Aktualisierung der Theory of Family Relativity™: 19 Millionen neue Theorien

Aktualisierung der Theory of Family Relativity™: 19 Millionen neue Theorien

Seit MyHeritage Anfang 2019 die Theory of Family Relativity™ eingeführt hat, hat diese bahnbrechende Funktion unzähligen Nutzern geholfen, mühelos zu verstehen, wie sie mit ihren DNA-Übereinstimmungen verwandt sind und Durchbrüche in ihrer Forschung zu erzielen. Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir gerade ein zusätzliches Update für die Daten durchgeführt haben, das viele weitere Nutzer zu wichtigen Entdeckungen führen wird.

Die Funktion Theory of Family Relativity™ ist die ultimative Verknüpfung in der genetischen Genealogie: Sie analysiert Milliarden von Datenpunkten aus allen Stammbaum- und historischen Aufzeichnungsdatenbanken von MyHeritage, um plausible Theorien darüber zu berechnen, wie Sie mit Ihren DNA-Übereinstimmungen verwandt sein könnten. Diese Berechnungen werden in regelmäßigen Abständen durchgeführt. Seit der letzten Aktualisierung wurden viele neue DNA-Kits und Stammbaumprofile auf MyHeritage hinzugefügt – und das führt zu einem sehr deutlichen Anstieg der Anzahl der Theorien, der Anzahl der DNA-Übereinstimmungen, die eine Theorie enthalten, der Anzahl der berechneten Verwandtschaftspfade und der Anzahl der MyHeritage-Nutzer, die mindestens eine Theory of Family Relativity™ für eine oder mehrere DNA-Übereinstimmungen haben.

Das neue Update in Zahlen

Das Ergebnis dieser neuen Aktualisierung ist:

Die Gesamtzahl der Theorien hat sich um 47,7% erhöht, von 39.845.078 auf 58.866.331
Die Anzahl der DNA-Treffer, die eine Theorie beinhalten, stieg um 48,7%, von 27.130.989 auf 40.335.252
Die Anzahl der Beziehungspfade stieg um 46%, von 312.222.662 auf 456.091.094 (manchmal werden Theorien durch mehrere Pfade gefunden, und diese liefern zusätzliche Beweise für eine Beziehung)
Die Anzahl der MyHeritage-Nutzer, die jetzt mindestens eine Theory of Family Relativity™ für ihre DNA-Matches haben, ist um 22,2 % gestiegen.

Das heißt, wenn Sie noch nicht von einer Theory of Family Relativity™ in Ihrer DNA-Match-Liste profitiert haben, wird sich das dank dieses neuen Updates wahrscheinlich ändern. Gehen Sie jetzt zu Ihrer DNA-Match-Liste, um es herauszufinden!

Ihre Theories of Family Relativity™ betrachten und analysieren

Um Ihre Theorien zu sehen, besuchen Sie Ihre DNA-Match-Seite. Eine Zusammenfassung der Theorie erscheint direkt auf der Übereinstimmungskarte einer DNA-Übereinstimmung. Neue Theorien werden nach dieser Aktualisierung 30 Tage lang mit einem „NEU“-Banner gekennzeichnet.

Sie können Ihre DNA-Übereinstimmungsliste filtern, um nur Übereinstimmungen mit Theories of Family Relativity™ anzuzeigen. Gehen Sie dazu auf Ihre DNA-Treffer-Seite und klicken Sie auf die Schaltfläche „Filter“ in der oberen rechten Ecke. Wählen Sie unter „Alle Baumdetails“ ganz links „Hat Theory of Family Relativity™“. Sie sehen nun eine Liste aller Ihrer DNA-Übereinstimmungen, die eine Theorie haben.

Um die vollständige Theorie anzuzeigen, klicken Sie auf „Theorie anzeigen“. Dies führt Sie zu einer Seite, die im Detail zeigt, wie der Algorithmus zu dieser Theorie gekommen ist.

Manchmal kommt MyHeritage zu einer Theorie auf mehr als eine Weise. In solchen Fällen können Sie zwischen den verschiedenen Beziehungspfaden hin- und herschalten. Mehr als ein Pfad für eine bestimmte Theorie zu haben, stärkt ihre Zuverlässigkeit.

Eine Theorie bestätigen oder ablehnen

Vor ein paar Monaten haben wir auf der Seite „Vollständige Theorie anzeigen“ die Option hinzugefügt, Theories of Family Relativity™ zu bestätigen oder abzulehnen. Der Grund dafür ist, dass die Theorien zwar oft zutreffend sind, sich aber auf Smart Matches™ und Record Matches stützen, die nicht immer korrekt sind. Deshalb ist es wichtig, den Beziehungspfad für die Theorie zu überprüfen und ihre Richtigkeit zu bestätigen.

Wenn die Theorie korrekt zu sein scheint, klicken Sie auf die violette Schaltfläche „Bestätigen“ oberhalb des Beziehungsdiagramms. Wenn sie falsch zu sein scheint, können Sie auf „Ablehnen“ klicken. Ihre Bestätigung oder Ablehnung der Theorie wird dann in der Karte des DNA-Matches in Ihrer Liste erscheinen. (Sie können diese Aktion jederzeit rückgängig machen, wenn Sie einen Fehler gemacht haben).

Was kann ich tun, um meine Chancen zu erhöhen, Theorien zu erhalten?

Um Theories of Family Relativity™ zu erhalten, müssen Sie:

Einen MyHeritage DNA-Test gemacht haben ODER Ihre DNA-Daten von einem anderen Testdienst zu MyHeritage hochgeladen haben
Ein Premium-, PremiumPlus- oder Komplett-Abo auf MyHeritage haben ODER die einmalige Freischaltgebühr für erweiterte DNA-Funktionen bezahlt haben (nur für hochgeladene DNA-Daten)
Einen Stammbaum auf MyHeritage haben, der mindestens die „magischen 7“ enthält (Sie, Ihre Eltern und Ihre Großeltern)

Je detaillierter Ihr Stammbaum ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie Theorien erhalten. Insbesondere ist es hilfreich, wenn Sie Informationen über so viele Ururgroßeltern wie möglich haben.

Wenn Sie also dieses Mal keine Theorien erhalten haben, bereiten Sie sich auf die nächste Aktualisierung vor, indem Sie Ihren Stammbaum überarbeiten! Es kann auch helfen, entfernte Familienmitglieder, mit denen Sie in Kontakt stehen, zu ermutigen, ihre Stammbäume zu erweitern und ebenfalls DNA-Tests zu machen.