8    Okt 20100 Kommentare

Unglaubliche Familiengeschichten

Pünktlich zum Wochenende haben wir drei schöne Familiengeschichten für euch. Wenn nämlich Familienmitglieder viele Jahre weit auseinander gelebt haben, sich lange nicht gesehen oder sogar sich noch nie gesehen haben, dann ist das Zusammentreffen sicherlich tränenreich und sehr bewegend! Unser Team hat sich deswegen auf die Suche nach den herzergreifstesten Familienvereinigungen gemacht und stellt euch heute unsere Top 3 vor.

1. Mein Nachbar ist mein Bruder

Die kanadischen Brüder Tommy Larkin und Stephen Goosney wurden kurz nach ihrer Geburt zur Adoption frei gegeben. Beide wuchsen in verschiedenen Familien auf und lebten mehrere hundert Kilometer voneinander entfernt.

Als beide 29 Jahre alt waren und sich endlich persönlich kennenlernen wollten, baten Sie ihrer Adoptionsagentur um Hilfe. Beide erhielten die Kontaktdaten des anderen und erst dann wurde ihnen etwas bewusst: die Wohnungen der beiden befanden sich in der selben Straße! "Er wohnte auf der anderen Straßenseite, das war einfach unglaublich. Ich war drei Stunden fassungslos und stand erst dann auf um rüber zu gehen", sagte Tommy.
weiterlesen "Unglaubliche Familiengeschichten" »

Über uns  |  Datenschutz  |  Weiterempfehlen  |  Support  |  Sitemap
Copyright © 2014 MyHeritage Ltd., Alle Rechte vorbehalten