8    Nov 20100 Kommentare

Familienbuch Mühlheim und Dietesheim von 1650 – 1875 ist erschienen

Mühlheim und Dietesheim sind Ortschaften im Kreis Offenbach ( Hessen). Hier existiert ein Arbeitskreis Familienforschung, dessen Mitglieder eine deutschlandweit einzigartige Leistung vollbracht haben. Sie haben in vielen tausend Stunden zehn Jahre lang in das „Familienbuch Mühlheim und Dietesheim 1650 - 1875“ investiert. Aus Kirchenbüchern der Pfarrei St. Markus der Zeit von 1650 bis Ende 1875 haben die Hobbyforscher Eintragungen von mehr als 17.000 Personen aus 4.826 Familien aus dem Lateinischen übersetzt, eine „Sisyphusarbeit hoch Zehn“.
weiterlesen "Familienbuch Mühlheim und Dietesheim von 1650 – 1875 ist erschienen" »

25    Okt 20100 Kommentare

Thüringer Geschichte: Lasterhafte Priester im Land der Heiden

Ein neues Handbuch dokumentiert die schriftliche Ersterwähnungen aller Orte Thüringens. Von den teils erbitterten Machtkämpfen, die gerade zurzeit der Herausbildung der Dörfer und Städte geführt wurden, erzählt es indes nicht.
Bad Langensalza. Sie huren, sie häufen Reichtümer an und sie lassen sich sogar Pferde schmecken. Es sind lasterhafte Zustände, auf die Bonifatius in Thüringen trifft. Um das Jahr 724/25 wird der Missionar hier aktiv. Immer wieder berichtet er in Briefen über vorgefundene Sitten. Es sind nicht allein Heiden, die ihn erzürnen, sondern vor allem viele jener Geistlichen, die es bereits zwischen Werra und Saale gibt. Er trifft auf Priester, die schlimmste Hurer und Ehebrecher sind. Manch Diakon habe vier oder fünf oder noch mehr Beischläferinnen im Bett.
weiterlesen "Thüringer Geschichte: Lasterhafte Priester im Land der Heiden" »

11    Aug 20100 Kommentare

Buchvorstellung – Von Hornberg ein Adelsname

Der Autor Wolfgang Neuß hat ein neues Buch verfasst über den um 1300 lebenden Ritter und Minnesänger Bruno von Hornberg.
Es trägt den Titel "Von Hornberg – ein Adelsname" und befasst sich mit der Geschichte der Herren von Hornberg und der Vergangenheit der Stadt.

Der Autor hat nicht nur Bekanntes zusammengetragen, sondern überprüft die Ergebnisse früherer Forschungen kritisch, vergleicht sie mit neuen Funden von Urkunden- und anderen verlässlichen Quellen.

In einer Feierstunde im Hornberger Rathaus stellte der Autor sein Werk der Öffentlichkeit vor. Und er bekam viele Komplimente zu hören. Neben Bürgermeister Siegfried Scheffold und Laudator Adolf Heß würdigten die Heimat- und Literaturfreunde den geschichtsträchtigen Lesestoff als wertvollen Beitrag zur Dokumentation der Hornberger Vergangenheit.
weiterlesen "Buchvorstellung – Von Hornberg ein Adelsname" »

9    Aug 20100 Kommentare

Der Geschichte auf der Spur – Urlaub mal anders

Es ist wieder Urlaubszeit und statt sich in kilometerlange Staus in den Süden oder Norden zu bewegen, kann man interessante Entdeckungen im eigenen Land machen oder auch am Urlaubsziel vor Ort.
weiterlesen "Der Geschichte auf der Spur – Urlaub mal anders" »

31    Mai 20100 Kommentare

Das genealogische Ortsverzeichnis

Wer sich auf die Suche nach seinen Vorfahren macht und die Archive seiner Stadt durchforstet, stößt häufig auf eine Reihe von Problemen. Je weiter man in der Zeit zurückgeht, desto unwahrscheinlicher ist es, dass Familien über Generationen hinweg am gleichen Ort leben. Nicht nur das! Ortsnamen und Gemeindegrenzen verändern sich im Laufe der Zeit und so wird es immer schwieriger, die Spuren seiner Verwandten zu verfolgen.

Der Verein für Computergenealogie hat für solche Fälle ein genealogisches Ortsverzeichnis angelegt. Man tippt einfach die gesuchten Ortsnamen ein und erhält neben einer Fülle an Informationen auch die kirchliche Zugehörigkeit der Orte. So weiß man direkt, an welches Pfarramt man sich bei seinen Nachforschungen wenden muss!

Über uns  |  Kontaktieren Sie uns  |  Datenschutz  |  Weiterempfehlen  |  Support  |  Sitemap
Copyright © 2014 MyHeritage Ltd., Alle Rechte vorbehalten