22    Mai 20130 Kommentare

MyHeritage im Genealogie-Podcast: Der Genealoge!

Vor einem Jahr haben wir hier im Blog davon berichtet, wie Timo Kracke den ersten deutschen Genealogie-Podcast in Deutschland gestartet hat. In seiner quasi "virtuellen Radiosendung" für Genealogen, Ahnenforscher, Familienforscher, Heraldiker, Geschichtsinteressierte und für alle, die einfach mal reinhören möchten, interviewt Timo Kracke verschiedene Personen und es wird über alle Themen rund um die Genealogie berichtet.

Wir waren alle sehr stolz darauf, dass auch MyHeritage eingeladen wurde mitzumachen!

Nun laden wir euch alle ein, die letzte Folge des Podcasts zu hören, um etwas mehr über MyHeritage zu erfahren.

Hier ist der Link dazu: DerGenealoge

Viel Spaß!

6    Sep 20100 Kommentare

Interesse der Jugend an den Ahnen – Kongress in Stuttgart

In Deutschland lassen immer mehr, vor allem junge Menschen, ihre Familiengeschichte erforschen oder erforschen sie auf eigene Faust. Wie der Forschungsleiter der Deutschen Forschungsgesellschaft für Heraldik und Genealogie Pro Heraldica in Stuttgart, Rolf Sutter, sagte, lag das Durchschnittsalter der Auftraggeber von Ahnenforschungsprojekten 1980 noch bei 60 Jahren - inzwischen sei es auf etwa 40 gesunken. "Auffällig ist, dass wir sehr junge Kunden haben, die zwischen 20 und 30 Jahre alt sind und sich mit ihrer Familiengeschichte oder Wappen beschäftigen wollen", sagt Sutter. Dazu kommt, dass die Familienforschung sich insgesamt immer größerer Beliebtheit erfreut.


weiterlesen "Interesse der Jugend an den Ahnen – Kongress in Stuttgart" »

19    Aug 20102 Kommentare

Kleine Wappenkunde: Was haben Familienwappen und Fußball gemeinsam?

Ist man gut vorbereitet, so fühlt man sich bestens gewappnet. Nur zu gern wüsste man allerdings, was der andere im Schilde führt. Und: hat man alle Rivalität überwunden, so wird die neue Partnerschaft besiegelt.

Wappen begegnen uns auch heute überall, ob im Sprachgebrauch, als Hoheitszeichen staatlicher Gewalt, auf Visitenkarten von Geschäftsfreunden oder aber als Logo auf Etiketten von Weinflaschen.

Auch auf MyHeritage.de kann jeder unter "Familienwappen" sehr einfach, sein ganz eigenes Wappen erstellen. Man sollte jedoch nicht vergessen, dass unsere Wappen keine heraldisch anerkannten Wappen sind. Es gibt Anbieter, wie familienwappen.org, die sich auf die Erstellung von Wappen spezialisiert haben. Interessant zu wissen ist daher, was es genau mit diesem geschichtsträchtigen Zeichen auf sich hat!

Beispielwappen

weiterlesen "Kleine Wappenkunde: Was haben Familienwappen und Fußball gemeinsam?" »

5    Jul 2010Ein Kommentar

Wie ist ein Wappen aufgebaut?

Hat deine Familienseite auf MyHeritage.de schon einen eigenen Familienwappen? Bei uns kann jeder unter Stammbaum >> Familienwappen seinen ganz persönlichen Wappen erstellen. Der Wappen kann entweder als Hintergrundbild im Stammbaum oder auch als Begrüßungsbild für die Startseite verwendet werden. Wie sind Wappen eigentlich aufgebaut?

Die meisten Wappen (sogenannte Vollwappen) bestehen in der Regel aus Schild, Helm, Helmzier und Helmdecke und können noch zusätzlich durch Prunkstücke aufgewertet werden.

Werden zwei separate Wappen miteinander kombiniert, spricht man von einem zusammengestellten Wappen. Solche zusammengestellten Wappen entstehen meistens zur einer Hochzeit von Adligen, bei der die beiden Wappen einander zugeneigt dargestellt werden.
weiterlesen "Wie ist ein Wappen aufgebaut?" »

Über uns  |  Datenschutz  |  Weiterempfehlen  |  Support  |  Sitemap
Copyright © 2014 MyHeritage Ltd., Alle Rechte vorbehalten