Darwin, die in der revolutionären Hypothese gipfelte, dass alle Menschen von gemeinsamen Vorfahren abstammen, lässt sich immer besser belegen. Möglich macht es das Genographic-Projekt!

Die menschliche Migration vor 100.000 Jahren

Die DNA hat unsere genetische Geschichte gespeichert. Zwei von den insgesamt 46 Chromosomen sind dabei besonders interessant: bei männlichen Personen das Y-Chromosom, das der Vater an alle Söhne weitergibt, bei den weiblichen Personen die mitochondriale DNA (mtDNA), die die Mutter all ihren Kindern weitervererbt. Durch die Analyse dieser "Marker" und durch den Vergleich mit den vorhandenen Y-DNA- und mtDNA-Profilen der Genographic-IBM-Datenbank ist jeder Mensch einer sogenannten Haplogruppe zuordenbar. Haplogruppen zeigen, wo unser geografischer Ursprung liegt und mit wem wir gemeinsame Vorfahren teilen.
weiterlesen "Das Genographic-Projekt" »

8    Nov 20100 Kommentare

Familienbuch Mühlheim und Dietesheim von 1650 – 1875 ist erschienen

Mühlheim und Dietesheim sind Ortschaften im Kreis Offenbach ( Hessen). Hier existiert ein Arbeitskreis Familienforschung, dessen Mitglieder eine deutschlandweit einzigartige Leistung vollbracht haben. Sie haben in vielen tausend Stunden zehn Jahre lang in das „Familienbuch Mühlheim und Dietesheim 1650 - 1875“ investiert. Aus Kirchenbüchern der Pfarrei St. Markus der Zeit von 1650 bis Ende 1875 haben die Hobbyforscher Eintragungen von mehr als 17.000 Personen aus 4.826 Familien aus dem Lateinischen übersetzt, eine „Sisyphusarbeit hoch Zehn“.
weiterlesen "Familienbuch Mühlheim und Dietesheim von 1650 – 1875 ist erschienen" »

5    Nov 20103 Kommentare

Spanien: neues Gesetz für Nachnamen

Heute mal eine kuriose Nachricht aus Spanien! Die Standesämter in Spanien arbeiten seit längerem an ihr neues Projekt und bald soll der Kongress darüber entscheiden... Worum geht es? Es geht um das "Namensgesetz". Das neue Gesetz soll nämlich die historische Präferenz des väterlichen Nachnamens beseitigen und Eltern sollen zukünftig über die Reihenfolge der Namen Ihrer Kinder selber entscheiden können.


weiterlesen "Spanien: neues Gesetz für Nachnamen" »

4    Nov 2010Ein Kommentar

“Spur der Ahnen” die Ahnenforschungssendung im MDR

Es ist wieder soweit: Ab dem 10. November um 20:45 Uhr gibt es wieder jeden Mittwoch "Die Spur der Ahnen" im MDR Fernsehen. Für diese neue Staffel konnte die Redaktion wieder unter zahlreichen Zuschriften die interessantesten Familiengeschichten aufgreifen, um Sie den Zuschauern vorzustellen.

3    Nov 20100 Kommentare

Genealogische Rekorde

Wir haben uns einbisschen umgeschaut und nach unglaublichen genealogischen Rekorden gesucht. Hier unsere Top Geschichten, die wir gerne mit euch teilen möchten:


1.Die größte Nachkommenschaft
Samuel S. Mast aus Pennsylvania (USA) (gestorben am 15.10.1992) wurde insgesamt von 824 lebenden Nachkommen betrauert: 11 Kinder, 97 Enkel, 634 Urenkel und 82 Ururenkel.

2. Sieben-Generationen-Familie
Auguste Bunge (geboren am 13.10.1879), aus Wisconsin (USA) erfuhr am 21.01.1989, dass ihre Ur-Ur-Ur-Enkelin Mutter geworden war. Somit wurde an diesem Tag ihr Ur-Ur-Ur-Ur-Enkel geboren!
weiterlesen "Genealogische Rekorde" »

Über uns  |  Kontaktieren Sie uns  |  Datenschutz  |  Weiterempfehlen  |  Support  |  Sitemap
Copyright © 2014 MyHeritage Ltd., Alle Rechte vorbehalten