8    Jul 20160 Kommentare

MyHeritage vereint eine 93 Jährige Holocaust-Überlebende mit ihren Verwandten wieder

Nata Gattegno, eine Holocaust-Überlebende aus Korfu/Griechenland hat leider nie die Möglichkeit gehabt eigene Kinder zu bekommen. Der Grund: die Folgen dessem, was sie in Auschwitz während des Zweiten Weltkriegs durchmachen musste... Obwohl sie dachte, dass sie allein auf der Welt sei, hat eine Forschung vom MyHeritage Team Cousins von ihr aufgedeckt. Sie selbst hatte keine Ahnung, dass diese Cousins existierten.

Schaut euch dieses emotionale Video an. Es zeigt die Wiedervereinigung der Cousins, die vor kurzem statt gefunden hat. Das Video ist zwar auf Hebräisch, mit englischen Untertiteln, aber Bilder sagen bekanntlich mehr auf tausend Worte!

weiterlesen "MyHeritage vereint eine 93 Jährige Holocaust-Überlebende mit ihren Verwandten wieder" »

1    Jul 20162 Kommentare

FamilyMap – eine interaktive Landkarte deiner Familiengeschichte

Wir freuen uns, euch heute die Einführung der FamilyMap verkünden zu dürfen, eine innovative Art und Weise die Geschichte eurer Familie zu visualisieren. FamilyMap zeichnet Ereignisse aus eurem Stammbaum - wie Geburten, Hochzeiten und Todesfälle, sowie digitale und gescannte Fotos - auf einer interaktiven Weltkarte auf.

Habt ihr euch jemals gefragt, wie weit entfernt eure Vorfahren voneinander gelebt haben? Wo genau eure Urgroßmutter geboren wurde? Bedeutende Ereignisse aus der Vergangenheit eurer Familie auf einer Karte angezeigt zu bekommen, ermöglicht es euch, ein klareres Bild eurer Familienreise zu erhalten. Verfolgt die Standorte eurer Vorfahren und ihr bekommt neue geographische und historische Einblicke in die Geschichte eurer Familie. Ihr könnt so z.B. feststellen, dass alle eure Großeltern aus einer winzigen Region in Europa stammen; oder dass eure Cousins zweiten Grades tatsächlich eure Nachbarn sind.

Die FamilyMap zeigt alle eure Fotos und Ereignisse nach Land und Ort gruppiert, so dass ihr einfach nach Person, Gruppe, Ereignistyp und Zeitraum filtern könnt. Wenn ihr ein Tablet-Gerät habt, erhaltet ihr dort eine optimierte Ansicht der FamilyMap. Ihr werdet in der Lage sein, mit den Fingern zu schwenken und zu zoomen.

weiterlesen "FamilyMap – eine interaktive Landkarte deiner Familiengeschichte" »

30    Jun 20166 Kommentare

Die neue, verbesserte Fotogalerie von MyHeritage

MyHeritage ist der ideale Ort, um eure Familienerinnerungen aufzubewahren. Ab heute gestaltet sich die Speicherung eurer gesamten Familienfotos auf MyHeritage einfacher und angenehmer. Wir haben gerade unseren Foto-Bereich aktualisiert. Euch erwartet ein brandneuer Look und verbesserte Funktionalitäten. Alle eure Fotos, Videos und Audio-Dateien werden nun in einer einzigen, gut organisierten Ansicht konsolidiert.

Neuer Foto-Bereich (zum Vergrößern, bitte Bild anklicken)

Um den neuen und aktualisierten Foto-Bereich zu sehen, meldet euch einfach bei MyHeritage an und klickt auf den Reiter "Fotos" in der oberen Navigationsleiste eurer Familienseite.

weiterlesen "Die neue, verbesserte Fotogalerie von MyHeritage" »

7    Jun 20162 Kommentare

7 Tipps für die Familienforschung im Sommer

Die langen Sommertage sind perfekte Tage, um die Familie zu treffen und Familienfeiern zu veranstalten. Man kann so die Gelegenheit nutzen, um mehr über seine Verwandtschaft zu erfahren und nach wichtigen Dokumenten zu fragen.

Hier sind nun einige Tipps und Tricks, um in diesen Sommer noch mehr aus eurer Familienforschung zu holen:

1. Besucht die nahe Verwandtschaft. Ermuntert die jüngeren Generationen Aufnahmen zu machen. (Das Smartphone ist ja nicht nur zum Surfen da!)
weiterlesen "7 Tipps für die Familienforschung im Sommer" »

26    Mai 20160 Kommentare

Meine Familiengeschichte: Alle meine Halbgeschwister…

Als Cathy Combs aus Washington mit der Erforschung ihrer Familiengeschichte begann, hatte sie keine Ahnung, welche Entdeckungen auf sie warten würden. Sie hat einen großen Teil ihrer Familie gefunden, von dem sie nie gewusst hat.

"MyHeritage hat eine entscheidende Rolle bei der Dokumentation und Erforschung meiner Familiengeschichte gespielt, mit eurer Hilfe, habe ich meine Halbgeschwister finden können!"

Cathy und vier ihrer Geschwister bei einem Familientreffen in 2014.

Alles begann mit Jean McDonald Clark. Jean wurde in Chicago geboren, ist aber in Minnesota aufgewachsen. 1946 heiratete sie Ernest Rucks. Zwischen 1947 und 1950 bekam das Paar vier Kinder. Sie war eine junge Braut mit einem unglücklichen, turbulenten Leben zu Hause. Während der Schwangerschaft mit ihrem fünften Kind, ist sie nach Kalifornien geflohen, um in Sicherheit entbinden zu können und um die Scheidung einzureichen. In den frühen 1950er Jahren hatten misshandelte Frauen in solchen Situationen nur wenige Möglichkeiten und Ressourcen. weiterlesen "Meine Familiengeschichte: Alle meine Halbgeschwister…" »

20    Mai 20167 Kommentare

Kostenlose DNA Übereinstimmungen

So kurz vor dem Wochenende haben wir gute Neuigkeiten für alle Familienforscher!

Wir von MyHeritage sind ständig dabei neue Wege zu entwickeln, um die Familienforschung durch neueste, technologische Innovationen voranzutreiben. Eines der spannendsten Gebiete bei der Erforschung der Familiengeschichte ist die DNA und die heutige Ankündigung spiegelt einen wichtigen Schritt von MyHeritage in diesem Bereich wieder.

DNA und traditionelle genealogische Methoden, wie zum Beispiel Stammbäume und historische Aufzeichnungen, gehen gemeinsam Hand in Hand. Wenn es bei der traditionellen Forschung zu einem toten Punkt kommt, kann die DNA manchmal weiterhelfen.

Während wir seit einigen Jahren - durch Partnerschaften - DNA-Test-Ausstattungen anbieten (und dies auch weiterhin tun), haben wir nun einen neuen DNA-Übereinstimmungsdienst entwickelt, das DNA Matching. Dieser Dienst wird allen, die bereits ihre DNA durch DNA-Tests getestet haben (u.a. über 23andMe, Family Tree DNA und AncestryDNA), ermöglichen, von MyHeritage's außergewöhnlichen Anpassungsmöglichkeiten für ihre Familiengeschichtsforschung zu profitieren, und einen Mehrwert aus dem vorhandenen DNA-Test zu erhalten. weiterlesen "Kostenlose DNA Übereinstimmungen" »

19    Mai 20160 Kommentare

Lernt das Team kennen: Maor und Maayan Cohen

Die Besucher des MyHeritage Büros schauen zweimal hin, wenn sie an den Büros des Entwicklerteams vorbei gehen. Nur ein paar Türen voneinander entfernt, sitzen nämlich die Zwillingsbrüder Maor und Maayan. Sie versichern, dass sie nicht eineiige Zwillinge sind, wenn man sie allerdings anschaut, kann man dies nicht glauben.

Maor hatte als erster - im Dezember 2011 - einen Bewerbungsgespräch bei MyHeritage, er fing allerdings erst nach seinem Bruder Maayan an, bei uns zu arbeiten. Grund: Maor konnte seine damalige Position in einem anderen Unternehmen nicht verlassen, schlug dann Maayan als Kandidaten für das MyHeritage-Entwicklerteam vor. "Ich habe ihnen gesagt, dass ich einen talentierten Bruder habe, der sehr an der Position interessiert wäre". weiterlesen "Lernt das Team kennen: Maor und Maayan Cohen" »

13    Mai 2016Ein Kommentar

Online-Kurs: Die MyHeritage App

Für alle, die vorgestern nicht dabei sein konnten, hier einmal das Video zum Webinar über die MyHeritage App. Viel Spaß beim Schauen!

9    Mai 20162 Kommentare

Meine Familiengeschichte – Johanna Braunschweiger

Johanna Braunschweiger wurde in Hatzfeld/Rumänien geboren, besuchte dort die deutschsprachige Schule bis zum Abitur. In den Sommerferien vor dem Abitur lernte sie ihren Mann kennen, der Bürger der Bundesrepublik war. Aus diesem Grund (Beziehungen zum Westen) wurde ihr das Studium verweigert. Eine Heiratsgenehmigung wurde ebenfalls verweigert. 1980 konnte sie mit der gesamten Familie auswandern, im Zuge der Familienzusammenführung, da die Schwester ihres Vaters seit dem 2. Weltkrieg in der Bundesrepublik wohnte. Hier hat sie dann geheiratet. Sie hat drei Töchter.

Das Interesse für Ahnenforschung entstand mehr oder weniger durch Zufall, da ihr Mann übers Internet eine Ortschaft in den U.S.A fand, wo viele Einwohner mit dem Namen Braunschweiger registriert sind. Die Familienforschung ist für Johanna interessant, das sie ihrer Ansicht nach zeigt wo wir herkommen, und was wir durch die Familiengeschichte mitbringen.

"Mein Mann konnte bis 1632 zurückfinden, ich persönlich habe meine Wurzeln in einem Auswanderer nach Rumänien, aus dem Trierer Raum gefunden, der 1709 geboren wurde."

Johanna und ihr Mann sind seit ca. einem Jahr bei MyHeritage registriert, sie haben viele Familienmitglieder im Bereich der Braunschweigers gefunden und planen eine Zusammenkunft im Oktober 2016. Einen ersten Besuch aus den Staaten hatten sie auch schon.

Das Bild zeigt Johanna's Urgroßvater Josef Kori und seine Braut Anna, geb. Kern. Die Hochzeit fand am 4. April 1904 statt.

"Viele Familienmitglieder waren erstaunt zu erfahren, dass ihre Wurzeln in Baden-Württemberg liegen, sie dachten sie wären in Braunschweig."

Johanna's Tipps für euch: Nicht nachlassen! Im Internet, insbesondere über die Vereinigten Staaten, kann man viel finden. Immer wieder neue Schlagwörter eingeben und suchen. Es ist erstaunlich wie viel zu erfahren ist!

4    Mai 20167 Kommentare

65 Jahre getrennt – MyHeritage bringt zwei Brüder zusammen!

"Ich kann Ihnen gar nicht sagen, wie es sich anfühlt, nach 65 Jahren endlich meinen Bruder zu treffen."

Wir von MyHeritage lesen regelmäßig über die spannenden Entdeckungen unserer Nutzer, die sie über ihre Familiengeschichten auf unserer Seite gemacht haben. Heute erzählen wir euch eine wirklich außergewöhnliche Geschichte, bei der wir die Ehre hatten bei der Forschung mitzuhelfen. Dies ist die Geschichte von zwei Brüdern, die als Kinder nach dem Zweiten Weltkrieg in Europa, getrennt wurden. Sie haben sich 65 Jahre lang nicht gesehen - bis MyHeritage sie wieder zusammengebracht hat.

Die lang verschollenen Brüder Izak und Shep beim Treffen im Hauptsitz von MyHeritage. (zum Vergrößern, Bild anklicken.)

weiterlesen "65 Jahre getrennt – MyHeritage bringt zwei Brüder zusammen!" »

Über uns  |  Datenschutz  |  Weiterempfehlen  |  Support  |  Sitemap
Copyright © 2016 MyHeritage Ltd., Alle Rechte vorbehalten