1    Jan 20160 Kommentare

Auf Wiedersehen 2015… Willkommen 2016!

Das letzte Jahr ist wie im Fluge vergangen. Es war ein grandioses Jahr! Das Jahr 2015 war für MyHeritage ein sehr aufregendes Jahr, mit vielen spannenden, neuen Funktionen, nützliche historische Aufzeichnungen und vieles mehr.

Das Jahr begann mit einem Knall: der Family Tree Builder Mac-Erweiterung. Wir finden, dass Menschen in der Lage sein sollten, ihre Familiengeschichte zu entdecken und zu bewahren, egal mit welcher Plattform sie vertraut sind. Es ist wichtig offline arbeiten zu können. weiterlesen "Auf Wiedersehen 2015… Willkommen 2016!" »

24    Dez 2015Ein Kommentar

Frohe Weihnachten!

Viele von unseren Mitgliedern haben unsere Herausforderung angenommen und mit uns eine besondere Erinnerung geteilt: Welches die wichtigsten Geschenke waren, die sie zu Weihnachten je erhalten haben. Die Erwartung vor dem großen Tag, die Freude, die sie empfanden, als sich der Traum verwirklichte, oder die Überraschung etwas zu bekommen, was nicht erwartet worden war, und auch das Geschenk selbst waren sehr oft Teil dieser Erinnerungen.

Und wir freuen uns sehr, einige dieser Geschichten mit euch teilen zu dürfen.

Die zwei ersten sind die beiden Siegergeschichten, die jeweils ein Tablet erhalten werden, um damit ihre Familiengeschichte und -erinnerungen festzuhalten. Außerdem haben wir noch 3 weitere Geschichten herausgesucht, die jeweils eine Premiumplus-Mitgliedschaft von MyHeritage bekommen werden und noch ein paar weitere Geschichten, die uns ebenfalls sehr gut gefallen haben.

Bild: Flickr - Kris Mouser-Brown

Euch allen ein frohes Weihnachtsfest und viel Gesundheit für das neue Jahr!

weiterlesen "Frohe Weihnachten!" »

23    Dez 20150 Kommentare

5 Tipps, um eure Familienforschung zu teilen

Eure Familiengeschichte ist die Geschichte aller Familienmitglieder. Das klingt vielleicht nach Binsenweisheit, aber nur selten berücksichtigen wir die volle Bedeutung dieses Ausdrucks.

Wir erstellen unseren Stammbaum, wir recherchieren, wir sammeln Informationen über unsere Familie, aber was nun? Bleibt das nur für uns, auf dem Rechner? Unser Familienerbe mit anderen zu teilen ist ein Privileg und gleichzeitig eine Chance, weitere Informationen von unserer Verwandtschaft zu erhalten, so dass wir unsere Recherche bereichern und genauer machen.

weiterlesen "5 Tipps, um eure Familienforschung zu teilen" »

4    Dez 2015Ein Kommentar

Gewinnspiel: Euer erlebnisvollstes Weihnachtsgeschenk

Kennt ihr das Gefühl, sich nach einem Geschenk zu sehnen? Vielleicht habt ihr euch einen besonderen Fußball gewünscht, vielleicht eine Puppe oder auch ein Fahrrad? Für mich war das allerbeste Geschenk auf der ganzen Welt ein Hund. Ich habe monatelang danach gefragt und immer wieder versuchte ich meinen Eltern zu vermitteln, dass ich doch groß genug dafür wäre, dass ich mich wirklich um ihn kümmern würde und dass ich wunderbar mit dem Hund klar kommen würde.

Meine Eltern waren aber nicht besonders beeindruckt. Ganz in Gegenteil, sie versuchten es mir auszureden und drohten: Der Hund wird alles zerstören, er wird unsere Schuhe kaputt beißen, er wird alle Türen zerkratzen, überall hinpinkeln, auf den Betten schlafen wollen und, für sie das allerschlimmste, wir werden nie wieder Urlaub machen können.

Ich blieb fest entschlossen, flehte sie weiter an und versuchte sie umzustimmen, indem ich zeigte, wie sehr ich mich für einen Hund interessierte. Alle Hundbesitzer unserer Straße kannten mich inzwischen, da ich ständig bei ihnen klingelte, um ihnen Fragen über Tierhaltung zu stellen.

weiterlesen "Gewinnspiel: Euer erlebnisvollstes Weihnachtsgeschenk" »

20    Nov 2015Ein Kommentar

Verschollene Briefe: Ein flüchtiger Blick in die Vergangenheit

Stellt euch vor, ihr könnt zu einer beliebigen Zeit und zu einem beliebigen Ort zurückreisen und ihr habt die Chance, einen Blick auf das Leben von damals zu werfen … Wäre das nicht großartig? So eine Zeitreise ist praktisch gerade im Gange, als jetzt Tausende von Briefen aus dem 17. Jahrhundert, die in Holland gefunden wurden, analysiert werden.

Bild: Die Truhe, wo die Briefe aufbewahrt wurden (Quelle: Den Haag Museum für Kommunikation)

weiterlesen "Verschollene Briefe: Ein flüchtiger Blick in die Vergangenheit" »

28    Okt 2015Ein Kommentar

Schickt uns eure Familiengeschichte…

… und mit etwas Glück gewinnt ihr ein Kindle!

Habt ihr etwas über eure Familie entdeckt, das ihr mit uns teilen möchtet? Wir würden sehr gerne mehr darüber erfahren!


weiterlesen "Schickt uns eure Familiengeschichte…" »

26    Aug 20150 Kommentare

Das Geheimnis von Ereikoussa: Das Wiedersehen

Heute berichten wir über das faszinierende Geheimnis von Ereikoussa, wo die Bewohner einer kleinen griechischen Insel ihr Leben riskierten, um die Familie eines jüdischen Schneiders vor den Nazis zu retten.

Im November 2013 kontaktierte die Emmy-preisgekrönte Drehbuchautorin, Produzentin und Buchautorin Yvette Manessis Corporon MyHeritage, da sie Hilfe brauchte bei der Suche nach den Nachkommen des jüdischen Schneiders - Savvas von Korfu, Griechenland – der sich auf Ereikoussa während des 2. Weltkrieges versteckt hatte. Sie hatte bereits ein Buch geschrieben, das von den Erinnerungen ihrer Großmutter an die Insel inspiriert wurde. Die Geschichte von Savvas war ein wichtiger Teil davon. Yvette fand, dass die Geschichte unvollständig war und sie wollte herausfinden, was mit der Familie nach dem Ende des Krieges passiert ist.

Bild: Savvas Israel wurde von den Bewohnern Ereikoussa gerettet

weiterlesen "Das Geheimnis von Ereikoussa: Das Wiedersehen" »

1    Jun 20155 Kommentare

13 Hinweise, die beweisen, dass du ein echter Ahnenforscher bist

Es ist egal, ob du Hobbygenealoge oder Profi-Ahnenforscher bist, oder ob „nur“ ein Interesse an der eigenen Familiengeschichte besteht.  Wenn du mindestens die Hälfte der unten genannten Punkte an dir selber feststellen kannst, dann weißt du Bescheid: Es ist nicht zu leugnen, die Ahnenforschung ist wirklich Teil deines Lebens.

weiterlesen "13 Hinweise, die beweisen, dass du ein echter Ahnenforscher bist" »

28    Mai 20153 Kommentare

9 Gründe, euren Stammbaum endlich anzufangen

Seid ihr noch unsicher, ob ihr eure Wurzeln erkunden sollt oder nicht? Oder versucht ihr vielleicht gerade, eure Familienangehörigen zu überzeugen, euch bei der Familienforschung zu helfen?
Hier sind 9 Gründe, warum es wichtig ist, die eigene Familiengeschichte zu erforschen!

1.    Karl der Große? Goethe? Adenauer? Wer weiß, ob sie nicht auch zur Familie gehören? Vielleicht stellt sich heraus, dass ihr mit jemanden Berühmten verwandt seid oder ihr habt gar adelige Wurzeln.

2.    Hinterlasst den künftigen Generationen ein Erbe. Möchtet ihr euren Kindern und Enkeln was wirklich Bedeutendes hinterlassen? Dann schreibt eure Familiengeschichte doch selber, das sollte nicht die Aufgabe von jemand anderem werden.

weiterlesen "9 Gründe, euren Stammbaum endlich anzufangen" »

20    Apr 201534 Kommentare

Instant Discoveries™ für alle MyHeritage-Nutzer ab sofort verfügbar!

Wir freuen uns sehr, bekannt geben zu können, dass die Instant Discoveries™ ab jetzt allen MyHeritage-Nutzern zur Verfügung stehen.
Im Dezember 2014 haben wir die Instant Discoveries™ gestartet, die den Nutzern eine einzigartige Erfahrung bei der Entdeckung und daraus resultierenden Übertragung von Informationen über die eigene Familiengeschichte auf den Stammbaum auf MyHeritage.de bietet. Zunächst wurde diese neue Entwicklung nur neuen Benutzern freigeschaltet, so dass sie eine erhöhte Chance hatten, direkt am Anfang der Reise in ihre Familiengeschichte ihre ersten Entdeckungen zu machen. Durch ihre Registrierung bei MyHeritage und Eingabe einiger grundlegender Informationen über unmittelbare Familienmitglieder, entdeckten sie Vorfahren, Verwandte und noch unbekannte Fotos in nur wenigen Sekunden. Nach dem erfolgreichen Start testeten wir die Instant Discoveries™ auf den Straßen von New York und zeigten sie Passanten. Es war beeindruckend, die emotionalen Reaktionen der Menschen auf eine solche Discovery zu sehen.

Ab dieser Woche bieten wir nun diese bahnbrechende Technologie allen Nutzern von MyHeritage an, so dass mehrere Personen und Fotos auf eure vorhandenen Stammbäume in nur wenigen Klicks hinzugefügt werden können.

Wie funktioniert das?

Eine Instant Discovery™ ist ein „Paket“ von genealogischen Informationen, das ihr in nur einem Klick anwenden könnt. Wenn eine Person in eurem Stammbaum eine Verbindung zu einem Zweig der Familie in einem anderen Stammbaum aufweist, werdet ihr darüber informiert, so dass alle nicht vorhandenen Personen dieses Zweigs (maximal 40 oder 50 Personen) auf einmal in euren Stammbaum hinzugefügt werden können und die Informationen Schritt für Schritt bearbeitet werden können.

Jede Instant Discovery™ basiert auf einer Übereinstimmung, die von unser Smart Matching™ Technologie gefunden wird – inkorrekte Übereinstimmungen werden sofort aussortiert. Die Instant Discoveries™ ergänzen die Smart Matches™, was die Anwendung der Informationen in dem Stammbaum des Nutzers angeht. Bisher wurden durch Smart Matches™ eine Information nach der anderen und manuell hinzugefügt, also eine Person oder Info über sie nach der anderen. Mit den Instant Discoveries™ hingegen kann ein ganzer Zweig mit nur einem Klick kopiert werden – inklusive aller Fakten, Ereignisse und Fotos. Quellenangaben werden automatisch in dem Ziel-Stammbaum erzeugt, um die Quelle der Daten genau zu dokumentieren. Um die Privatsphäre anderer Nutzern zu schützen, geben die Instant Discoveries™ niemals Informationen über lebende Personen preis.

Wir haben bereits Millionen von Familienstammbäumen auf MyHeritage mit Hilfe von Instant Discoveries™ verarbeitet und konnten feststellen, dass in mehr als 50% der 28 Millionen Stammbäumen auf MyHeritage eine oder mehrere Entdeckungen zu enthüllen sind! Die Erfolgsrate steigt, wenn euer Stammbaum wächst (z.B. ein Stammbaum mit mindestens 100 Personen wird fast immer mit einer Entdeckung „belohnt“). Selbst wenn euer Baum nicht sofort größer wird, wird die Erfolgsrate stetig steigen, denn MyHeritage fügt jeden Tag Millionen von Datensätzen und Profilen  hinzu, so dass wir ständig neue Daten haben, die mit euren verglichen werden können.

Weltkarte der Entdeckungen

MyHeritage-Nutzer auf der ganzen Welt haben bereits begonnen, ihre eigenen Entdeckungen zu genießen. Selbstverständlich werden diese in den jeweiligen Stammbaum fleißig hinzugefügt. Um ein Gefühl für die großartigen Informationen zu bekommen, die unsere Nutzer nun entdecken können, haben wir eine lustige interaktive Karte erstellt, die praktisch in Echtzeit solche Entdeckungen zeigt. Auf das Bild klicken, um die interaktive Karte zu öffnen (auf Englisch).

Weltkarte der Entdeckungen – hier klicken, um die Karte anzusehen!

weiterlesen "Instant Discoveries™ für alle MyHeritage-Nutzer ab sofort verfügbar!" »

Über uns  |  Datenschutz  |  Weiterempfehlen  |  Support  |  Sitemap
Copyright © 2016 MyHeritage Ltd., Alle Rechte vorbehalten