Neu: Search Connect™ – Jede Suche ist jetzt eine Aufzeichnung!

Neu: Search Connect™ – Jede Suche ist jetzt eine Aufzeichnung!

Wir freuen uns sehr, euch eine einzigartige Innovation, die heute veröffentlicht wurde, bekannt geben zu können – Search Connect™.  Mit diesem Tool seid ihr in der Lage, andere MyHeritage Mitglieder zu finden, die auf der Suche nach den gleichen Vorfahren und Menschen sind wie ihr. Zusammenarbeit durch Search Connect™ kann neue Türen öffnen und spannende Entdeckungen über die Geschichte eurer Familie bieten.


Search Connect™ jetzt testen!
Search Connect™ enthält Millionen von Suchanfragen von MyHeritage Mitgliedern. Es ermöglicht euch, andere Benutzer zu finden, die sich für die gleichen Menschen interessieren, die ihr sucht. Dadurch werdet ihr in der Lage sein, die kompletten Daten ihrer Suche zu betrachten (wie beispielsweise Daten, Orte, Verwandten und mehr), sowie ähnliche Suchanfragen, die andere Nutzer bereits gemacht haben. Findet ihr ein relevantes oder nützliches Ergebnis, könnt ihr die Person kontaktieren, die die Suche durchgeführt hat, um mehr Informationen auszutauschen.

Die Ergebnisse von Search Connect™ sind in SuperSearch™ zu finden, der leistungsstarken Suchmaschine für historische Aufzeichnungen von MyHeritage. Es handelt sich hier um eine neue Kollektion in der Kategorie Stammbäume. Zunächst umfasst diese Sammlung fast 30 Millionen Einträge, die von einzelnen Suchanfragen von MyHeritage-Mitgliedern entstammen, aber Search Connect™ wird mit jeder neuen Suche weiter wachsen.

Search Connect™ Suchseite (zum Vergrößern bitte klicken)

Search Connect™ Suchseite (zum Vergrößern bitte klicken)

Die Ergebnisse von Search Connect™ zeigen Details, die in jeder Benutzeranfrage eingegeben wurden, wie Namen, Daten, etc.

Die Liste zeigt alle Search Connect™ Ergebnisse für Johann Wolfgang von Goethe (zum Vergrößern bitte klicken)

Die Liste zeigt alle Search Connect™ Ergebnisse für Johann Wolfgang von Goethe (zum Vergrößern bitte klicken)

Ein Search Connect™ Ergebnis, wie unten zu sehen, enthält grundlegende Informationen über das MyHeritage-Mitglied, das die Suche auf MyHeritage gemacht hat (Vor- und Nachname, Geschlecht, Land), und eine Liste seiner Familienseiten. Die Einzelheiten der Suche werden dann ausgearbeitet. Am wichtigsten ist der orangene Kontakt-Button am unteren Ende der Seite, der euch erlaubt, mit dem Benutzer Kontakt aufzunehmen, der die Suche durchgeführt hat.

 Ein Search Connect™ Ergebnis für Johann Wolfgang von Goethe (zum Vergrößern bitte klicken)

Ein Search Connect™ Ergebnis für Johann Wolfgang von Goethe (zum Vergrößern bitte klicken)

Jeder Datensatz in Search Connect™ enthält eine Liste von ähnlichen Suchen von dem gleichen Benutzer. Diese sind Suchen nach anderen Menschen mit dem gleichen Nachnamen oder Suchanfragen innerhalb von ein paar Minuten, die der gleiche Benutzer durchgeführt hat. Dies ist hilfreich, um festzustellen, ob der andere Benutzer in der Tat den gleichen Zweig der Familie erforscht. Mit einem Klick auf einen gelinkten Namen wird die gleiche Suche von dem anderen Benutzer zusammen mit all den ursprünglichen Parameter wiederholt und euch werden die Ergebnisse, die Supersearch™ von MyHeritage ermittelt hat, angezeigt.

Unsere vor kurzem veröffentlichte Technologie für Namensübersetzung macht den Search Connect™ noch sinnvoller, denn dadurch könnt ihr auch andere Benutzer finden, die den gleichen Namen in anderen Sprachen gesucht haben. Dies maximiert eure Chancen, Verwandte aufzufinden und Verbindungen mit Familienmitgliedern weltweit aufzudecken.

Das Beispiel unten zeigt einen Nutzer aus den USA namens Mogilevskz, der in der Search Connect™-Sammlung sucht, um mögliche Verwandte zu finden und Ergebnisse von Personen erhält, die nach dem gleichen Namen in Englisch, Deutsch, Russisch oder Hebräisch gesucht haben. Alle ausländischen Namen werden von MyHeritage übersetzt und mit eckigen Klammern gekennzeichnet.

Ein Beispiel für Search Connect™ mit Übersetzung (zum Vergrößern, bitte klicken)

Ein Beispiel für Search Connect™ mit Übersetzung (zum Vergrößern, bitte klicken)

Wenn ihr nicht möchtet, dass eure Suchanfragen gespeichert und von anderen Menschen gesichtet werden, könnt ihr das jederzeit in den Einstellungen ändern. Um das zu tun, meldet ihr euch auf MyHeritage an und klickt auf euren Namen oben rechts. Danach auf „Meine Privatsphäre“ und dann auf „Mein Mitglieds-Einstellungen“ klicken. Jetzt könnt ihr das Häkchen  von „Search Connect aktivieren“ entfernen. Wenn ihr nun auf „Speichern“ klickt, ist die Einstellung geändert.

Search Connect™ aktivieren und deaktivieren (zum Vergrößern bitte klicken)

Search Connect™ aktivieren und deaktivieren (zum Vergrößern bitte klicken)

Wenn die Funktion ausgeschaltet wird, werden alle vorherigen Suchen, die ihr vorgenommen habt, gelöscht und neue Suchen werden nicht gespeichert.

Das Suchen und das Anzeigen von Ergebnissen in der Search Connect ™-Sammlung sind kostenlos. Ein MyHeritage-Abo ist erforderlich, um andere Nutzer zu kontaktieren. Wenn ihr noch keine Mitgliedschaft bei uns habt, könnt ihr hier mehr darüber erfahren. Eine Mitgliedschaft ermöglicht den unbegrenzten Zugang zu allen historischen Aufzeichnungen auf Supersearch ™ und zu allen Record Matches.

Diese neue und einzigartige Innovation von MyHeritage kann äußerst nützlich für eure Familienforschung sein. Mit Search Connect™ könnt ihr lang verschollene Familienmitglieder oder Gleichgesinnte finden, die die gleichen Ahnen oder Verwandten suchen.

Historische Aufzeichnungen sind der Schlüssel zum Erfolg bei der Familienforschung, aber wenn Nutzer nach einem Ahnen suchen, der anscheinend keine Spuren hinterlassen hat, bietet Search Connect™ die Chance, doch eine Spur zu finden, da dadurch der Kontakt zu einem gleichgesinnten Nutzer ermöglicht wird.

Wir hoffen, dass unser neues Tool Search Connect™ euch helfen wird, neue Verwandten zu entdecken und Barrieren bei der Ahnenforschung zu überwinden. Wir würden uns freuen, mehr über eure Entdeckungen zu erfahren!

Bemerkungen

Die E-Mail-Adresse wird privat gehalten und nicht angezeigt.

  • Egbert Haak

    8. Dezember 2015

    Es ist nicht gut, das man euere Entdeckungen einen Tag spaeter als smart matches vorgelegt bekommt. Wenn ich Personen aus einem fremden Stammbaum zu meinem Stammbaum hinzufuege, sollte klar sein, das sie mit den Personen aus dem Herkunftsstammbaum uebereinstimmen

  • Wiebke May

    9. Dezember 2015

    Natürlich hat man mit den Übereinstimmungen in den verschiedenen Stammbäumen noch keine validen Daten, dass es sich tatsächlich um dieselben Personen handeln muss. Wenn aber Name, Geburtsdatum, Geburtsort und Partnername/Kinder übereinstimmen, dann hat man zumindest eine gewissen Plausibilität. Ob man die dann noch durch entsprechende Dokumente aus z.B. Kirchenbüchern oder Registern erhärten möchte, ist ja jedem selbst überlassen.
    Ich weiss, dass ich in einigen, weiter entfernten Zweigen meines Stammbaumes nur auf die Plausibilität setze, und das genügt mir auch, vorerst. Ansonsten kann ich ja immer noch Prime-Mitglied werden und in den Registern nachschauen.
    Es hilft auch manchmal, mit den Inhabern der anderen Stammbäume in Kontakt zu treten.

  • Andreas Röhrbein

    9. Dezember 2015

    Negativ finde ich beim Discovery Hub das von mir stammende Baumteile mir wieder als Endeckung aus dem Empfängerstammbaum präsentiert werden, das würde ich gerne einschränken können……