18    Mai 20120 Kommentare

Der 35. Internationaler Museumstag und die unterschiedlichsten Museumsnächte

Der Internationale Museumstag wird vom Internationalen Museumsrat ICOM seit 1978 jährlich um den 18. Mai ausgerufen. Seit 1992 wird der Internationale Museumstag von einem jährlich wechselnden Motto begleitet. Dieser Tag möchte auf das breite Spektrum der Museumsarbeit und die thematische Vielfalt der Museen in aller Welt aufmerksam machen.

Am Sonntag, 20. Mai 2012, begehen die Museen in Deutschland, Österreich und der Schweiz den 35. Internationalen Museumstag. Dieser steht 2012 unter dem Motto „Welt im Wandel – Museen im Wandel!“ („Museums in a Changing World. New challenges, New inspirations').

Die Schirmherrschaft hat der Präsident des Bundesrates, Horst Seehofer, Ministerpräsident von Bayern, übernommen. In diesem Jahr findet der Internationale Museumstag erstmals nahezu zeitgleich mit dem UNESCO-„Tag der kulturellen Vielfalt“ statt, der am 21. Mai 2012 und am Wochenende zuvor (18.-20. Mai) gefeiert wird.

Alle Aktionen in eurer Region könnt ihr hier, auf der Internationalen Webseite zum Museumstag, aufrufen.

Unter anderem stehen morgen auch folgende Museumsnächte an:

  • 13. Blaue Nacht - Meisterhaft! in Nürnberg
  • Museen und Theater zur Mitternacht in Wittstock
  • 8. Lange Museumsnacht in Forchheim

Wir wünschen allen Besuchern der verschiedenen Museen viel Spaß! ;)

Über uns  |  Kontaktieren Sie uns  |  Datenschutz  |  Weiterempfehlen  |  Support  |  Sitemap
Copyright © 2014 MyHeritage Ltd., Alle Rechte vorbehalten