11    Mrz 2013Ein Kommentar

Lesung: Eine ostdeutsche Familiengeschichte

Morgen - den 12.03.2013 - liest Maxim Leo aus seinem Buch "Haltet euer Herz bereit" in der Bodo-Uhse-Bibliothek in Berlin.

Das im Karl Blessing-Verlag erschienene Buch erzählt eine ostdeutsche Familiensaga über drei Generationen: Beginnend beim Großvater, der in der Resistance gekämpft hat, Spion und Journalist war, über die Eltern und schließlich über maxim Leo selbst.

Die Familie von Maxim Leo war wie eine kleine DDR. In ihr konzentriert sich vieles, was in diesem Land einmal wichtig war: Die Hoffnung und der Glaube der Grundväter. Die Enttäuschung und das Lavieren ihrer Kinder, die den Traum vom Sozialismus nicht einfach so teilen wollten. Und die Erleichterung der Enkel, als es endlich vorbei war. In dieser Familie wurde im Kleinen die Kämpfe ausgetragen, die im Großen nicht stattfinden durften.

weiterlesen "Lesung: Eine ostdeutsche Familiengeschichte" »

5    Okt 2010Ein Kommentar

TV Tipp: Der Osten, Weissensee, eine Familiengeschichte

Auch wenn heute um 20:15Uhr auf ARD schon der 4. Teil der Familienserie läuft, lohnt es sich trotzdem allemal einzuschalten, denn die Familienserie „Weissensee“ nimmt den Zuschauer auf spannende und unterhaltsame Art auf eine Zeitreise in den DDR Anfang der 80er-Jahre mit.

Der in Westdeutschland aufgewachsenen Drehbuchautorin Annette Hess gelingt es in „Weissensee“, mit den klassischen Mitteln einer Familienserie die Atmosphäre in der damaligen DDR zu transportieren. Hess trägt zwar dick auf, ihre Episoden erinnern an „Dallas“, der Cliffhänger am Schluss einer Folge an „Lindenstraße“, doch der Zuschauer spürt in jeder Szene die Enge eines repressiven Systems und taucht in die damaligen Lebensumstände ein.
weiterlesen "TV Tipp: Der Osten, Weissensee, eine Familiengeschichte" »

Über uns  |  Datenschutz  |  Weiterempfehlen  |  Support  |  Sitemap
Copyright © 2014 MyHeritage Ltd., Alle Rechte vorbehalten