1    Jun 20155 Kommentare

13 Hinweise, die beweisen, dass du ein echter Ahnenforscher bist

Es ist egal, ob du Hobbygenealoge oder Profi-Ahnenforscher bist, oder ob „nur“ ein Interesse an der eigenen Familiengeschichte besteht.  Wenn du mindestens die Hälfte der unten genannten Punkte an dir selber feststellen kannst, dann weißt du Bescheid: Es ist nicht zu leugnen, die Ahnenforschung ist wirklich Teil deines Lebens.

weiterlesen "13 Hinweise, die beweisen, dass du ein echter Ahnenforscher bist" »

28    Mai 20153 Kommentare

9 Gründe, euren Stammbaum endlich anzufangen

Seid ihr noch unsicher, ob ihr eure Wurzeln erkunden sollt oder nicht? Oder versucht ihr vielleicht gerade, eure Familienangehörigen zu überzeugen, euch bei der Familienforschung zu helfen?
Hier sind 9 Gründe, warum es wichtig ist, die eigene Familiengeschichte zu erforschen!

1.    Karl der Große? Goethe? Adenauer? Wer weiß, ob sie nicht auch zur Familie gehören? Vielleicht stellt sich heraus, dass ihr mit jemanden Berühmten verwandt seid oder ihr habt gar adelige Wurzeln.

2.    Hinterlasst den künftigen Generationen ein Erbe. Möchtet ihr euren Kindern und Enkeln was wirklich Bedeutendes hinterlassen? Dann schreibt eure Familiengeschichte doch selber, das sollte nicht die Aufgabe von jemand anderem werden.

weiterlesen "9 Gründe, euren Stammbaum endlich anzufangen" »

20    Apr 201527 Kommentare

Instant Discoveries™ für alle MyHeritage-Nutzer ab sofort verfügbar!

Wir freuen uns sehr, bekannt geben zu können, dass die Instant Discoveries™ ab jetzt allen MyHeritage-Nutzern zur Verfügung stehen.
Im Dezember 2014 haben wir die Instant Discoveries™ gestartet, die den Nutzern eine einzigartige Erfahrung bei der Entdeckung und daraus resultierenden Übertragung von Informationen über die eigene Familiengeschichte auf den Stammbaum auf MyHeritage.de bietet. Zunächst wurde diese neue Entwicklung nur neuen Benutzern freigeschaltet, so dass sie eine erhöhte Chance hatten, direkt am Anfang der Reise in ihre Familiengeschichte ihre ersten Entdeckungen zu machen. Durch ihre Registrierung bei MyHeritage und Eingabe einiger grundlegender Informationen über unmittelbare Familienmitglieder, entdeckten sie Vorfahren, Verwandte und noch unbekannte Fotos in nur wenigen Sekunden. Nach dem erfolgreichen Start testeten wir die Instant Discoveries™ auf den Straßen von New York und zeigten sie Passanten. Es war beeindruckend, die emotionalen Reaktionen der Menschen auf eine solche Discovery zu sehen.

Ab dieser Woche bieten wir nun diese bahnbrechende Technologie allen Nutzern von MyHeritage an, so dass mehrere Personen und Fotos auf eure vorhandenen Stammbäume in nur wenigen Klicks hinzugefügt werden können.

Wie funktioniert das?

Eine Instant Discovery™ ist ein „Paket“ von genealogischen Informationen, das ihr in nur einem Klick anwenden könnt. Wenn eine Person in eurem Stammbaum eine Verbindung zu einem Zweig der Familie in einem anderen Stammbaum aufweist, werdet ihr darüber informiert, so dass alle nicht vorhandenen Personen dieses Zweigs (maximal 40 oder 50 Personen) auf einmal in euren Stammbaum hinzugefügt werden können und die Informationen Schritt für Schritt bearbeitet werden können.

Jede Instant Discovery™ basiert auf einer Übereinstimmung, die von unser Smart Matching™ Technologie gefunden wird – inkorrekte Übereinstimmungen werden sofort aussortiert. Die Instant Discoveries™ ergänzen die Smart Matches™, was die Anwendung der Informationen in dem Stammbaum des Nutzers angeht. Bisher wurden durch Smart Matches™ eine Information nach der anderen und manuell hinzugefügt, also eine Person oder Info über sie nach der anderen. Mit den Instant Discoveries™ hingegen kann ein ganzer Zweig mit nur einem Klick kopiert werden – inklusive aller Fakten, Ereignisse und Fotos. Quellenangaben werden automatisch in dem Ziel-Stammbaum erzeugt, um die Quelle der Daten genau zu dokumentieren. Um die Privatsphäre anderer Nutzern zu schützen, geben die Instant Discoveries™ niemals Informationen über lebende Personen preis.

Wir haben bereits Millionen von Familienstammbäumen auf MyHeritage mit Hilfe von Instant Discoveries™ verarbeitet und konnten feststellen, dass in mehr als 50% der 28 Millionen Stammbäumen auf MyHeritage eine oder mehrere Entdeckungen zu enthüllen sind! Die Erfolgsrate steigt, wenn euer Stammbaum wächst (z.B. ein Stammbaum mit mindestens 100 Personen wird fast immer mit einer Entdeckung „belohnt“). Selbst wenn euer Baum nicht sofort größer wird, wird die Erfolgsrate stetig steigen, denn MyHeritage fügt jeden Tag Millionen von Datensätzen und Profilen  hinzu, so dass wir ständig neue Daten haben, die mit euren verglichen werden können.

Weltkarte der Entdeckungen

MyHeritage-Nutzer auf der ganzen Welt haben bereits begonnen, ihre eigenen Entdeckungen zu genießen. Selbstverständlich werden diese in den jeweiligen Stammbaum fleißig hinzugefügt. Um ein Gefühl für die großartigen Informationen zu bekommen, die unsere Nutzer nun entdecken können, haben wir eine lustige interaktive Karte erstellt, die praktisch in Echtzeit solche Entdeckungen zeigt. Auf das Bild klicken, um die interaktive Karte zu öffnen (auf Englisch).

Weltkarte der Entdeckungen – hier klicken, um die Karte anzusehen!

weiterlesen "Instant Discoveries™ für alle MyHeritage-Nutzer ab sofort verfügbar!" »

31    Mrz 2015Ein Kommentar

MyHeritage Mobile App auf Google Play

Wir freuen uns sehr, euch mitteilen zu dürfen, dass die mobile App von MyHeritage auf Google Play vorgestellt wird!

Jede Woche sucht Google die beste Apps für das Android-System weltweit und zeigt sie auf Google Play. Wir fühlen uns geehrt, dass die Android Mobile App von MyHeritage jetzt ausgesucht wurde und in diesen Monat als eine der 30 besten Apps weltweit vorgestellt wird!

weiterlesen "MyHeritage Mobile App auf Google Play" »

25    Mrz 20154 Kommentare

Eine Reise in die Familiengeschichte

Die Linie meiner Urgroßmutter väterlicherseits hat eine lange Geschichte seit Gründung der Stadt, in der sie geboren wurde. Ihre Eltern wurden hier geboren, meine Großmutter ist dort geboren, und mein Vater wuchs im gleichen Ort auf, vor seiner Auswanderung in die USA.

weiterlesen "Eine Reise in die Familiengeschichte" »

12    Jan 20153 Kommentare

Daten besser verstehen: 5 Tipps, um Fehler zu vermeiden

Dieser Post wurde von Laurence Harris geschrieben, unserem Ahnenforschungsexperten in Großbritannien.

Es ist sehr wichtig, nicht nur die wichtigsten Meilensteine unserer Ahnen zu dokumentieren, sondern auch die genauen Daten, wann jedes Ereignis stattfand.

Normalerweise gibt es mehrere Quellen, die auf ein Datum hinweisen. Zum Beispiel haben wir zumeist für den Tod eine Todesurkunde, einen Grabstein, eine Todesanzeige oder auch ein Testament. Nicht zu vergessen: Die angebenen Daten entsprechen dem Brauch eines gewissen Zeitraums, also sie können von unserem heutigen Standard abweichen. Wenn man nicht auf den genauen Kontext achtet, können Fehler die Folge sein.

Deswegen habe ich unten die 5 häufigsten Fehler aufgelistet, die auftreten, wenn man Daten falsch interpretiert, sowie Tipps, um solche Fehler zu vermeiden.

weiterlesen "Daten besser verstehen: 5 Tipps, um Fehler zu vermeiden" »

24    Dez 20140 Kommentare

Das Weihnachtskochbuch: Kostenlos für euch!

Wir haben viele tolle Rezepte von unseren MyHeritage Nutzern aus der ganzen Welt erhalten, zusammen mit schönen Geschichten dahinter. Mit großer Freude bieten wir euch einen kostenlosen Download von unserem Weihnachtskochbuch, damit ihr die schönen Rezepte ab sofort genießen könnt!

Weihnachtskochbuch herunterladen!

Viel Spaß!

AKTUALISIERT: Nun steht es fest! Wir gratulieren ganz herzlich Irene Jeppsen, die mit ihrem Rezept ein leckeres Abendessen gewonnen hat!

11    Dez 201413 Kommentare

Die Familiengeschichte von Elsa Gregel – Teil 2

Und hier ist der zweite Teil von Elsa Gregels Familiengeschichte. Viel Spaß beim Lesen!

CHRONIK ODER GESCHICHTE DER FAMILIE „HEINRICH MAY“, UNSERER GESCHICHTE

Auf vielfaches wünschen, meiner Enkelin Renate, eine Geschichte unserer Familie zu schreiben, möchte ich es mal versuchen. Schriftliche Aufzeichnungen sind nicht vorhanden, sondern nur mündliche Überlieferungen, von Generation zu Generation, durch über zwei Jahrzehnte und mehr.

I. Teil – RUSSLAND
Unter der Regierung der Kaiserin Katharina II wurden Aufrufe erlassen an die Bauern in Süd Russland, sich in dem vor kurzem von der Türkei eroberten Gebiet der Ukraine anzusiedeln. Die Aussichten waren verlockend und folgende: Geschenk von Hofplatz und 60 Hektar Land, frei von jeglicher Steuer, und für die jungen Männer keine Militärpflicht.

Es bildeten sich auch bald Gruppen, die sogenannten „Schwabenzüge“ bereit, eine neue Heimat zu suchen. Einer von diesen Gruppen schloss sich unsere Ur-Ahne, die Witwe May mit Familie an, nachdem sie ihren Besitz, wie Mühle usw. verkauft hatte.

Die Gruppen zogen nach Konfessionen getrennt. Die Katholiken mehr nach der Wolga, die Evangelisten nach der Ukraine. Unsere Ahne und wohl noch andere Gruppen siedelten sich im Gebiet der heutigen Provinz „Ekaterineslaw“ an. So genannt zur Ehre der Zarin, wie sie später ja auch als „Katharina die Große“ in die Geschichte einging.

weiterlesen "Die Familiengeschichte von Elsa Gregel – Teil 2" »

7    Nov 201434 Kommentare

Einführung: Der neue Stammbaum-Editor

Wir freuen uns sehr, euch den neuen und verbesserten Stammbaum-Editor vorstellen zu dürfen!

Der alte Stammbaum-Editor war bei vielen MyHeritage-Nutzern sehr beliebt. Dennoch war die dahinterstehende Technologie mit der Zeit überholt. Unser Ziel ist es, unseren Nutzern stets die besten Technologien zur Erstellung ihres Stammbaums zu bieten und dafür wurde der Editor praktisch neu erfunden und unter Verwendung von Technologien wie das HTML5 und Angular JS entwickelt. Der neue Stammbaum-Editor ist schneller und sehr einfach zu verwenden. Er läuft problemlos auf Smartphones und Tablets. Ein wichtiger Vorteil besteht darin, dass die Record Matches direkt vom Stammbaum abgerufen werden können. Noch wichtiger: Der neue Editor ist leistungsstärker, was sich insbesondere bei großen Stammbäumen bemerkbar macht.

Der neue Editor wurde graduell eingeführt, in ständigem Austausch mit unseren Nutzern, die uns wertvolles Feedback gegeben haben. Diese Woche ist es endlich so weit, und wir freuen uns, dass der Editor nun allen MyHeritage-Nutzern zur Verfügung steht.

Die Ansicht und die Bedienung des neuen Stammbaum-Editors ist nicht so anders wie beim alten, aber es wurden viele neue Verbesserungen und raffinierte Änderungen hinzugefügt, die wir im Folgenden beschreiben werden. Dieser Post ist wahrscheinlich der bisher längste hier im Blog :-) Aber wir möchten euch zum Lesen ermutigen, denn so werdet ihr alles über den neuen Editor erfahren, um das Beste daraus zu machen.

Der neue Stammbaum-Editor (zum Vergrößern, Bild bitte anklicken)

weiterlesen "Einführung: Der neue Stammbaum-Editor" »

28    Okt 20140 Kommentare

Millionen neuer historischer Aufzeichnungen auf MyHeritage!

Wir freuen uns, euch heute verkünden zu dürfen, dass wir kürzlich neue Datensätze zu SuperSearch hinzugefügt haben.

Die neuen Sammlungen beinhalten Geburts- und Todesafzeichnungen, Kirchenbücher, Wählerverzeichnisse und vieles mehr aus der ganzen Welt, um euch bei eurer Ahnenforschung noch weiter zu helfen.

Jetzt durchsuchen

Die neuen Datensätze stammen aus Deutschland, dem Vereinigten Königreich, den Vereinigten Staaten, Südafrika, Russland und anderen Ländern.

Es handelt sich um folgenden Sammlungen:

Deutschland, Preußen, Pommern Kirchenbücher, 1544-1945: Evangelisch-Lutherische und römisch-katholische Kirchenbücher und Abschriften aus einem Teil des historischen Pommern. Inklusive Geburten, Eheschließungen und Sterbeurkunden. Die Originaldaten sind im Landesarchiv Greifswald zu finden.
weiterlesen "Millionen neuer historischer Aufzeichnungen auf MyHeritage!" »

Über uns  |  Datenschutz  |  Weiterempfehlen  |  Support  |  Sitemap
Copyright © 2015 MyHeritage Ltd., Alle Rechte vorbehalten