10    Mrz 2011Ein Kommentar

In Westerkappeln liegt Geschichte versteckt in der Erde

Ein schöner Bauplatz“, sagt Wilfried Schneider. Er steht auf einem Grundstück, auf dem  hinter ihm ein Bagger bei strahlendem Sonnenschein seine Schaufel ins Erdreich gräbt. Hier wird allerdings nicht ausgeschachtet, sondern nach Spuren frühzeitlicher Besiedlung gesucht. Die Archäologen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) sind im Einsatz.

Der Bagger trägt den Mutterboden ab, denn unter dieser Schicht könnten die Wissenschaftler auf Reste von bronzezeitlichen Grabanlagen stoßen, die bei zurückliegenden Grabungskampagnen zuhauf entdeckt wurden. „Es ist zu erwarten, dass wir wieder etwas finden“, erklärt Grabungstechniker Wilfried Schneider. Das aktuelle Grabungsgebiet ist  700 Quadratmeter groß, für die Untersuchung sind vier Wochen veranschlagt.
weiterlesen "In Westerkappeln liegt Geschichte versteckt in der Erde" »

23    Aug 20100 Kommentare

Ältestes Haus Großbritanniens entdeckt

Britische Archäologen haben die Reste eines Hauses aus der Steinzeit entdeckt, das vermutlich das älteste Gebäude Großbritanniens ist – tausende Jahre älter als das berühmte Weltkulturerbe Stonehenge.
Forscher der Universitäten von York und Manchester datierten den Fund in der Nähe von Scarborough in Nordengland auf die Zeit um 8500 vor Christus, berichteten britische Medien. Damals war Großbritannien noch keine Insel, sondern noch mit dem europäischen Festland verbunden.
weiterlesen "Ältestes Haus Großbritanniens entdeckt" »
Über uns  |  Datenschutz  |  Weiterempfehlen  |  Support  |  Sitemap
Copyright © 2014 MyHeritage Ltd., Alle Rechte vorbehalten