19    Jun 20120 Kommentare

Die Ahnenforschung unserer Nutzer

Wenn ihr regelmäßig unseren Blog besucht, dann ist euch sicherlich schon aufgefallen, dass wir versuchen einmal wöchentlich eine Umfrage zu starten.

Die Umfragen sind dazu gedacht mehr mit dem Nutzer zu kommunizieren, mehr über ihn zu erfahren und anhand der Ergebnisse unsere Seite ggf. zu verbessern. Auch ist es schön die Aktivität der Nutzer zu beobachten (leider kommen im deutschsprachigen Blog nicht so viele Kommentare rein. Ihr seid also hiermit indirekt eingeladen mehr im Blog zu kommentieren!).

Heute bin ich unsere Umfragen mal durchgegangen und möchte euch eine kleine Zusammenfassung präsentieren. Die hieraus resultierenden Ergebnisse beziehen sich auf die prozentualen Höchstsätze der einzelnen Umfragen.
weiterlesen "Die Ahnenforschung unserer Nutzer" »

14    Jun 20124 Kommentare

Umfrage: Wie alt warst du als du Papa geworden bist?

Das Erbgut von Spermien ändert sich im Laufe des Lebens eines Mannes. Es entwickelt einen DNA-Code, der zu einer längeren Lebensdauer führt - eine Eigenschaft, die der Vater seinen Kindern weitergibt.

Ein Team aus US-Amerikanischen Forschern kam zu dieser Verbindung nach einer DNA-Analyse von 1779 jungen Erwachsenen.

Experten wissen seit einiger Zeit, dass die Lebensdauer auf die Länge der Telomere, bekannt als Strukturen, die am Ende der Chromosomen sitzen, zurück zu führen sind. Im Allgemeinen bedeutet ein kürzeres Telomere auch eine kürzere Lebenserwartung. DieTelomere schützen die chromosomalen Enden vor Schäden. Aber in den meisten Zellen verkürzen sie sich mit dem Alter, bis die Zellen nicht mehr in der Lage sind sich zu replizieren.

Wissenschaftler haben jedoch herausgefunden, dass in Spermien die Telomere sich mit zunehmendem Alter verlängern. Und da die Männer über ihre Spermien ihre DNA an die Kinder weitergeben, können diese langen Telomere von der nächsten Generation vererbt werden.

Wie sieht es denn bei euch aus, liebe Väter: wie alt wart ihr, als ihr Väter geworden seid?


6    Jun 20120 Kommentare

Umfrage: Das größte Familientreffen

Es gibt ja wohl für alles einen Rekord auf der Welt! Laut der Guinness World Records fand das größte Familientreffen im August 2009 in West Virginia, USA statt. Insgesamt sind 2585 Familienmitglieder zu dem Treffen erschienen!

In unserer heutigen Umfrage möchten wir von euch wissen, ob ihr auch schon Familientreffen organisiert bzw. daran teilgenommen habt? Wenn ja, wie viele Personen sind zu diesen Treffen gekommen? Schafft ihr es den Rekord zu brechen?! ;-)


31    Mai 2012Ein Kommentar

Umfrage: Hättest du gerne ein anderes Zeitalter kennengelernt?

"Damals war alles anders..." Diesen Satz höre ich oft von meiner Oma.

Von meinen Eltern wiederum heißt es: "Früher brauchte man kein Handy oder das Internet, um mit seinen Freunden in Kontakt zu treten!"

Ja, die Zeiten ändern sich und ob es damals besser war als heute, kann ich selbst schwer beurteilen. Auch für meine Kinder wird es mit Sicherheit ganz anders werden, als es vor 25 Jahren für mich gewesen ist... Aber Veränderungen gehören dazu! :)

Manchmal wäre es von Vorteil mal in andere Jahrhunderte reisen zu können. Wie war es denn damals bei der Oma? Hat Papa wirklich recht mit dem was er sagt?!

Wie seht ihr das? Würdet ihr gerne ein anderes Zeitalter kennenlernen? Wenn ihr für einen Tag ein anderes Jahrhundert besuchen dürftet, welches würde das sein? Macht mit bei unserer heutigen Umfrage! Wir sind gespannt. ;)


22    Mai 20120 Kommentare

Umfrage: Wie oft bist du schon umgezogen?

Letzten Monat haben wir euch gefragt, ob ihr immernoch in eurem Geburtsort lebt.

70% der Teilnehmer haben die Frage mit "Nein" beantwortet.

Sicherlich seid ihr aber bis dato nicht nur einmal in eurem Leben umgezogen, oder? Ich selbst bin schon ganze vier Mal umgezogen... Wie sieht es bei euch aus?


16    Mai 20122 Kommentare

Umfrage: Bist du zufrieden mit deiner Erziehungsweise?

Die Erziehung von Kindern ist sicherlich nicht leicht und es bedarf vor allem viel Liebe, um den Kindern eine schöne Kindheit zu schenken. Ich selbst fange an zu träumen, wenn ich an meine eigene Kindheit denke. Ich finde, dass meine Eltern einen sehr guten Job geleistet haben. :-)

Da ich nun selbst in wenigen Monaten Mutter werde, fange ich an über meine eigenen Erziehungsmethoden nachzudenken. Werde ich wohl eine gute Mutter? Was macht überhaupt eine gute Mutter aus?

Ich kenne sehr verwöhnte Kinder, die einfach alles bekommen, was sie sich wünschen und die teilweise keinen Respekt mehr ihren Eltern gegenüber haben. Da sage ich mir: "Meine Kinder werden bestimmt NICHT so werden!" Aber kann ich das wirklich schaffen? Wenn du dein eigenes Fleisch und Blut in den Händen hältst, oder es dich mit seinen Kulleraugen anschaut und dich um etwas bittet, kann man da wirklich "Nein" sagen und konsequent sein?

Ich werde wohl noch etwas warten müssen, um die Antwort zu erfahren...
weiterlesen "Umfrage: Bist du zufrieden mit deiner Erziehungsweise?" »

9    Mai 2012Ein Kommentar

Umfrage: Wie zufrieden bist du mit deinen Namen?

In unserer heutigen Umfrage geht es um euren Vornamen. Findet ihr, dass eure Eltern eine gute Wahl getroffen haben, oder seid ihr mit eurem Namen unzufrieden?

Macht mit und schreibt uns in den Kommentaren wie ihr heißt! ;-)


2    Mai 20120 Kommentare

Umfrage: Wie habt ihr den Ersten Mai verbracht?

Viele von uns haben sicherlich den 30. April als Brückentag genutzt und ein langes Wochenende genießen können. Heute heißt es wohl wieder an die Arbeit (oder doch nicht?).

In unserer heutigen Umfrage möchten wir gerne von euch wissen, wie ihr den Ersten Mai verbracht habt.


18    Apr 20123 Kommentare

Umfrage: Lebst du noch da wo du geboren wurdest?

In unserer heutigen Umfrage sind wir auf euren Wohnort gespannt. Ich selbst bin in Porto (Portugal) geboren und mit 7 Jahren nach Hamburg gezogen. Auch habe ich viele Freunde, die nicht mehr in deren Geburtsorten leben. Sei es weil sie beruflich umziehen mussten oder der Liebe wegen. :) (und sicherlich gibt es auch tausend andere Gründe!)

Wie sieht es denn bei euch aus?


13    Apr 20120 Kommentare

Umfrage: Freitag der 13. – Alles Aberglaube?!

Ja, man kennt das ja: "Oh, heute ist Freitag der 13.! Hoffentlich wird das ein guter Tag...". Das aber Freitag der 13. gar nicht so negativ gesehen wird, wurde mir heute morgen richtig bewusst. Ich bin zwar nicht abergläubisch, aber man weiß ja nie. ;-)

Im Volksglauben gilt Freitag der 13. als ein Tag, an dem besonders viele Unglücke passieren. Die krankhafte Angst vor einem Freitag dem 13. wird Paraskavedekatriaphobie genannt. Dieses Phänomen kann im Einzelfall so weit führen, dass Betroffene Reisen und Termine absagen oder sich an einem Freitag, dem 13., nicht aus dem Bett trauen.

Wir haben auf unserer Facebook-Seite eine Umfrage gestartet und gefragt was die Fans so über Freitag, den 13. denken. Bis dato sind alle Kommentare sehr positiv. Die einen verbinden die Zahl 13 mit Glück, die anderen haben Ihre Kinder an einem Freitag, den 13. bekommen oder auch den Führerschein bestanden. Alles sehr schöne Ereignisse.

Wie seht ihr das? Wie steht ihr zum Freitag, den 13.?! Wir sind gespannt auf eure Antwort. :-)


Über uns  |  Kontaktieren Sie uns  |  Datenschutz  |  Weiterempfehlen  |  Support  |  Sitemap
Copyright © 2014 MyHeritage Ltd., Alle Rechte vorbehalten