Neue historische Aufzeichnungen – hinzugefügt im November 2018

Kommentare

Wir freuen uns, dass wir SuperSearch™ seit unserem letzten Update im Oktober um über 51 Millionen neue historische Datensätze erweitert haben!

Dazu gehören Aktualisierungen in zwei unserer beliebten Sammlungen: den schwedischen Haushaltsprüfungsbüchern von 1860-1947, und die New Yorker Ehesammlung von 1950 – 2017. Ebenfalls enthalten sind 19 komplett neue Sammlungen – 14 davon in den US-Zeitungssammlungen.

Hier findet ihr alle Einträge, die seit dem Update vom Oktober 2018 hinzugefügt wurden:

Sammlung
Beschreibung
Anzahl der Datensätze
Exklusiv auf MyHeritage
Suchlink
Schwedische Haushaltsprüfungsbücher, 1860-1947 Update
Die Aufzeichnungen enthalten Informationen über Geburtsdaten, Ehen, Todesfälle, Wohnortwechsel usw. aus den Jahren 1930-1947.
17.047.768 neue Einträge. Insgesamt 104.449.108 Einträge in der Sammlung
Nicht Exklusiv
Sammlung durchsuchen

New York Ehen, 1950-2017
Ein Index der Ehelizenzen, die von 1950 bis 2017 bei den New York City Clerk Offices eingereicht wurden. Der Index enthält die Vornamen und Namen der Braut und des Bräutigams, das Jahr des Lizenzantrags und die Nummer der staatlichen Registrierung.

9.515.366 Datensätze
Nicht Exklusiv
Sammlung durchsuchen

South Carolina Zeitungen, 1787-2009
Ein Kompendium von Zeitungen, das von 1787 bis 2009 in South Carolina veröffentlicht wurde.
1.953.592 Seiten in 16 Zeitungstiteln
Teilweise exklusiv
Sammlung durchsuchen

Alabama Zeitungen, 1870-2009
Wie oben für Alabama Zeitungen von 1870 bis 2009
2.215.485 Seiten in 12 Zeitungstiteln
Teilweise exklusiv
Sammlung durchsuchen

Georgia Zeitungen, 1881-2009
Wie oben für Georgien von 1881 bis 2009.
2.169.917 Seiten in 27 Zeitschriftentiteln
Teilweise exklusiv
Sammlung durchsuchen

North Carolina Zeitungen, 1852-2009
Wie oben für North Carolina von 1852 bis 2009.
2.699.469 Seiten in 15 Zeitungstiteln
Teilweise exklusiv
Sammlung durchsuchen

Virginia Zeitungen, 1792-2008
Wie oben für Virginia von 1792 bis 2008.
872.907 Seiten in 29 Zeitungstiteln
Teilweise exklusiv
Sammlung durchsuchen

Michigan Zeitungen, 1817-2009
Wie oben für Michigan von 1817 bis 2009.
1.141.972 Seiten in 50 Zeitungstiteln
Teilweise exklusiv
Sammlung durchsuchen

Iowa Zeitungen, 1837-2009
Wie oben für Iowa von 1837 bis 2009.
1.072.387 Seiten in 61 Zeitschriftentiteln
Teilweise exklusiv
Sammlung durchsuchen

Missouri Zeitungen, 1845-2009
Wie oben für Missouri von 1845 bis 2009.
2.088.228 Seiten in 21 Zeitschriftentiteln
Teilweise exklusiv
Sammlung durchsuchen

Washington Zeitungen, 1855-2009
Ein Kompendium von Zeitungen, das von 1855 bis 2009 in verschiedenen Städten des Staates Washington veröffentlicht wurde.
3,666,501 pages in 83 newspaper titles
Teilweise exklusiv
Sammlung durchsuchen

Oregon Zeitungen, 1867-2009
Wie oben für Oregon von 1867 bis 2009.
1.584.745 Seiten in 12 Zeitungstiteln
Teilweise exklusiv
Sammlung durchsuchen

California Zeitungen, 1847-2009
Wie oben für Kalifornien von 1847 bis 2009.
2.166.290 Seiten in 55 Zeitungstiteln
Teilweise exklusiv
Sammlung durchsuchen

Utah Zeitungen, 1850-2003
Wie oben für Utah von 1850 bis 2003.
1.194.866 Seiten in 2 Zeitungsüberschriften
Teilweise exklusiv
Sammlung durchsuchen

Arizona Zeitungen, 1866-2009
Wie oben für Arizona von 1866 bis 2009.
870.093 Seiten in 26 Zeitungstiteln
Teilweise exklusiv
Sammlung durchsuchen

Idaho Zeitungen, 1894-2009
Wie oben für Idaho von 1894 bis 2009.
680.126 Seiten in 20 Zeitungstiteln
Teilweise exklusiv
Sammlung durchsuchen

Queensland Pupils Index, Teil 5
Die Namen der Schüler aus 171 Schulen in Queensland, Australien von 1866 bis 2003.
450.748 Datensätze
Nicht Exklusiv
Sammlung durchsuchen

West Virginia Geburtsindex, 1853-1914
Ein Geburtsindex in West Virginia zwischen 1853 und 1914. Der Index enthält den Namen des Kindes, das Geburtsdatum, den Geburtsort und häufig die Namen der Eltern.

3.172.114 Datensätze
Nicht Exklusiv
Sammlung durchsuchen

Ohio Todesindex, 1913-1944, 1954-1963
Ein Index zu den Todesfällen, die von 1913-1944 und 1954-1963 in den Ohio State Clerk Offices eingereicht wurde. Der Index enthält den Vornamen und Namen des Verstorbenen, das Todesjahr und die Aktenzeichen des Staates.

3.007.161 Datensätze
Nicht Exklusiv
Sammlung durchsuchen

US-Einbürgerungsrekordindex, Nord-Illinois, 1840-1950
Ein Verzeichnis der Einbürgerungsgesuche, das 1840-1950 beim Northern Illinois Circuit Court eingereicht wurden.
1.491.656 Datensätze
Nicht Exklusiv
Sammlung durchsuchen

US-Einbürgerungsrekordindex, New England, 1791-1906
Ein Verzeichnis der Einbürgerungsdokumente, das 1791-1906 vor Gerichten in den Bundesstaaten Connecticut, Massachusetts, New Hampshire, Rhode Island und Vermont eingereicht wurde.
615.903 Datensätze
Nicht Exklusiv
Sammlung durchsuchen

Schwedische Haushaltsprüfungsbücher, 1860-1947

Vor kurzem haben wir zu den schwedischen Haushaltsprüfungsbüchern aus den Jahren 1930 bis 1947 über 17 Millionen neue Datensätze hinzugefügt, wodurch sich die Gesamtzahl der Bestände auf 104.449.108 beläuft. Wenn ihr Vorfahren aus Schweden habt, ist diese Sammlung von wesentlicher Bedeutung, da sie als primäre Quelle für die Erforschung des Lebens von Einzelpersonen und Familien in den gesamten schwedischen Gemeinden vom Ende des 17. Jahrhunderts bis in die Neuzeit dient. Die von der schwedischen lutherischen Kirche bis 1991 gesammelten schwedischen Haushaltsprüfungsbücher enthalten Informationen u.a. über Geburtsdaten, Hochzeiten, Todesfälle und Orte.

Um mehr über diese bemerkenswerte Sammlung zu erfahren, besucht unseren ursprünglichen Blogbeitrag (auf Englisch) oder durchsucht direkt die Sammlung der schwedischen Haushaltsprüfungsbücher von 1860-1947.

New York City Ehen, 1950-2017

Dieses Update fügt zu den vorhandenen 7.882.294 historischen Datensätzen in dieser Sammlung, 1.633.136 neue Datensätze hinzu. Der Index umfasst jetzt über 4 Millionen Ehelizenzen, die von 1950 bis 2017 bei den New York City Clerk Offices in den fünf Bezirken eingereicht wurden. Neben den Informationen zu Braut und Bräutigam enthält die New Yorker Ehensammlung weitere Informationen: Geburtsdaten, Geburtsorte, Berufe. Auch die Info, ob die Eheleute zum Zeitpunkt der Eheschließung ledig, verwitwet oder geschieden waren. Oft ist es möglich, weitere Informationen über die Familien der Braut und des Bräutigams anhand des Namens und Geburtsortes der Eltern zu erhalten. Bitte beachtet, dass Ehelizenzen, die älter als 50 Jahre sind, als öffentliche Dokumente eingestuft werden und allen Forschern zur Verfügung stehen. Ehen, die jünger als 50 Jahre sind jedoch eingeschränkt und nur unter bestimmten Umständen verfügbar sind.

Aus dieser Sammlung stammt die Ehelizenz von Eunice Kennedy und Robert Sargent Shriver, Jr. Sie enthält die Ehenummer, den Ort und das Jahr, in dem sie verheiratet wurden.

Historical records: Eunice Kennedy and Robert Sargent Shriver, Jr. at their wedding. [PhotoCredit: Bettmann/CORBIS]
Eunice Kennedy und Robert Sargent Shriver, Jr. auf ihrer Hochzeit. [Quelle: Bettmann/CORBIS]
Hier könnt ihr unseren ursprünglichen Beitrag zu unserer New York City Ehe-Sammlung durchlesen oder direkt die New York City Ehe-Sammlung von 1950-2017 durchsuchen. 

West Virginia Geburtsindex, 1853-1914

Der West Virginia Geburtsindex ist ein Kompendium von 3.172.114 Datensätzen aus den Jahren 1853-1914. Der Index wird von der Abteilung für Kultur und Geschichte von West Virginia bereitgestellt und umfasst den Namen des Kindes, den Geburtsort und die Namen der Eltern. Obwohl frühere Aufzeichnungen nur das Geburtsjahr anzeigen, enthalten spätere Aufzeichnungen die vollständigen Geburtsdaten. Mit der Sammlung verknüpfte Bilder bieten zusätzliche Informationen zu den Eltern, wie Alter und Geburtsort.

Ab 1853 (und manchmal sogar bis Ende des 18. Jahrhunderts) wurden in jedem der 55 Landkreise in Virginia und West Virginia Geburtsurkunden gesammelt, was zu einer gewissen Variabilität der Datensammlung führte. In einigen Bezirken gab es je nach Jahr Lücken bei der Datensammlung, Datenschutzbeschränkungen oder -verluste. Ab 1917 wurde die Sammlung einheitlicher, als die Registrierung des West Virginia Department of Health Vital begann, offizielle Geburtsurkunden auszustellen.

Hier der Sammlungskatalog, um alle Details der Datensammlung nach Landkreisen zu finden.

Unten ist die Aufzeichnung von Harley Orrin Staggers (1907-1991) zu sehen. Harley vertrat West Virginia’s zweiten Kongressbezirk, als er von 1949 bis 1981 im US-Repräsentantenhaus 16 Amtszeiten ablegte. Aus dem Bericht geht hervor, dass er am 3. August 1907 in Cabin Run, Mineral County, West Virginia, als Sohn von J.K. und Fannie Staggers geboren wurde.

Historical records: West Virginia Birth Index record of Harley Orrin Staggers (click to zoom)
West Virginia Geburtsindex, Aufzeichnung von Harley Orrin Staggers (zum Vergrößern, Bild bitte anklicken)

West Virginia Geburtsindex von 1853-1914 durchsuchen.

Ohio Todesindex, 1913-1944, 1954-1963

Die 3.007.161 Datensätze in dieser Sammlung stammen vom Ohio Department of Health aus den Jahren 1913-1944 und 1954-1963, Totgeburtsurkunden aus den Jahren 1913-1935 und 1942-1953 und der Columbus Board of Health aus den Jahren 1904-1908.

Sterbeurkunden sind wertvolle Ressourcen, um den genauen Namen des Verstorbenen, das Sterbedatum, den Todesbezirk und die Zeugnisnummer zu erhalten. Auch können sie Informationen über das Leben des Verstorbenen enthalten.

Aus dem Ohio Todesindex stammt die Aufzeichnung von Roger Philip Bresnahan, einem Baseballspieler der Hall of Fame-Major-League, der am 4. Dezember 1944 im Alter von 65 Jahren in Lucas, Ohio, gestorben ist.

Historical records: Roger Philip Bresnahan (1979- 1944) [Photo Credit: Library of Congress]
Roger Philip Bresnahan (1979- 1944) [Quelle: Library of Congress]
Ohio Todesindex von 1913-1944 und von 1954-1963 durchsuchen.

US-Einbürgerungsindex, Northern Illinois, 1840-1950 und New England 1791-1906

Wir haben zwei neue US-Einbürgerungsindizes hinzugefügt: den US-amerikanischen Einbürgerungsregister-Index, Northern Illinois, 1840-1950, und den US-Einbürgerungsregister, New England, 1791-1906.

Der US-Einbürgerungsindex, Northern Illinois, 1840-1950, ist ein Index für Einbürgerungsgesuche, der in den Bezirken Nord-Illinois (Circuit Court) und im Einwanderungs- und Einbürgerungsdienst (INS) District 9 von 1840-1950 eingereicht wurde.

Die 1.491.656 Datensätze in dieser Sammlung umfassen – neben Illinois – den INS District 9, der Teile des Nordwestens von Indiana, Ost-Iowa und Süd- und Ost-Wisconsin abdeckte.

Von 1840 bis 1906 enthielten die Petitionen im Allgemeinen den Namen des Petenten, den Namen des Gerichts, die Aktenzeichen, das Herkunftsland des Petenten und das Datum der Einbürgerung. Von 1906 bis 1950 sammelten die Petitionen zusätzliche Informationen wie Adresse, Namen und Adressen der Zeugen, Geburtsdatum sowie Datum und Ort der Ankunft in den USA. Diese Änderungen spiegeln die allgemeinen Änderungen in Bezug auf die Art und Weise wider, wie die Petitionen gesammelt wurden. Vor 1906 konnte die Petition für eine US-amerikanische Staatsbürgerschaft bei jedem örtlichen, regionalen oder Bundesgericht eingereicht werden. Nach 1906 wurden die Petitionen nur noch vom Bundesgericht erhoben.

Die US-Einbürgerungsregister, New England, 1791-1906 umfasst 615.903 Datensätze. Es ist ein Verzeichnis der Einbürgerungsdokumente, die in den Bundesstaaten Connecticut, Maine, Massachusetts, New Hampshire, Rhode Island und Vermont von 1791-1906 eingereicht wurden.

Diese Aufzeichnungen spiegeln die Geschichte der US-amerikanischen Einbürgerungsgesetze wider. Das erste Gesetz über die Erlangung der US-amerikanischen Staatsbürgerschaft, das Einbürgerungsgesetz von 1790, erforderte zwei Jahre Aufenthalt und eine begrenzte Staatsbürgerschaft. Das Einbürgerungsgesetz von 1795 erforderte einen fünfjährigen Aufenthalt, bevor die Staatsbürgerschaft beantragt wurde. Mit dem Einbürgerungsgesetz von 1798 wurde die Aufenthaltserlaubnis auf 14 Jahre verlängert. Nach dem amerikanischen Bürgerkrieg verabschiedete der Kongress 1868 die 14. Änderung, durch die allen in den USA Geborenen die Staatsbürgerschaft verliehen wurde, unabhängig von der Staatsangehörigkeit ihrer Eltern. Das Einbürgerungsgesetz von 1870 erweiterte den Einbürgerungsprozess weiter auf “aliens of African nativity and…persons of African descent”.

Nachfolgend seht ihr die Einbürgerung von John Muir, einem schottisch-amerikanischen Einwanderer, der ein berühmter Umweltschützer und Autor wurde. Muir war als „Vater der Nationalparks“ bekannt und half bei der Gründung des Yosemite-Nationalparks.

Historical records: Naturalization Record of John Muir (click to zoom)
Einbürgerungsprotokoll von John Muir (zum Vergrößern, Bild bitte anklicken)

US-Einbürgerungsindex, Northern Illinois, 1840-1950 und New England 1791-1906 durchsuchen. Mehr über die US-Einbürgerung Aufzeichnungen erfahren.

US-Zeitungen-Sammlungen

Zusätzlich zu den vorherigen Sammlungen haben wir 14 neue US-amerikanische Zeitungssammlungen hinzugefügt und bieten insgesamt 24.376. 578 historische Aufzeichnungen an. Dieses Update enthält Zeitungen aus den Bundesstaaten Washington, North Carolina, Alabama, Georgia, Kalifornien, Missouri, South Carolina, Oregon, Utah, Michigan, Iowa, Virginia, Arizona und Idaho.

Neben Artikeln zu wichtigen Ereignissen und Aktivitäten in den Gemeinden enthalten Zeitungssammlungen Geburts-, Heirats- und Sterbekündigungen, Todesanzeigen und Gesellschaftsseiten.

Diese Sammlung enthält sowohl den Text als auch das gescannte Bild des Zeitungsartikels. Durchsucht die Sammlung nach einem bestimmten Namen oder Stichwort und findet eine Liste von Artikeln und ein Bild mit dem hervorgehobenen Namen oder Stichwort. Nachdem ihr den Datensatz ausgewählt habt, könnt ihr ihn auf den gesamten Bildschirm vergrößern, um den Artikel aus dem Scan der Originalveröffentlichung zu lesen.

Aus der Alabama-Zeitungssammlung stammt der Nachruf von Governor Lureen B. Wallace. Lurleen Burns Wallace (1926-1968) wurde in Tuscaloosa, Alabama, geboren und war die erste Frau, die zur Gouverneurin von Alabama gewählt wurde. Der Artikel aus The Tuscaloosa News würdigt Lurleen, die nach einem Jahr als Gouverneurin an Krebs starb. In seiner Lobrede von Lurleen teilt Rev. John Vickers mit, dass „Lurleen der Wahrheit verpflichtet war, dass alles, was sich als der Wille des Vaters erwies, die Macht zur Annahme suchen würde.“

Historical records: Obituary of Lureen B. Wallace (click to zoom)
Nachruf auf Lureen B. Wallace, Die Tuscaloosa-Nachrichten, Tuscaloosa, Alabama, 8. Mai 1968 (zum Vergrößern, Bild bitte anklicken)

Aus unseren neuen Idaho Zeitungssammlungen findet man einen Artikel über Picabo Street. Im Sportteil der Moskauer Pullman Daily News über die Olympischen Spiele von 1998 in Nagano. Am 11. Februar 1998 gewann Picabo als erste US-amerikanische Skifahrerin zwei Goldmedaillen.

Historical records: Newspaper article about Picabo Street (click to zoom)
Zeitungsartikel über Picabo Street, Moskau-Pullman Daily News, Moskau, Idaho, 11. Februar 1998 (zum Vergrößern, Bild bitte anklicken)

Die 14 neuen und 37 vorhandenen Sammlungen in unseren US-Zeitungssammlungen durchsuchen.

Zusammenfassung

Das Durchsuchen all dieser aufregenden neuen Sammlungen ist kostenlos und über MyHeritage SuperSearch™ zugänglich. Ein MyHeritage Daten-Abonnement ist erforderlich, um Datensätze dieser Sammlungen anzuzeigen, sie in eurem Stammbaum zu speichern oder Record Matches zu bestätigen.

Viel Spaß beim Durchsuchen dieser Sammlungen und lasst uns in den Kommentaren wissen, was ihr entdeckt habt!

Kommentar hinterlassen

Die E-Mail-Adresse ist privat und wird nicht angezeigt