11    Feb 20130 Kommentare

MyHeritage bietet großzügige Rabatte für DNA-Tests für die Ahnenforschung

Im Februar 2012 führte MyHeritage DNA-Tests für die Ahnenforschung ein. Und jetzt, um den ersten Jahrestag zu feiern, bieten wir erhebliche Preisnachlässe, um die DNA-Tests für alle unsere Nutzer erschwinglich zu machen.

Die reduzierten Preisen stehen nur für einen begrenzten Zeitraum zur Verfügung, so dass jetzt die Chance besteht, eure genealogischen Forschung auf die nächste Ebene zu bringen!

Bestellt euren DNA-Test jetzt

MyHeritage DNA-Test (zum Vergrößern bitte klicken)

weiterlesen "MyHeritage bietet großzügige Rabatte für DNA-Tests für die Ahnenforschung" »

20    Apr 20120 Kommentare

Eisbären sind älter als gedacht

Eisbären sollen etwa vier- bis fünfmal so alt sein wie bisher vermutet. Ihre Vorfahren lebten bereits vor etwa 600.000 Jahren. Davon geht ein internationales Team um die Frankfurter Wissenschaftler Frank Hailer und Axel Janke aus. Die Forscher haben das Erbgut von Braun- und Eisbären mit einer genaueren Methode als bislang geschehen verglichen.

Ursus maritimus war der heimliche Star unter Evolutionsbiologen: Unfassbar schnell, so glaubten Forscher, hatte sich der Eisbär den eisigen Gegebenheiten der Arktis angepasst. Rund 150.000 Jahre hätte er dafür gebraucht, sich von seinem nächsten Verwandten dem Braunbären zu trennen. Evolutionsgeschichtlich kaum mehr als ein Wimpernschlag. Andere Säugetierverwandtschaften mühten sich rund eine Million Jahre. Frank Hailer und sein internationales Forscherteam haben den Mythos vom Polarbären als Meister der Anpassung nun widerlegt.
weiterlesen "Eisbären sind älter als gedacht" »

13    Sep 20102 Kommentare

Auf der Suche nach unseren Vorfahren – die Genanalyse

Die meisten von uns können Ihre Familiengeschichte über ein paar Generationen zurückverfolgen, aber sicherlich nicht Tausende Jahre in die Vergangenheit, als Europa und andere Kontinente von alten Stämmen und Völkern besiedelt wurden.

Jedes Volk, jede Sippe, jeder Mensch aber ist das Produkt einer langen genetischen Geschichte. Unter Einsatz von genetischen Analysemethoden ist die Wissenschaft heute in der Lage, die Spuren unserer frühesten menschlichen Vorfahren auch in unserem Erbgut sichtbar zu machen. Neben den Y-Chromosomen, die ausschließlich väterlicherseits weitervererbt werden und deshalb bestens für einen rein männlichen Stammbaum geeignet sind, richtet sich der wissenschaftliche Fokus immer mehr auf die Mitochondrien, die rein mütterlicherseits vererbt werden.
weiterlesen "Auf der Suche nach unseren Vorfahren – die Genanalyse" »

7    Jul 20100 Kommentare

Ein Dorf mit genetischem Fingerabdruck?

Kann man anhand eines Genprofils den Wohnort seiner Vorfahren bestimmen? Klingt eigenartig, aber könnte vielleicht wirklich mal so sein! Jim Wilson, von der Universität Edinburgh und seine Mitarbeiter wagten es, die Herkunft einzelner Bewohner durch einen Gentest zu erraten. In Wilson's Studie im European Journal of Human Genetics genügte ein einfacher Gentest, um die Herkunft von Dorfbewohnern zu bestimmen.

Gerade in den regenreichen Inseln vor Schottland oder in den einsamen Tälern der italienischen Alpen lebte die Bevölkerung bis in die jüngste Vergangenheit zurückgezogen, mit wenig Kontakt zur Außenwelt. Man verheiratete sich bevorzugt mit Menschen aus dem gleichen Dorf oder der unmittelbaren Nachbarschaft. Die Folge: eine gewisse genetische Homogenität. Frühere Studien hatten gezeigt, dass nicht alleine der Dialekt von Dorf zu Dorf leicht variiere. Auch das Erbgut unterscheide sich sehr. So wettete Wilson, dass er die Herkunft der Bewohner erraten könne.

Voraussetzungen der Wette: Bei den Studienteilnehmern mussten alle vier Großeltern aus ein und demselben Dorf stammen. Außerdem durfte dieses nicht mehr als 8 bis 30 km von dem jetzigen Wohnort des Nachfahren entfernt sein.

Ergebnis: Bei den Bewohnern des italienischen Alpentals konnte er zu 100 Prozent die Herkunft vorhersagen. Bei den schottischen Inselbewohnern betrug die Trefferquote 96 Prozent!

Wilson wagt nun die nächste Vorhersage: auch für Städter wird man zukünftig, mithilfe eines Genprofils, den Wohnort ihrer Vorfahren bestimmen lassen können.

Na, da sind wir ja schon mal gespannt!

Über uns  |  Datenschutz  |  Weiterempfehlen  |  Support  |  Sitemap
Copyright © 2014 MyHeritage Ltd., Alle Rechte vorbehalten