8    Mrz 2013Ein Kommentar

Der internationale Frauentag

Der Ursprung des Weltfrauentags liegt in der Zeit um den Ersten Weltkrieg und in der Arbeiterbewegung in Nordamerika und Europa für Gleichberechtigung und das Wahlrecht für Frauen.

In den Vereinigten Staaten feierte man bereits einen National Women's Day am 28. Februar 1909. Ein Jahr später schlug die deutsche Sozialistin Clara Zetkin während der Zweiten Internationalen Sozialistischen Frauenkonferenz in Kopenhagen die Einführung eines internationales Frauentages vor.

Zusammen mit Käte Duncker forcierten sie den Beschluss:

Im Einvernehmen mit den klassenbewussten politischen und gewerkschaftlichen Organisationen des Proletariats in ihrem Lande veranstalten die sozialistischen Frauen aller Länder jedes Jahr einen Frauentag, der in erster Linie der Agitation für das Frauenwahlrecht dient [...] Der Frauentag muss einen internationalen Charakter tragen und ist sorgfältig vorzubereiten.

weiterlesen "Der internationale Frauentag" »

8    Mrz 20120 Kommentare

Internationaler Frauentag: die Geschichten unserer Nutzer

Wir hatten letzte Woche in unseren Blogs euch gebeten die faszinierenden Geschichten der Heldinnen eurer Familie mit uns zu teilen. Die Resonanz ist sehr groß gewesen und die Geschichten, die wir erhalten haben, zeigen wie die Frauen ihre Spuren in den Familien hinterlassen haben. Sie alle sind wunderbare Beispiele für die kommenden Generationen.

Clara Zetkin (links) mit Rosa Luxemburg im Jahr 1910

Bevor wir mit euch unsere drei Lieblingsgeschichten teilen, möchten wir kurz auf den Frauentag eingehen. Der Internationaler Frauentag wird weltweit von Frauenorganisationen am 8. März begangen. Er entstand in der Zeit um den Ersten Weltkrieg, im Kampf um die Gleichberechtigung und das Wahlrecht für Frauen.

Die deutsche Sozialistin Clara Zetkin schlug auf der Zweiten Internationalen Sozialistischen Frauenkonferenz am 27. August 1910 in Kopenhagen die Einführung eines internationalen Frauentages vor, ohne jedoch ein bestimmtes Datum zu favorisieren. Die Idee dazu kam aus den USA. Dort hatten Frauen der Sozialistischen Partei Amerikas (SPA) 1908 ein Nationales Frauenkomitee gegründet, welches beschloss, einen besonderen nationalen Kampftag für das Frauenstimmrecht zu initiieren. Mehr zur Geschichte des Frauentages könnt ihr auf Wikipedia weiterlesen.

Und hier unsere heutigen drei Heldinnen:
weiterlesen "Internationaler Frauentag: die Geschichten unserer Nutzer" »

Über uns  |  Datenschutz  |  Weiterempfehlen  |  Support  |  Sitemap
Copyright © 2014 MyHeritage Ltd., Alle Rechte vorbehalten