10    Dez 201520 Kommentare

7 Gegenstände, die uns in die Kindheit zurückbringen

Jeder von uns hat wichtige Kindheitserinnerungen, die manchmal von einem Lied, manchmal von einem Geruch oder vielleicht auch von einem Geschmack ausgelöst werden. Die sind meistens sehr individuell, und wir können sie irgendwie gar nicht erklären.

Es gibt aber auch Auslöser, die fast universell sind. Im Laufe des Jahres haben wir auf unserer Facebookseite (falls ihr noch nicht Fans seid, dann hier ist der Link dazu) mehrere Bilder gepostet, die uns direkt in die Vergangenheit versetzen. Hier sind 7 Bilder, die die meisten Erinnerungen in uns geweckt haben.

Fehlt etwas? Dann schickt uns das Bild, das unbedingt dazu gehört!

1-      Matschbrötchen

So schmeckte unsere Grundschulzeit :-) Auf dem Weg zur Grundschule habe ich mir oft eins gekauft! Und allein beim Anblick lief mir schon das Wasser im Mund zusammen…

weiterlesen "7 Gegenstände, die uns in die Kindheit zurückbringen" »

20    Nov 2015Ein Kommentar

Verschollene Briefe: Ein flüchtiger Blick in die Vergangenheit

Stellt euch vor, ihr könnt zu einer beliebigen Zeit und zu einem beliebigen Ort zurückreisen und ihr habt die Chance, einen Blick auf das Leben von damals zu werfen … Wäre das nicht großartig? So eine Zeitreise ist praktisch gerade im Gange, als jetzt Tausende von Briefen aus dem 17. Jahrhundert, die in Holland gefunden wurden, analysiert werden.

Bild: Die Truhe, wo die Briefe aufbewahrt wurden (Quelle: Den Haag Museum für Kommunikation)

weiterlesen "Verschollene Briefe: Ein flüchtiger Blick in die Vergangenheit" »

21    Okt 20150 Kommentare

Zurück in die Zukunft und in die Vergangenheit

Was habt ihr vor 26 Jahren gemacht? Könnt ihr euch noch daran erinnern? Vielleicht hat der eine oder andere von euch den Film „Zurück in die Zukunft“ gesehen. In diesem Jahr lief der zweite Teil der Trilogie und damals erschien mir das Jahr 2015 sehr, sehr weit entfernt.


Der Film zeigte, wie das Leben im Jahr 2015 aussehen würde, als genau am 21. Oktober 2015 Marty McFly (Michael J Fox) dank der Zeitmaschine seines Freundes Doc Brown (Christopher Lloyd) in seiner fiktiven Heimatstadt Hill Valley landet: Unsere Autos würden fliegen, wir hätten Funktionswäsche, die sich automatisch reinigt und trocknet, Roboter würden unsere Hunde Gassi führen und Sneakers würden sich automatisch schnüren.

weiterlesen "Zurück in die Zukunft und in die Vergangenheit" »

28    Okt 20140 Kommentare

Millionen neuer historischer Aufzeichnungen auf MyHeritage!

Wir freuen uns, euch heute verkünden zu dürfen, dass wir kürzlich neue Datensätze zu SuperSearch hinzugefügt haben.

Die neuen Sammlungen beinhalten Geburts- und Todesafzeichnungen, Kirchenbücher, Wählerverzeichnisse und vieles mehr aus der ganzen Welt, um euch bei eurer Ahnenforschung noch weiter zu helfen.

Jetzt durchsuchen

Die neuen Datensätze stammen aus Deutschland, dem Vereinigten Königreich, den Vereinigten Staaten, Südafrika, Russland und anderen Ländern.

Es handelt sich um folgenden Sammlungen:

Deutschland, Preußen, Pommern Kirchenbücher, 1544-1945: Evangelisch-Lutherische und römisch-katholische Kirchenbücher und Abschriften aus einem Teil des historischen Pommern. Inklusive Geburten, Eheschließungen und Sterbeurkunden. Die Originaldaten sind im Landesarchiv Greifswald zu finden.
weiterlesen "Millionen neuer historischer Aufzeichnungen auf MyHeritage!" »

22    Sep 2014Ein Kommentar

Aus Alt mach Neu!

Die australische Fotografin Jane Long verändert unsere Ansicht zu alten Fotos. In ihrer Serie Dancing with Costica verwandelt sie Bilder aus der Vergangenheit in schillernde Fantasien.

Ihre Serie basiert auf die Arbeit des rumänischen Fotografs Costica Acsinte, der am 4. Juli 1897 in einem kleinen Dorf namens Perieţi, Ialomiţa County, in Rumänien, geboren wurde. Er kämpfte im Ersten Weltkrieg, und obwohl er eine Ausbildung als Pilot hatte, war er, bis zum 15. Juni 1920, ein offizieller Kriegsfotograf. Nach dem Krieg eröffnete er in Slobozia ein Atelier.

Jane Long nimmt die Themen seiner Bilder und verwandelt sie in eine andere Dimension - mit lebendigen Farben und skurrilen Ideen. Das Ergebnis sind unglaublich eindrucksvolle Bilder.
weiterlesen "Aus Alt mach Neu!" »

2    Jun 20142 Kommentare

Die Gerüche der Vergangenheit

Nostalgie bezeichnet eine sehnsuchtsvolle Hinwendung zu vergangenen Gegenständen oder Praktiken. Das Wort leitet sich ab von den griechischen Wörtern νόστος, nóstos (Rückkehr, Heimkehr) und άλγος, álgos (Schmerz) sowie dem nostalgia (Heimweh) im Neulatein.

Erstmals taucht der Begriff im medizinischen Zusammenhang auf. Mit Nostalgie wurde ein krank machendes Heimweh bezeichnet, das besonders Schweizer Söldner in der Fremde befiel. Wortschöpfer war der Doktorand Johannes Hofer (1662–1752). In seiner „Dissertatio medica De Nostalgia oder Heimwehe“ (Basel 1688) wurde dieses Phänomen erstmals ausführlich dargestellt.

Heute versteht man unter Nostalgie im Deutschen eine wehmütige Hinwendung zu vergangenen Zeiten, die in der Erinnerung oftmals stark idealisiert und verklärt reflektiert werden. Dabei kann es sich sowohl um geschichtliche Epochen als auch um biographische zeitliche Gegebenheiten handeln. Nostalgie äußert sich beispielsweise in einem Hinterhertrauern der guten alten Zeit, in der angeblich alles viel schöner und besser war als in der Gegenwart.
weiterlesen "Die Gerüche der Vergangenheit" »

1    Mai 201414 Kommentare

Berufe aus der Vergangenheit – Teil II

Der 1. Mai bzw. Maifeiertag wird auch als Tag der Arbeit beschrieben. Hier liegt der Ursprung in der Arbeiterbewegung, die an diesem Tag noch heute verstärkt für ihre Rechte kämpft und demonstriert.

Der 1. Mai ist weit über die Grenzen Deutschlands hinaus ein gesetzlicher Feiertag. Er wird innerhalb und außerhalb Europas genutzt, um für bessere Arbeitsbedingungen und fairere Entlohnungen zu kämpfen. Arbeitnehmer und Gewerkschaften agieren dazu am Tag der Arbeit Hand in Hand.

Passend zum Tag der Arbeit möchten wir euch heute 5 Berufe vorstellen, die zu Zeiten unserer Vorfahren ausgeübt wurden, heutzutage vielen wohl nicht mehr bekannt sind. Den ersten Teil zu diesem Thema, könnt ihr übrigens hier nachlesen.

Habt ihr einen Wecker? Wusstet ihr, dass bezahlt, um sicherzustellen, dass die Menschen pünktlich zur Arbeit gingen. Sie haben Stöcker, Keulen oder Kieselsteine benutzt, um an die Türen und Fenster ihrer Kunden zu klopfen. Hier zwei Beispiele:

weiterlesen "Berufe aus der Vergangenheit – Teil II" »

19    Mrz 2014Ein Kommentar

10 bemerkenswerte Erfindungen, die nie auf dem Markt kamen!

1. Faltbare Klaviere. Speziell für bettlägerige Patienten entwickelt. Großbritannien, 1935.

Nationaal Archief / Spaarnestad Photo / Fotograaf onbekend, SFA008001012.

2. Die Hamblin-Brille. Problemloses Lesen im Bett. England 1936.

Nationaal Archief / Spaarnestad Photo / Het Leven / Fotograaf onbekend, SFA022006498.

weiterlesen "10 bemerkenswerte Erfindungen, die nie auf dem Markt kamen!" »

26    Feb 20140 Kommentare

Umfrage: Warum betreibst Du Ahnenforschung?

Ahnenforschung liegt seit Jahren im Trend. Nicht nur die älteren Generationen interessieren sich für ihre Ahnen, sondern immer mehr jüngere Menschen sind an den Wurzeln interessiert. Die einen sind auf die Ahnenforschung gekommen, weil sie ein altes Bild im Keller der Eltern gefunden haben, die anderen eventuell über ein trauriges Erlebnis - wenn z.B. ein Familienmitglied verstorben ist und man erst dann merkt, dass man gar nicht so viel über diese Person wusste...

Warum ist die Ahnenforschung für euch so wichtig? Macht mit bei unserer heutigen Umfrage!


18    Dez 201333 Kommentare

Berufe aus der Vergangenheit

Bei der Betrachtung genealogischer Dokumente, werdet ihr manchmal feststellen, dass man einige Berufe gar nicht mehr kennt. Und es ist nich einmal so lange her, dass diese ausgeübt wurden...

Das niederländische Nationalarchiv verwaltet die Fotosammlung des Instituts Spaarnestad Photo. In dieser Sammlung findet man auf deren Flickr-Seite eine schöne Auswahl an Berufen aus der jüngsten Vergangenheit, die nicht mehr ausgebübt werden.

Boote ziehen: Mann und Frau ziehen eine Ladung durch einen Kanal. 27. Mai 1931.

Quelle: Nationaal Archief/Collectie SPAARNESTAD PHOTO via het Nationaal Archief

weiterlesen "Berufe aus der Vergangenheit" »

Über uns  |  Datenschutz  |  Weiterempfehlen  |  Support  |  Sitemap
Copyright © 2016 MyHeritage Ltd., Alle Rechte vorbehalten