15    Feb 20134 Kommentare

MyHeritage stellt Millionen Datensätze zur Verfügung!

Wir haben vor kurzem Millionen von Datensätzen zu unserer historischen Datensammlung hinzugefügt.

Die internationalen Sammlungen enthalten Grabsteine, militärische Aufzeichnungen, Jahrbücher und sogar Poster und Fahndungsfotos!

Die Aufzeichnungen sind über MyHeritages SuperSearch auffindbar und sind in die Record Matching-Technologie von MyHeritage integriert. Das bedeutet, dass die Nutzer von MyHeritage automatisch Benachrichtigungen über Aufzeichnungen aus diesen Sammlungen, die mit den Personen in dem eigenen Stammbaum übereinstimmen, erhalten werden.

Hier sind weitere Informationen und Links zu den wichtigsten Sammlungen, die wir hinzugefügt haben:

weiterlesen "MyHeritage stellt Millionen Datensätze zur Verfügung!" »

11    Apr 20120 Kommentare

NEU: Unterwegs die Datenbank durchsuchen, mit Hilfe der aktualisierten App von MyHeritage

Einführung der neuen Version der MyHeritage-App! Mit Version 1.2 könnt ihr Milliarden Datensätze durchsuchen. Dieses in über 20 Sprachen und von unterwegs aus!

Die mobile Benutzerfreundlichkeit macht es möglich, Aufzeichnungen über das iPhone, das iPad und Android-Geräten einfach durchzusuchen; darunter Geburts-, Heirats-, Militärs-, Einwanderungs-, Regierungs-, Todesaufzeichnungen, Volkszählungen, inklusive aller Bilder der US-Volkszählung von 1940, unseren regelmäßig aktualisierten durchsuchbaren Index und anderen historischen Aufzeichnungen aus der ganzen Welt.
weiterlesen "NEU: Unterwegs die Datenbank durchsuchen, mit Hilfe der aktualisierten App von MyHeritage" »

2    Apr 20122 Kommentare

Neue Datenbank freigeschaltet

Die Ahnenforschung im Internet wird um eine seltene Datenbank erweitert: Das Staatsarchiv Marburg schaltete letzte Woche einen Online-Zugang frei, der direkt in die Geschichte des amerikanischen Unabhängigkeitskrieges (1776 - 1783) führt.

Hessische Soldaten, die von ihrem Landesherrn an England vermietet wurden, spielten eine große Rolle in diesem Krieg. Ihren Spuren und Daten können Hobbyhistoriker und Ahnenforscher jetzt im Netz folgen. In Erinnerung ist der Unabhängigkeitskrieg, bei dem 6500 Männer aus der Landgrafschaft Hessen-Kassel gefallen sein sollen, auch durch einen ARD-Dreiteiler aus den 1970er-Jahren. Er verfilmte den Roman „Der Winter, der ein Sommer war“ von Sandra Paretti. Gedreht wurde unter anderem in Bad Karlshafen an der Weser und in Fritzlar.

Quelle: dpa

Über uns  |  Kontaktieren Sie uns  |  Datenschutz  |  Weiterempfehlen  |  Support  |  Sitemap
Copyright © 2014 MyHeritage Ltd., Alle Rechte vorbehalten