25    Jun 20120 Kommentare

Buch-Tipp: “Großer Bruder, kleine Schwester”

Mittlere Kinder sind besonders diplomatisch, können sich aber nicht festlegen. Erstgeborene sind total leistungsorientiert und vergleichen sich ständig. Aber ist an diesen Klischees über die Rangfolge von Kindern wirklich was dran?

Psychologin Linda Blair sagt „Ja!“ und erklärt in ihrem Buch "Großer Bruder, kleine Schwester", wie unsere Stellung in der Familie unseren Charakter prägt.

Hier ein kurzer Einblick in die vier wichtigsten Positionen der Geschwisterreihe:

Einzelkinder

  • starkes Selbstbewusstsein – Grund: Durch die ungeteilte Aufmerksamkeit ihrer Eltern haben sie das sichere Gefühl von Liebe und Bestätigung.
  • Hang zum Perfektionismus – Grund: Einzelkinder richten sich in den ersten Lebensjahren fast ausschließlich an Erwachsenen aus und legen deren Maßstäbe an. Dadurch ist die Erwartungshaltung an sich selbst sehr hoch.

weiterlesen "Buch-Tipp: “Großer Bruder, kleine Schwester”" »

Über uns  |  Kontaktieren Sie uns  |  Datenschutz  |  Weiterempfehlen  |  Support  |  Sitemap
Copyright © 2014 MyHeritage Ltd., Alle Rechte vorbehalten