Der MyHeritage-Kundendienst ist jetzt rund um die Uhr verfügbar

Kommentare10

Bei MyHeritage nehmen wir den Kundendienst sehr ernst und freuen uns, euch mitteilen zu können, dass wir unseren Kundendienst nun 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche anbieten! Wir sind wahrscheinlich das erste und einzige Familienunternehmen, das rund um die Uhr Support anbietet.**

Unser Support-Team umfasst derzeit 138 Vollzeitkräfte, die Anrufe annehmen und Support-Fragen per E-Mail bearbeiten. Wir haben in den vergangenen 6 Monaten keine Kosten gespart und die Größe des Teams verdoppelt, um die Wartezeiten für Anrufe und Tickets zu verkürzen, kürzer zu halten, sowie um mit dem enormen Wachstum unseres Geschäfts Schritt zu halten. Wir experimentieren auch mit einem Online-Chat-Service und testen andere Plattformen aus, um euch mehr Möglichkeiten anzubieten, uns zu kontaktieren und uns zu ermöglichen, schneller auf eure Fragen zu reagieren. Unsere Support-Mitarbeiter sprechen 18 Sprachen fließend, um sicherzustellen, dass die meisten unserer Nutzer Unterstützung in ihrer Muttersprache erhalten.

MyHeritage hat über 90 Millionen Nutzer. Jeden Monat kontaktieren über 100.000 Kunden unseren Kundensupport. Bei etwa 45.000 dieser Anfragen handelt es sich um Telefonanrufe, was einem Wachstum von 100% seit letztem Jahr entspricht, und rund 50.000 Anfragen über E-Mails, was einem Wachstum von 15% gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Hier sind einige andere Wege, wie wir unseren Kundenservice kürzlich verbessert haben:

Die verbesserte online Hilfeseite ist der erste Schritt für detaillierte Antworten auf eine Vielzahl von Fragen.
Es bietet über 700 aktuelle Artikel in englischer Sprache und Hunderte von Artikeln in jeder von acht weiteren Sprachen – u.a. Deutsch – an. Die Hilfe wurde überarbeitet und funktioniert jetzt auf Mobilgeräten. In der Hilfe werdet ihr gebeten eine Frage einzugeben. Anschließend werden eure Fragen automatisch analysiert und eine Liste mit geeigneten Artikeln bereitgestellt, von denen wir annehmen, dass sie eure Frage beantworten können. Diese Methode verarbeitet erfolgreich 87% aller erhaltenen Fragen.

Wir haben das Voice-Response-System in unserem Support Call Center verbessert.
Das System kann nun eure Kundennummer und, falls vorhanden, eure DNA-Kit-Nummer verwenden, um unseren Mitarbeitern die sofortige, personalisierte Unterstützung zu ermöglichen. Um den Support anzurufen, nutzt unsere gebührenfreien Nummern ((+49) 0800 589 3922 für Deutschland) und haltet eure Kundennummer bereit. Eure Kontonummer findet ihr, mit einem Klick auf das Dropdown-Menü mit eurem Namen oben auf dem Bildschirm (ihr müsst angemeldet sein).

Unser Rückerstattungsanspruch ist jetzt Nutzerfreundlicher.
Wir haben unsere Protokolle aktualisiert, um die Erstattung einfacher zu gestalten.

Wir haben das Customer Support Team deutlich vergrößert.
Zusätzlich zu unserem in Israel ansässigen Kunden-Support-Center, das derzeit 60 Mitarbeiter beschäftigt, und unserem Support-Center in Utah mit einem Team von zehn Mitarbeitern, haben wir ein neues Kunden-Support-Center in Irland eröffnet, mit über 68 Mitarbeitern, die rund um die Uhr arbeiten. Dies ermöglicht uns, unseren Nutzern eine deutlich bessere Unterstützung anzubieten.

Oben: Das Supportteam von MyHeritage – Israel (zum Vergrößern, Bild bitte anklicken)

 

Oben: Ein Teil des MyHeritage-Supportteams in Irland (zum Vergrößern, Bild bitte anklicken)

Hier nun eine Einführung zu einigen Mitarbeitern, die unsere Supportteams leiten.

Yakir Lasry, VP Customer Relations, Israel

Yakir Lasry, VP Customer Relations

Yakir verwaltet alle kundenbezogenen Aktivitäten bei MyHeritage, einschließlich Kundensupport und Verkauf.
Zusammen mit einem starken Know-How im Vertrieb, bringt Yakir MyHeritage einen Sinn für Einfallsreichtum, indem er Phrasen wie „Industriestandard“ meidet und es stattdessen vorzieht, Systeme neu zu erfinden, um den Kunden das bestmögliche Erlebnis zu bieten.

2010 kam Yakir zu MyHeritage und baute das Call-Center des Unternehmens im Alleingang auf. Seine beeindruckende Leistung führte zu seiner Beförderung zum Head of Kundensupport, wo er für die Verbesserung der Kundenzufriedenheit und die Entwicklung von Prozessen und Materialien zur Optimierung der Kundenerfahrung verantwortlich ist.

Wenn er nicht arbeitet, spielt Yakir gerne Eishockey oder boxt. Er ist übrigens einer der besten Spieler in der MyHeritage-Fußballmannschaft.

Tabea Naeder, Phone Support Manager, Israel

Tabea Naeder, Phone Support Manager

Tabea ist in Deutschland geboren, hat aber in vielen Ländern gelebt. Nach ihrem B.A.-Abschluss in Politik und Geschichte in Kanada, zog sie 2011 nach Israel.

Sie arbeitet seit 2014 im Bereich Genealogie und recherchierte die Erben von Eigentümern, die während des Zweiten Weltkriegs in Deutschland konfisziert wurden. 2015 wechselte sie vom MyHeritage Nutzer zum Technical Support Engineer im damals neuen Büro in Tel Aviv.

Nach einem Jahr leitete sie die stetig wachsende Support-Abteilung in Tel Aviv. Sie genießt die Herausforderung, Menschen aus 17 verschiedenen Ländern zu betreuen, und bietet den Nutzern in vielen verschiedenen Sprachen gezielte Unterstützung.

Tabea liebt die Natur, wandert gerne oder reist zu exotischen Zielen. Sie liebt gutes Essen und tanzt für ihr Leben gern.

Shlomi Ben Ami, Email Support Manager, Israel

Shlomi Ben Ami, Email Support Manager

Shlomi ist in Israel geboren und verbrachte dort seine ersten 4 Lebensjahre. Dann zog er nach Deutschland und lebte dort 30 Jahre lang. In Deutschland war er fast 15 Jahre in der Kundenbetreuung eines kleinen Softwarehauses tätig, wo er 80% seiner Arbeitszeit in Europa und gelegentlich auch in Nord- und Südamerika verbrachte. Er unterstützte vor Ort und leitete Installations- und Implementierungsprojekte bei Banken und Versicherungsgesellschaften.

Er kam vor fast vier Jahren zu MyHeritage als technischer Supporttechniker. Nach der ersten Woche machte es bei ihm bereits „Klick“ und er wusste, dass er eine Bleibe gefunden hatte. Eineinhalb Jahre später wurde er befördert und nahm die Herausforderung an, das E-Mail-Support-Team zu leiten.

Shlomi liebt die Fotografie und reist in seiner Freizeit in abgelegene Länder, um ihre Essenz in einem Bild festzuhalten.

Daniel Scannell, Operations Manager, Irland

Daniel Scannell, Operations Manager

Daniel, Dan genannt, hat 5 Jahre Erfahrung in Kundenbeziehungen und hat mit einigen der weltweit bekanntesten Unternehmen zusammengearbeitet. Er leitet jetzt den wachsenden Betrieb von MyHeritage in Irland, der Kunden in englischer Sprache per E-Mail, Telefon und Social Media unterstützt.

Er glaubt, dass das Verstehen des „Customer’s Journey“ der Schlüssel zur Bereitstellung schöner Kundenerlebnisse ist und dass ein unterhaltsames und kreatives Arbeitsumfeld, in dem Teammitglieder lernen, Einblicke teilen und neue Fähigkeiten entwickeln können, der Kern beim Aufbau eines Support-Teams dieser Art ist.

Dan ist ein Zahlenfreak und gibt zu, dass er nichts lieber mag als an einer komplexen Tabelle zu arbeiten. Seine Leidenschaft ist es, komplexe Daten in Einsichten zu übersetzen, die helfen, ein Bild zu kreieren und eine Geschichte zu erzählen.

Simona Fedinova, Group Manager, Irland

Simona Fedinova, Group Manager, Irland

Simona hat 10 Jahre Erfahrung in der Kundendienstbranche. Sie begann am Telefon in der Telekommunikationsbranche und arbeitete sich durch verschiedene Abteilungen wie Schulung, Qualität und Einzelhandel. Sie hat mehrere Male in der Industrie gearbeitet und sich entschieden, Teil des MyHeritage Management-Teams in Irland zu werden.

Ihre Leidenschaft ist es, nicht nur den Kunden, sondern auch den Mitarbeitern eine schöne Kundenerfahrung zu bieten. Sie ist ein Problemlöser und hat keine Angst, die Ärmel hochzukrempeln und zur Arbeit zu kommen, egal wie schwierig es sein mag.

Geboren und aufgewachsen in der Slowakei, lebt sie seit 12 Jahren in Irland. Sie ist eine begeisterte Kinobesucherin und wenn sie nicht im Kino ist, genießt sie bei einem guten Krimi eine Tasse Kaffee.

Zusammenfassung

Danke, dass ihr euch die Zeit genommen habt, etwas über unser Supportteam zu erfahren. Es ist uns sehr wichtig, dass unsere Kunden die bestmögliche Supporterfahrung erhalten. Deshalb haben wir uns auf den Aufbau einer so starken Abteilung konzentriert.

Unsere Spezialisten sind für euch da, bereit und verfügbar, wann immer ihr sie braucht.

Das MyHeritage-Team

**(Bitte bedenken, dass hiermit ein englischsprachiger Support gemeint ist. Wenn ihr Rund um die Uhr einen Kollegen anrufen möchtet, ist das problemlos in englischer Sprache möglich. Wenn ihr Unterstützung auf Deutsch erhalten möchtet, müsst ihr während unserer normalen Bürozeiten anrufen, siehe oben.)

Kommentar hinterlassen

Die E-Mail-Adresse ist privat und wird nicht angezeigt

  • Claudia Kremer


    24. April 2018

    Hallo,
    schön wäre es, wenn man den DNA Test per paypal kaufen könnte. Nicht jeder hat eine Kreditkarte und paypal wird von den meisten ( auch Älteren) genutzt.

    • Silvia


      25. April 2018

      Hallo Claudia, sind Sie bei uns registriert? Da sollten Sie nicht nur Kreditkarte als Zahlungsmittel sehen, u.a. auch PayPal. Wird Ihnen das nicht angezeigt? VG

  • Irmgard Pecksen


    24. April 2018

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    seit Langem schon bin ich auf der Suche nach einem nach Brasilien ausgewandertem (1927-1935?) Verwandten.
    Leider konnte ich weder bei den Bremer- noch bei der Hamburger Schifffahrtslinien fündig werden.
    Gibt es z. B. Einreiselisten für Brasilien und wenn ja, wo kann ich da fündig werden?

    Auf eine positve Antwort von Ihnen würde ich mich freuen.
    Mit freundlichem Gruß

    Irmgard Pecksen

    • Silvia


      25. April 2018

      Hallo Irmgard,

      in Brasilien gibt es Einreiselisten. Sie müssen in den verschiedenen “hospedarias” suchen. Es gibt z.B. die „hospedaria dos imigrantes“ in São Paulo (wo heute der Museu do Imigrante – Immigrationsmuseum – ist), die „hospedaria da ilha das flores“ in Rio etc. Sie müssen schauen in welchem Hafen, Sie suchen möchten.

      Viel Erfolg und schöne Grüße!

  • andrea


    24. April 2018

    hallo zusammen..

    ich habe mit grosser freude Endich mein Ergebnis erhalten. ich bin zufrieden und ehrlich gesagt, wusste ich, dass ich was nordafrikanisches in mir hatte.

    das letzte mail das ich bekommen habe, handelte es sich um Matches‘ was bedeutet das für mich? und cousins des 3 grades, was heisst das???

    ich danke euch für eure Hilfe und wünsche einen schönen abend

    • Silvia


      25. April 2018

      Hallo Andrea,

      die DNA-Matches sind Übereinstimmungen, die du mit anderen Nutzern, die einen Test gemacht haben, hast. Diese Übereinstimmungen basieren auf gemeinsamen DNA-Segmenten. Du kannst dir das folgendermaßen vorstellen: mit deinen Eltern teilst du jeweils 50% deiner DNA, mit Geschwistern 25%, mit Cousins 1. Grades 12,5% usw.

      Bei den Matches siehst du eben die Prozentzahl und kannst diesen Verwandten kostenlos kontaktieren und dann gemeinsam schauen, wo euer gemeinsamer Vorfahre liegt!

      VG

  • do stutz


    18. Juni 2018

    guten tag

    ich kann mich nicht mehr in mein konto v. myheritage einloggen, da mein passwort erneuert werden müsse. mir wurde gemeldet, dass mir ein neues passwort (od. das vorgehen) an meine mailadresse zugeschickt wird, doch bekam ich kein mail.
    was kann ich tun, damit ich wieder zugang zu meinem konto bekommen resp. wie/wo kann ich mich per mail melden?
    gruss, d.s.

    • Silvia


      18. Juni 2018

      Hallo Frau Stutz, haben Sie schon in Ihrem Spam-Ordner geschaut? Im System sehe ich, das Ihnen mehrmals E-Mails von uns gesendet wurden, um ein neues Passwort zu setzen. Ich bitte Sie dies zu überprüfen und sich dann ein neues, persönliches Passwort zu setzen. VG

  • Bastian


    1. Juli 2018

    Hallo,

    ich hatte die Seite verwandt.de genutzt, mit der hervorragenden Namenskarte, gibt es diese noch?
    Jetzt werde ich leider umgeleitet zu MyHeritage.

    • Silvia


      2. Juli 2018

      Hallo Bastian, nein, die verwandt.de-Seite gibt es nicht mehr, ich bitte um Ihr Verständnis. VG