13    Jul 201514 Kommentare

Neues Feature: Die globale Technologie für Namensübersetzung

Wir freuen uns sehr, den Start eines neuen Tools bekannt geben zu können: Die globale Namensübersetzung, eine neue Technologie, die exklusiv bei MyHeritage zu finden ist, und die Familien helfen wird, Sprachbarrieren bei der Ahnenforschung zu durchbrechen.

Bild: Globale Namensübersetzung (zum Vergrößern bitte klicken)

weiterlesen "Neues Feature: Die globale Technologie für Namensübersetzung" »

19    Mai 201524 Kommentare

Neue Funktion: Stammbaumprofilkarten mit Instant Discoveries™

Im letzten Monat haben wir bekannt gegeben, dass die Funktion Instant Discoveries™ für alle MyHeritage-Nutzer ab sofort verfügbar ist, so dass ein ganzer Zweig mit nur ein paar Klicks dem Stammbaum hinzugefügt werden kann. Viele unserer Nutzer profitieren bereits von den neuen Entdeckungen, wie man mit unserer lustigen interaktiven Karte praktisch in Echtzeit beobachten kann.

Heute zeigen wir euch eine sehr nützliche Ergänzung – die für euch zur Verfügung gestellten Entdeckungen werden direkt an der passenden Stelle auf eurem Stammbaum gezeigt. Wenn zum Beispiel ein zu eurer Uroma passenden Zweig mit neuen Informationen (z.B. ihre Eltern) gefunden wird, dann wird eine gesonderte gelbe Profilkarte oberhalb der Profilkarte der Uroma mit der Beschriftung „Entdeckung!“ erscheinen.

Neu: Instant Discovery-Karte

weiterlesen "Neue Funktion: Stammbaumprofilkarten mit Instant Discoveries™" »

20    Apr 201530 Kommentare

Instant Discoveries™ für alle MyHeritage-Nutzer ab sofort verfügbar!

Wir freuen uns sehr, bekannt geben zu können, dass die Instant Discoveries™ ab jetzt allen MyHeritage-Nutzern zur Verfügung stehen.
Im Dezember 2014 haben wir die Instant Discoveries™ gestartet, die den Nutzern eine einzigartige Erfahrung bei der Entdeckung und daraus resultierenden Übertragung von Informationen über die eigene Familiengeschichte auf den Stammbaum auf MyHeritage.de bietet. Zunächst wurde diese neue Entwicklung nur neuen Benutzern freigeschaltet, so dass sie eine erhöhte Chance hatten, direkt am Anfang der Reise in ihre Familiengeschichte ihre ersten Entdeckungen zu machen. Durch ihre Registrierung bei MyHeritage und Eingabe einiger grundlegender Informationen über unmittelbare Familienmitglieder, entdeckten sie Vorfahren, Verwandte und noch unbekannte Fotos in nur wenigen Sekunden. Nach dem erfolgreichen Start testeten wir die Instant Discoveries™ auf den Straßen von New York und zeigten sie Passanten. Es war beeindruckend, die emotionalen Reaktionen der Menschen auf eine solche Discovery zu sehen.

Ab dieser Woche bieten wir nun diese bahnbrechende Technologie allen Nutzern von MyHeritage an, so dass mehrere Personen und Fotos auf eure vorhandenen Stammbäume in nur wenigen Klicks hinzugefügt werden können.

Wie funktioniert das?

Eine Instant Discovery™ ist ein „Paket“ von genealogischen Informationen, das ihr in nur einem Klick anwenden könnt. Wenn eine Person in eurem Stammbaum eine Verbindung zu einem Zweig der Familie in einem anderen Stammbaum aufweist, werdet ihr darüber informiert, so dass alle nicht vorhandenen Personen dieses Zweigs (maximal 40 oder 50 Personen) auf einmal in euren Stammbaum hinzugefügt werden können und die Informationen Schritt für Schritt bearbeitet werden können.

Jede Instant Discovery™ basiert auf einer Übereinstimmung, die von unser Smart Matching™ Technologie gefunden wird – inkorrekte Übereinstimmungen werden sofort aussortiert. Die Instant Discoveries™ ergänzen die Smart Matches™, was die Anwendung der Informationen in dem Stammbaum des Nutzers angeht. Bisher wurden durch Smart Matches™ eine Information nach der anderen und manuell hinzugefügt, also eine Person oder Info über sie nach der anderen. Mit den Instant Discoveries™ hingegen kann ein ganzer Zweig mit nur einem Klick kopiert werden – inklusive aller Fakten, Ereignisse und Fotos. Quellenangaben werden automatisch in dem Ziel-Stammbaum erzeugt, um die Quelle der Daten genau zu dokumentieren. Um die Privatsphäre anderer Nutzern zu schützen, geben die Instant Discoveries™ niemals Informationen über lebende Personen preis.

Wir haben bereits Millionen von Familienstammbäumen auf MyHeritage mit Hilfe von Instant Discoveries™ verarbeitet und konnten feststellen, dass in mehr als 50% der 28 Millionen Stammbäumen auf MyHeritage eine oder mehrere Entdeckungen zu enthüllen sind! Die Erfolgsrate steigt, wenn euer Stammbaum wächst (z.B. ein Stammbaum mit mindestens 100 Personen wird fast immer mit einer Entdeckung „belohnt“). Selbst wenn euer Baum nicht sofort größer wird, wird die Erfolgsrate stetig steigen, denn MyHeritage fügt jeden Tag Millionen von Datensätzen und Profilen  hinzu, so dass wir ständig neue Daten haben, die mit euren verglichen werden können.

Weltkarte der Entdeckungen

MyHeritage-Nutzer auf der ganzen Welt haben bereits begonnen, ihre eigenen Entdeckungen zu genießen. Selbstverständlich werden diese in den jeweiligen Stammbaum fleißig hinzugefügt. Um ein Gefühl für die großartigen Informationen zu bekommen, die unsere Nutzer nun entdecken können, haben wir eine lustige interaktive Karte erstellt, die praktisch in Echtzeit solche Entdeckungen zeigt. Auf das Bild klicken, um die interaktive Karte zu öffnen (auf Englisch).

Weltkarte der Entdeckungen – hier klicken, um die Karte anzusehen!

weiterlesen "Instant Discoveries™ für alle MyHeritage-Nutzer ab sofort verfügbar!" »

16    Jul 20130 Kommentare

Dinge, die in Vergessenheit geraten

Quelle: commons.wikimedia.org

Kein Zweifel: Wir alle verändern uns mit der Zeit, und genauso wie wir uns ändern, ändern sich auch die Dinge um uns herum. Wir Menschen erfinden immer wieder neue Gegenstände, um unser Leben zu erleichtern und auch unsere Bedürfnisse ändern sich mit der Zeit. Vor 100 Jahren hätte kein Mensch gesagt, dass er unbedingt ein Smartphone braucht. Oder ein Handy. So was gab es damals nicht. Vielleicht auch deshalb, weil die Notwendigkeit für so ein Gerät noch nicht vorhanden war.

Tatsache ist, dass viele der Erfindungen der letzten Jahren, vor allem im technologischen Bereich, von unseren Kindern und Enkelkindern nicht mehr erkannt werden können.

Ältere "Klassiker" haben es ebenso schwer: Bücher, Zeitungen, Zeitschriften, Videoshops, Papierkarten, Lexika, Gelbe Seiten, ihre Tage sind gezählt. Wir müssen nur an die vielen Zeitungen denken, die bereits nicht mehr existieren...

Ein interessantes französisches Video (auf Französisch mit englischen Untertiteln) zeigt die Reaktion der jüngeren Generation auf ältere Technologien und wie sie sich wundern, wozu sie dienen könnten, weil sie nicht mehr alltäglich sind.

weiterlesen "Dinge, die in Vergessenheit geraten" »

16    Mai 201314 Kommentare

Markteinführung Record Detective™: Eine bahnbrechende Technologie für die Familienforschung

MyHeritage gab die Markteinführung von Record Detective™ bekannt - die erste Technologie ihrer Art, die völlig automatisch die Datenspur von einer einzigen historischen Aufzeichnung auf andere verknüpfte Datensätze und Stammbaumübereinstimmungen ausbaut.

Record Detective™ erzeugt neue Spuren und Entdeckungen, indem es aus einer einfachen Aufzeichnung die Tür zu vielen anderen Möglichkeiten öffnet. Als Beispiel: Eine Aufzeichnung, die mithilfe von SuperSearch - dem digitalen Archiv von MyHeritage - gefunden wird, enthält ab sofort eine Zusammenfassung der betreffenden zusätzlichen gefundenen Datensätzen und Einzelpersonen. Dadurch erhalten die Nutzer neue Informationen und Hinweise, um neue Akzente zu setzen und neue Wege in ihrer Forschung zu finden.

weiterlesen "Markteinführung Record Detective™: Eine bahnbrechende Technologie für die Familienforschung" »

10    Jan 201330 Kommentare

MyHeritage Mobile App Version 2.0 ab heute verfügbar!

Wir freuen uns sehr, die Freigabe der Version 2.0 unserer MyHeritage App - unsere kostenlose mobile Anwendung, mit vielen neuen Funktionen - bekannt geben zu können. Jetzt könnt ihr euren Stammbaum jederzeit erstellen und bearbeiten, fehlende Informationen hinzufügen und eure Familie immer dabei haben, wo auch immer ihr euch gerade befindet.

Unsere mobile App für iPad, iPhone, Android Smartphones und Tablets unterstützt 32 Sprachen und wurde für jede Plattform unter Verwendung der topaktuellen HTML5 und SVG-Technologie entwickelt. App jetzt kostenlos im App Store von Apple oder Google Play herunterladen!

weiterlesen "MyHeritage Mobile App Version 2.0 ab heute verfügbar!" »

4    Nov 20120 Kommentare

MyHeritage: Technologie-Konferenz für Entwickler

Mit dem Start von SuperSearch - MyHeritages intelligente Suchmaschine - im Juni dieses Jahres, haben wir für Bewegung in der Entwickler-Welt gesorgt.

Wir haben so viel Resonanz gekriegt, dass wir uns entschieden haben, eine Konferenz mit Schwerpunkt Techonologie in unserem Büro in Israel zu organisieren. Über 60 Entwickler von den wichtigsten Firmen dieser Branche waren dabei.

Eine Technologie zu entwickeln, die Millionen von Nutzern weltweit ermöglicht hat, Milliarden von Datensätzen in Millisekunden zu erforschen, war eine große Herausforderung für das MyHeritage-Entwickler-Team. SuperSearch forderte eine sehr innovative und herausragende Arbeit seitens unserer Entwickler. Und deswegen dachten wir uns, dass es für die Entwickler-Community sicherlich interessant wäre, mehr darüber zu erfahren.

Teilnehmer von High-Tech Firmen wir HP oder IBM waren anwesend, und wir hatten die Chance, uns mit ihnen über die technischen Aspekte von SuperSearch auszutauschen. Wir haben uns über das Feedback und die relevanten Fragen sehr gefreut.

Ein Thema des Abends war die technische Herausforderung, die uns die US-Volkszählung von 1940 gebracht hat und wie wir es als erstes Unternehmen geschafft haben, alle Bilder der Volkszählung online zu stellen.

Als Teil der Internetbranche ist es uns wichtig, den Austausch und das Voneinander-Lernen zu suchen und zu pflegen. Wir haben den Abend  sehr genossen und bedanken uns hiermit herzlich für die Anwesenheit aller Teilnehmer!

21    Sep 20126 Kommentare

Umfrage: Habt ihr Record Matches?

Gestern haben wir unsere neue Technologie, die euch bei der Familienforschung weiter bringt, vorgestellt. Mit Record Matching spart man viel Zeit, da es ganz automatisch Übereinstimmungen zwischen jedem Stammbaum, der bei MyHeritage vorhanden ist, und den historischen Datensätzen in unserer Sammlung findet.

MyHeritages Sammlung umfasst über 4 Millarden Aufzeichungen und Daten von Stammbäumen, Zeitungsartikeln, Büchern und anderen freien Textdokumenten. Allein unser Zeitungsarchiv ist goldwert - es handelt sich um die größte historische Zeitungssammlung der Welt. Die derzeit rund 120 Millionen Seiten gehen bis ins 18. Jahrhundert zurück.

Heute ist es vielleicht noch zu früh, um zu fragen, wie euch das Record Matching gefällt. Aber vielleicht wisst ihr bereits, ob für euch schon Record Matches gefunden worden sind? Wenn nicht, dann schnell bei MyHeritage.de anmelden und überprüfen!

20    Sep 201268 Kommentare

Record Matching – ein Technologie-Durchbruch

Wir freuen uns sehr, euch eine Technologie zu präsentieren, die völlig automatisch wichtige historische Datensätze für jeden Stammbaum auf MyHeritage findet - Record Matching!

Das Record Matching ist eine Erweiterung vom SuperSearch, unsere intelligente Suchmaschine für historische Aufzeichnnungen, die wir euch im Juni 2012 vorgestellt haben. Wir sind fest davon überzeugt, dass das Record Matching praktisch jedem Nutzern von MyHeritage einen Mehrwert bringen kann. Und (Hobby-)Genealogen, die MyHeritage noch nicht benutzen, werden ebenfalls davon profitieren. Lest unseren Blogpost einfach mal weiter und wir hoffen sehr, dass Record Matching euch ebenfalls überzeugt!

weiterlesen "Record Matching – ein Technologie-Durchbruch" »

18    Feb 20110 Kommentare

Erweitertes Smart Matching: Daniel Horowitz auf Rootstech

Letzte Woche wurde unser Genealogie-Experte und Blogger Daniel Horowitz auf der Rootstech Conference, von Dear Myrtle interviewet. Die Veranstaltung war dem Zusammenspiel zwischen Genealogie und Technologie gewidmet. Daniel erzählte dort gerne über die Entwicklung von MyHeritage.com und deren Neuerungen, u.a. natürlich über das erweiterte Smart Matching. Das Interview (wenn auch auf Englisch) möchten wir uns nicht vorenthalten! Jetzt also viel Spaß beim Schauen. :-)

Zu guter Letzt, möchten wir uns nochmal ganz herzlich bei Dear Myrtle bedanken. Es hat Daniel viel Freude bereitet ihr dieses kurze Interview zu geben.

Über uns  |  Datenschutz  |  Weiterempfehlen  |  Support  |  Sitemap
Copyright © 2015 MyHeritage Ltd., Alle Rechte vorbehalten