29    Aug 20130 Kommentare

Gewinnspiel: Lustige Familienfotos

Herzlichste Glückwünsche an James Colina, der das letzte Gewinnspiel "Das größte Familienfoto" gewonnen hat! Diese Woche präsentieren wir nun ein weiteres Gewinnspiel: Wir suchen lustige Familienbilder. Aber zuerst möchten wir euch das Siegerfoto vorstellen.

Über 220 Familienmitglieder wurden im August 2011 auf einem von James Colina organisiertem Familientreffen fotografiert. Er bekam eine kostenlose Fotoberatung mit der Foto Detektivin Maureen Taylor, um mehr über seine alten Familienfotos zu erfahren. Hier könnt ihr sehen, wie er beraten wurde (auf Englisch).

Familientreffen der Familie Colina, August 2011

weiterlesen "Gewinnspiel: Lustige Familienfotos" »

19    Aug 20130 Kommentare

Gewinnspiel: Das größte Familienfoto

Letzte Woche haben wir hier im Blog nach dem ältesten Familienfoto gesucht. Wir haben euch alle ermutigt, uns euer ältestes Bild zukommen zu lassen, um eine kostenlose Beratung mit der Foto-Detektivin Maureen Taylor zu gewinnen. An dieser Stelle möchten wir uns bei allen bedanken, die uns ihre schönen Fotos geschickt haben! Wir haben Hunderte von Bildern aus aller Welt erhalten, die bis 1850 zurückreichen!

Eunice Baldwin Whedon (geb. 1778)

Und die Gewinnerin dieses ersten Gewinnspiel ist Janice Moerschel, die uns ein Foto ihrer Ahnin Eunice Baldwin Whedon von Brandford, New Haven, Connecticut, USA geschickt hat.

Aber unser Aktionsmonat ist noch nicht zu Ende und wir freuen uns sehr, euch unser nächstes Gewinnspiel präsentieren zu können: Diese Woche suchen wir nach einem weiteren Glückspilz, der eine gratis Foto-Analyse mit Maureen Taylor erhalten wird.

weiterlesen "Gewinnspiel: Das größte Familienfoto" »

18    Aug 20130 Kommentare

Geheimnisse enthüllen: Kostenloses Webinar mit der Foto-Detektivin

Fotos sind wie eine Eingangstür zu der eigenen Familiengeschichte. Sie geben uns einen Einblick in das Leben und die Persönlichkeit unserer Ahnen.

Maureen Taylor, die Foto-Detektivin, zeigt während eines kostenlosen Webinars, wie genau ihr mehr über eure eigene Familien anhand von alten Familienfotos erfahren könnt.

Und sie weiß wovon sie spricht: Maureen Taylor ist eine Foto-Expertin, Ahnenforscherin, Schriftstellerin und Foto-Kuratorin mit Schwerpunkt Familienfotos, Geschichte und Genealogie.

Sie ist eine weltberühmte anerkannte Expertin, die ihre Expertise nutzt, um fotografische Familiengeheimnisse in Familienfotos zu enthüllen.

weiterlesen "Geheimnisse enthüllen: Kostenloses Webinar mit der Foto-Detektivin" »

12    Aug 2013Ein Kommentar

Umfrage: Was ist euer ältestes Familienfoto?

Bevor wir unsere nächste Umfrage präsentieren, möchten wir erstmals ein bisschen über Geschichte reden :-)

Wikipedia bringt uns bei, dass die erste Fotografie der Welt im Heliografie-Verfahren von Joseph Nicephore Niepce in den 1820er Jahren angefertigt wurde. Damit ist es ihm gelungen, das erste dauerhafte Bild zu erzeugen.

Niepces arbeitete ab 1829 mit Louis Daguerre zusammen. Sie entwickelten eine Fotografie auf einer spiegelglatt polierten Metalloberfläche. Am Anfang wurden für das Verfahren reine Silberplatten verwendet, später aber experimentierte Daguerre mit unversilbertem Kupfer oder dünner Silberfolie, um die Kosten zu senken - was aber andere Nachteile hatte.

Bereits 1835 hat der Engländer William Fox Talbot das Negativ-Positiv-Verfahren erfunden. Bei diesem Verfahren verändert sich das Material umgekehrt dem Helligkeitsgrad und der Farbe des Lichtes: Dunkles wird hell, Helles wird dunkel. Wichtig bei diesem Experiment war die Tatsache, dass die Negative, die Talbot erhielt, beliebig oft wieder auf lichtempfindliches Papier kopiert werden konnten, um tonwertrichtige Bilder zu bekommen. Bis dahin waren die Fotografien Unikate. Mit der Einführung des Negativ-Positiv-Verfahrens war eine Vervielfältigung erstmals möglich.

Anlässlich unserer Initiative "Familienfotos bewahren" möchten wir mehr über eure älteren Fotos erfahren und mehr über Fotos erzählen (falls ihr die ersten Posts verpasst haben, wir haben bereits über unsere Initiative "Familienfotos bewahren" berichtet und haben euch 10 Tipps gegeben, um perfekte Familienfotos zu schießen).

Und heute möchten wir von euch wissen:


Wir suchen noch das älteste Familienfoto, das eine Beratung mit der Foto-Detektivin gewinnen wird. Habt ihr ein altes Familienfoto? Dann schickt es uns: stories@myheritage.com. Ihr habt noch bis zum 13.08.2013 Zeit. Viel Glück!

6    Aug 20130 Kommentare

MyHeritage startet internationale Initiative „Familienfotos bewahren“

Wir freuen uns sehr, Euch mitteilen zu können, dass wir die Aktion “Familienfotos bewahren” gestartet haben, um Euch zu helfen, neue Informationen über eure Familiengeschichte anhand von Familienfotos online zu finden.

Den gesamten August werden wir unsere Initiative durchführen, mit vielen tollen Aktivitäten und Preisen. Lest weiter für mehr Infos!

Fotos können Hinweise auf die Vergangenheit enthalten. Ihr könnt mehr über die Personen auf die Fotos erfahren und völlig unerwartete Verwandte entdecken. Aber diese wertvollen Schätze sind nur begrenzt haltbar. Wir alle wissen, dass uns unsere alten Fotos von Naturkatastrophen wie Überschwemmungen und Feuer weggenommen werden können. Es ist höchste Zeit, dass wir die alten Fotos aus den Fotoalben und –kartons herausholen und sie online bekommen, so dass ihr diese Bilder mit der Familie teilen, mehr über die Fotos erfahren und sie für die künftige Generationen bewahren könnt.

Hier haben wir mehr Einzelheiten über die Initiative und wie ihr mitmachen könnt.

weiterlesen "MyHeritage startet internationale Initiative „Familienfotos bewahren“" »

Über uns  |  Kontaktieren Sie uns  |  Datenschutz  |  Weiterempfehlen  |  Support  |  Sitemap
Copyright © 2014 MyHeritage Ltd., Alle Rechte vorbehalten