25    Jan 20130 Kommentare

Vor 70 Jahren: Roy Black

Gerhard Höllerich, alias Roy Black, wurde vor genau 70 Jahre geboren. Der älteste Sohn eines Kaufmanns wollte Biologie studieren, entschied sich aber aus finanziellen Gründen für ein Studium der Betriebswirtschaftslehre. Nebenbei träumte er von einer Karriere als Musiker.

1963 gründete er mit den Musikern Günter Ortmann, Dieter Schwedes, Peter Schwedes, Helmut Exenberger und Dieter Sirch die Rock 'n' Roll-Band Roy Black and his Cannons. Im Juni 1964 gewannen sie einen Talentwettbewerb bei einem Schülerball in Augsburg. Infolgedessen wurde aus Gerhard Höllerich Roy Black und am 1. September 1964 erhält er einen Plattenvertrag.

Sein Durchbruch erlebte er  1966mit dem Lied Ganz in Weiß. Die Single verkaufte sich 2,5 Millionen Mal. Bis 1969 erreichten alle seine Singles die Top Ten der deutschen Hitparaden.

Black wurde als "Schnulzensänger" oft kritisiert, seine Schlager waren im österreichischen Rundfunk aufgrund des gegen ihn gerichteten "Schnulzererlasses" sogar verboten. Aber nichtsdestotrotz wurde in der RTL-Show Die Ultimative Chartshow: Die erfolgreichsten Sänger ermittelt, dass Roy Black in Deutschland der erfolgreichste Sänger der letzten vierzig Jahre war.

Roy Black starb 1991 an Herzversagen.

Seid ihr Roy Black-Fans? Oder war er für euch auch nur ein Schulzensänger? Habt ihr Singles oder Platten von ihm in eurer Sammlung? Oder vielleicht andere Familienmitglieder von euch?

6    Dez 20120 Kommentare

Britische Königsfamilie: Die nächste Generation

Das Herzogspaar von Cambridge - Bild: www.princeofwales.gov.uk

Eins der renommiertesten Ehepaare der Welt - Kate und William (Herzogspaar von Cambridge) – hat bekannt gegeben, dass sie Nachwuchs bekommen.

Nach einer revolutionären Änderung bei der Thronfolgeregelung wird das erstgeborene Kind – egal ob Mädchen oder Junge – an die Reihe kommen. Das Baby von Prinz William und Kates wird an Platz drei in der britischen Reihenfolge stehen, nach dem Großvater Prinz Charles und Vater William. Damit rückt Prinz Harry auf Platz 4.

Es wird bereits groß spekuliert, wie das Baby heißen soll. Die häufigsten Vornamen innerhalb der britischen Königsfamilie sind George und John für Jungen und Elizabeth, Sophie und Victoria für Mädchen. Hier ist der Stammbaum der Königsfamilie bei MyHeritage.

Was glaubt ihr: Wie wird das Kind heißen?

15    Nov 20122 Kommentare

Wer bin ich?

Es sind schon knapp 3 Monate vergangen, seitdem wir unser letztes Quiz vorbereitet haben. Also, es ist wieder soweit!

Hier ein Babyfoto von einer bedeutenden deutschen Person. Die Person lebt nicht mehr und wurde nicht im letzten Jahrhundert geboren (sondern davor). Reicht das schon an Tipps? Ich habe es diesmal extra schwierig gemacht, da ihr immer so schnell seid!

Na dann: wer bin ich?

Schreibt euren Tipp unten in die Kommentare!

26    Sep 2012Ein Kommentar

Ich bin verwandt mit…

Wir haben hier bei MyHeritage ein kleines Spiel angefangen. Die Frage war: "Mit wem wärst du gern verwandt?"

Es ist kaum verwunderlich, dass die Mitarbeiter vor allem berühmte Persönlichkeiten genannt haben. Wir alle hätten gerne die Personen als Verwandte, die wir - in welcher Form auch immer - bewundern.

Meine Chefin zum Beispiel wäre gerne mit Anne Frank verwandt, das kleine Mädchen, das das "Tagebuch der Anne Frank" geschrieben hat. Das Buch gilt als ein historisches Dokument aus der Zeit des Holocaust und die Autorin als Symbolfigur für alle Opfer der Vernichtungspolitik der Zeit des Nationalsozialismus (wikipedia.de).

Unsere Country Managerin aus Frankreich wählte Jean Moulin aus. Für sie wäre eine große Ehre mit einem der wichtigsten Leiter der französische Résistance während des Zweiten Weltkrieges verwandt zu sein. Ein anderer Kollege hätte aber lieber Albert Einstein in der Familie, einen der genialsten Wissenschaftler aller Zeiten. Ich selber wäre liebend gerne mit Mozart verwandt. Ich könnte mir nichts schöneres vorstellen, als in Mitte seiner Kunst zu leben.

Und wie sieht es bei euch aus? Mit wem wärt ihr gerne verwandt? Lieber mit einem Wissenschaftler, einem Künstler, einem Politiker oder vielleicht mit einer Heldenfigur?

14    Sep 20120 Kommentare

Grace Kelly: von einer Schauspielerin zur Fürstin

Grace Kelly als Kind

Grace Patricia Kelly wurde 1929 in Philadelphia geboren. Durch ihre Hochzeit mit Fürst Rainier III. von Monaco wurde sie von einer Hollywood-Schauspielerin zur Fürstin Gracia Patricia. Das Märchen hatte leider ein tragisches Ende, denn heute vor genau 30 Jahren starb Grace Kelly nach einem schweren Autounfall.

Benannt wurde Grace nach ihrer Tante väterlicherseits, die bereits als Kleinkind gestorben ist. Ihr Vater - John Brendan Kelly - war ein erfolgreicher Unternehmer, der sich hoch gearbeitet, aber nie wirklich zur elitären Gesellschaft Philadelphias gehört hat -  vielleicht wegen seiner irischen Abstammung und katholischen Konfession. Nichtsdestotrotz war John bereits in seinen Jugendjahren sehr erfolgreich, als Ruderer. Bei den Olympischen Sommerspielen 1920 und 1924 ergatterte er 3 Goldmedaillen.

weiterlesen "Grace Kelly: von einer Schauspielerin zur Fürstin" »

23    Jul 20120 Kommentare

Marissa Mayer: Von Finnland nach Yahoo!

Marissa Mayer als Kind. Von: MilwaukeeMag.com

Letzte Woche wurde bekannt gegeben, dass Marissa Mayer – ehemalige Vizepräsidentin von Google Inc. – jetzt neue Vorstandsvorsitzende von Yahoo ist.

Mayer, 37 Jahre alt, wirkte praktisch von Anfang an bei Googles Inc. mit und war die erste weibliche Ingenieurin mit an Bord. 4 Mal wurde sie bereits vom Wirtschaftsmagazin Forbes als eine der 50 mächtigsten Frauen Amerikas ernannt.

Nicht nur in dem Beruf ist sie so erfolgreich. Sie besitzt zwei Stanford Abschlüsse, sie wurde für ihr Engagement an ihrer ehemaligen Universität mit mehreren Awards ausgezeichnet, ihr wurde eine Ehrendoktorwürde im Fach Programmierung verliehen, sie ist eine leidenschaftliche Tänzerin und den Gipfel des Kilimandscharo hat sie auch schon erreicht.

weiterlesen "Marissa Mayer: Von Finnland nach Yahoo!" »

8    Dez 20109 Kommentare

Wer bin Ich?

Auf MyHeritage wurden von den Nutzern bis dato über 100 Millionen Fotos hochgeladen. Dies zeigt uns, dass Fotos für die Ahnenforschung von großer Bedeutung sind. Baby- oder Kinderfotos lassen uns nochmal in Kindheitsträume schwelgen. Wahre Schätze sind ohne Zweifel schwarz-weiß Bilder unserer älteren Vorfahren.

Heute möchten wir in unserem deutschsprachigen Blog eine neu Rubrik eröffnen. "Wer bin Ich?" stellt euch regelmäßig Babyfotos von Prominenten vor. Zwei bis drei kleine Tipps von uns und dann kann das Raten beginnen! ;-)

Kommen wir also zu unserem ersten Promi: die Person wurde in San Francisco geboren und die meisten von uns kennen nicht ihren richtigen Vornamen (hauptsächlich nur die Kurzversion). Außerdem hat er/sie in knapp 50 Spielfilmen die Hauptrolle gespielt. Schwierig oder? Dann schaut euch mal das Babyfoto an, eventuell kommt ihr so drauf! Viel Spaß...

Wer bin Ich?

Die Auflösung gibt es am Montag, den 13.12.2010.

Über uns  |  Kontaktieren Sie uns  |  Datenschutz  |  Weiterempfehlen  |  Support  |  Sitemap
Copyright © 2014 MyHeritage Ltd., Alle Rechte vorbehalten