Zu Halloween und Allerheiligen: kostenlose Sterbeurkunden

Kommentare1

Kommendes Wochenende ist es soweit: erst Halloween, dann Allerheiligen. In vielen traditionellen christlichen Gesellschaften ist Allerheiligen ein Tag, an dem die Erinnerungen an den eigenen Vorfahren gewürdigt werden. Gibt es einen besseren Weg, um Ihre Vorfahren zu ehren, indem Sie mehr Infos über ihr Leben finden und ihre Geschichten entdecken?

Aus diesem Grund bieten wir unsere Sammlungen historischer Aufzeichnungen über Todesfälle – Sterbeurkunden, Bestattungen, Friedhöfe, Todesanzeigen uvm. – am Halloween-Allerheiligen-Wochenende vom 29. Oktober bis zum 2. November kostenlos an!

Jetzt die kostenlosen Aufzeichnungen durchsuchen

Aufzeichnungen über den Tod, die Bestattung und dem Friedhof sind wichtige Quellen für die Familiengeschichte. Sterbeurkunden werden in der Regel innerhalb von Tagen nach dem Tod ausgestellt und können viele Details über das Leben einer Person enthalten, z.B. das Todesalter, den Geburtsort, die Namen und Herkunft der Eltern sowie die Todesursache. Der Name der Person, die diese Angaben gemacht hat, kann ebenfalls erwähnt werden. Dies kann auch ein wichtiger Hinweis sein, der Ihnen bei der Suche nach neuen Verwandten helfen kann.

Bestattungs- und Friedhofsunterlagen können Sterbeurkunden ergänzen und zusätzliche Informationen bieten, während Todesanzeigen ausführliche Informationen über das Leben der Person enthalten können: ihre Interessen, ihren Beruf, ihre Leidenschaften und ihre Verbindungen in der Gemeinde.

MyHeritage bietet 153 Sammlungen in dieser Kategorie an, die insgesamt 548.923.579 Datensätze enthalten. Normalerweise können die meisten dieser Sammlungen kostenlos durchsucht werden, es ist jedoch ein kostenpflichtiges MyHeritage-Abo erforderlich, um die Informationen vollständig anzuzeigen und in Ihrem Stammbaum zu speichern. Während dieser begrenzten Zeit können Sie kostenlos auf diese Datensätze zugreifen, auch wenn Sie kein Abonnent sind. Der Zugriff auf diese Sammlungen ist völlig kostenlos, für Nicht-MyHeritage-Nutzer ist jedoch eine kostenlose Registrierung auf MyHeritage erforderlich.

Dies ist eine perfekte Gelegenheit für Nicht-Abonnenten, auf diese Aufzeichnungen zuzugreifen und mehr über die Vorfahren herauszufinden! Tauchen Sie ein und sehen Sie, was Sie über Ihre Vorfahren lernen können.

Jetzt alle Sterbeurkunden durchsuchen

Kommentar hinterlassen

Die E-Mail-Adresse ist privat und wird nicht angezeigt

  • Dauishik


    28. Oktober 2020

    Im interested