18    Jan 20113 Kommentare

“Schmidt, Guten Tag!”

Eine Vermutung, dass Müller oder Schmidt die häufigsten deutschen Familiennamen sind, hattet ihr bestimmt schon immer, oder? Da liegt ihr auch genau richtig! Denn unter den 10 häufigsten Familiennamen liegen diese beiden unangefochten an der Spitze.

Tatsächlich sind die wichtigsten Berufe von damals heute die häufigsten deutschen Familiennamen, und zwar nicht nur diese beiden. Alle Namen aus der Top 10 Liste sind ausschließlich Berufsnamen! Berufsnamen sind damit, der Anzahl der Träger nach, die größte Gruppe in den Familiennamen.

Mit Klein, Neumann, Schwarz und Braun treten erst danach die ersten Übernamen auf.

König (erst auf Platz 37) ist übrigens kein Berufsname. Vielmehr handelt es sich dabei um einen oft spotthaft gemeinten Übernamen, für eine Person, die sich besonders würdevoll gibt.
weiterlesen "“Schmidt, Guten Tag!”" »

Über uns  |  Kontaktieren Sie uns  |  Datenschutz  |  Weiterempfehlen  |  Support  |  Sitemap
Copyright © 2014 MyHeritage Ltd., Alle Rechte vorbehalten