16    Dez 2014Ein Kommentar

Digitalisierung von Friedhöfen: MyHeritage ist wieder dabei (mit Freunden)!

Digitalisierung von Friedhöfen: MyHeritage ist wieder dabei (mit Freunden)!

Im Rahmen unserer globalen Initiative, die wir Anfang dieses Jahres zusammen mit BillionGraves gestartet haben, rekrutierten wir eine Gruppe von begeisterten Freiwilligen, um die Digitalisierung von Friedhöfen fortzusetzen.

Nach der erfolgreichen Digitalisierung eines mittelgroßen Friedhofs von historischer Bedeutung (siehe Video), haben wir beschlossen, uns unserer bisher größten Herausforderung zu stellen - den größten Friedhof Israels zu digitalisieren, der über 200.000 Gräber hat. Anfang Dezember haben wir unser einzigartiges Projekt begonnen, mit dem Ziel, alle Grabsteine des großen Holon Friedhofs im Zentrum von Israel zu fotografieren.

Dies war eine der größten Veranstaltungen dieser Art, die jemals organisiert wurde - weltweit!

Das Beste bei der Veranstaltung war die tolle Zusammenarbeit zwischen MyHeritage und allen führenden genealogischen Organisationen in Israel und zusätzlich mit den MyHeritage Power-Nutzern. Insgesamt haben sich an nur einem Tag ca. 120 Personen bei dieser Initiative beteiligt und ca. 150.000 Grabsteine wurden fotografiert. Es war unglaublich, so viele an Genealogie interessierte Menschen aus allen Altersgruppen zusammen zu sehen, die gearbeitet haben, um etwas für die Allgemeinheit zu tun.
Der Tag begann um 8.30 Uhr - als MyHeritage Mitarbeiter und Freiwillige in unser Büro kamen - und endete um 18.30 Uhr.

weiterlesen "Digitalisierung von Friedhöfen: MyHeritage ist wieder dabei (mit Freunden)!" »

13    Nov 201436 Kommentare

9 besondere Grabsteine

Auf einem Friedhof werdet ihr manchmal spezielle Grabsteine finden, die wirklich anders aussehen als sonst.

Auf einigen Gräbern ist viel über die Gestorbenen zu lesen und zu entdecken, wie Hobbys, Denkweise über die Welt, Humor oder auch die Liebe zu einer Person.

Wir haben 9 Grabsteine für euch ausgesucht, die genau zeigen, wie viel man über die Familienangehörigen auf einem Friedhof erfahren kann.

Sagt uns, welchen Grabstein ihr am besten findet!

1) Ein Fan von Scrabble.

weiterlesen "9 besondere Grabsteine" »

22    Sep 20100 Kommentare

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge

Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. ist eine humanitäre Organisation, die sich im Auftrag der Bundesregierung der Aufgabe widmet, die Gräber der deutschen Kriegstoten im Ausland zu erfassen, zu erhalten und zu pflegen. Der Volksbund betreut u.a. Angehörige in Fragen der Kriegsgräberfürsorge.

Heute hat der Volksbund etwa 500 000 aktive Mitglieder und Spender sowie über eine Million Gelegenheitsspender und Interessenten. Gegründet wurde die gemeinnützige Organisation am 16. Dezember 1919 – aus der Not heraus. Die noch junge Reichsregierung war weder politisch noch wirtschaftlich in der Lage, sich um die Gräber der Gefallenen zu kümmern. Dieser Aufgabe widmete sich fortan der Volksbund, der sich als eine vom ganzen Volk getragene Bürgerinitiative verstand. Bis Anfang der dreißiger Jahre baute der Volksbund zahlreiche Kriegsgräberstätten aus. Ab 1933 unterwarf sich die Führung des Volksbundes aus eigenem Antrieb der Gleichschaltungspolitik der NS-Regierung. Die Errichtung von Soldatenfriedhöfen des Zweiten Weltkrieges übernahm der Gräberdienst der Wehrmacht.


weiterlesen "Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge" »

Über uns  |  Datenschutz  |  Weiterempfehlen  |  Support  |  Sitemap
Copyright © 2014 MyHeritage Ltd., Alle Rechte vorbehalten