15    Mai 20132 Kommentare

Neue Funktion: Datenauszug aus Aufzeichnung

Wir freuen uns sehr, heute noch eine weitere tolle Funktion von MyHeritage bekannt geben zu können, die Informationen aus den historischen Daten entnimmt und sie direkt in den Stammbaum überträgt.

Letztes Jahr hat MyHeritage die Record Matches herausgebracht und wurde für ihre Leistung und Präzision hoch gepriesen. Nichtsdestotrotz werden die Nutzer praktisch auf sich alleine gestellt, was den Auszug von wertvollen Informationen von jedem Record Match betraf. Dieser Schritt musste für jede Übereinstimmung manuell erfolgen. Viele Nutzer haben die Übereinstimmungen einfach bestätigt, ohne Mehrwert für ihre Stammbäume durch die neue Informationen zu gewinnen, die sie über die Übereinstimmung erhalten haben. Andere wiederum haben die Information hinzugefügt, aber ohne Quellenangabe – was wichtig ist für andere Genealogen, um die Quelle der Information überprüfen zu können – weil das bedeutete eigenhändigen Mehraufwand.

Die neue Funktion – Datenauszug aus Aufzeichnung – ist eine dringend gebrauchte Lösung für die oben genannten Probleme. Sie erlaubt euch, Einzelheiten von jeder bestätigten Übereinstimmung zu entnehmen, und mit nur einem Klick könnt ihr diese Daten in das betreffende Profil eures Stammbaums übertragen. Diese  neue Funktion zeigt euch Seite an Seite die Informationen, die in der historischen Aufzeichnung gefunden wurden und vergleicht sie mit den Daten in eurem Stammbaum. Sie hebt neue Informationen aus der Aufzeichnung hervor, die besser sind als die Informationen, die ihr schon in dem Stammbaum habt. Somit könnt ihr von den leistungsstarken Record Matches profitieren und neue und nützliche Informationen mit Quellenangabe direkt in den Stammbaum übernehmen.

Habt ihr eine Übereinstimmung in unserer kanadischen Grabstein-Sammlung erhalten? Die neue Datenauszug aus Aufzeichnungen-Seite erlaubt euch, neue und verbesserte Informationen direkt in eure Familienseite zu übernehmen (zum Vergrößern bitte klicken)

weiterlesen "Neue Funktion: Datenauszug aus Aufzeichnung" »

29    Apr 2013Ein Kommentar

Blog MyHeritage: Alles Gute zum 3. Jahrestag!

Die Zeit vergeht und manchmal kriegen wir gar nicht mit, wie schnell. Vor 3 Jahren erschien die erste Blogpost in dem deutschsprachigen Blog von MyHeritage und seit 3 Jahren haben wir das Ziel, euch zu begleiten und euch bei eurer Ahnenforschung zu unterstützen.

Dazu berichten wir Neuigkeiten über MyHeritage und über unsere Technologien, Produkte und Projekte, über die Ahnenforschungswelt insgesamt und über "verwandte" Themen wie Familie und Geschichte und Veröffentlichen zahlreiche Gastposts von Experten.

Die erste Blogpost - veröffentlicht am 28. April 2010

Viele von euch begleiten uns schon seit den Verwandt.de-Zeiten und seitdem hat sich viel verändert bei uns. MyHeritage ist das beliebteste Familiennetzwerk im Internet mit über 72 Millionen Nutzern, 27 Millionen Stammbäumen und 1.5 Milliarden Profilen. Das bedeutet, dass wir ein vertrauenswürdiger Ort für Familien sind, die ihre Geschichte erforschen möchten und die die Verbindung miteinander aufrecht erhalten möchten.

weiterlesen "Blog MyHeritage: Alles Gute zum 3. Jahrestag!" »

26    Apr 20130 Kommentare

MyHeritage schon in 40 Sprachen: Dank unserer Übersetzer!

MyHeritage kennt genau die Bedeutung der Vernetzung zwischen den Familien rund um den Globus, egal in welcher Sprache. Wir sind stolz darauf, ein weltweites Familiennetzwerk in 40 Sprachen anbieten zu können.

Wusstet ihr, dass wir,  um unseren Nutzern all diese Sprachen bieten zu können, auf eine sehr engagierte Gruppe von Freiwilligen zählen?

Dank diesem Team sind die meisten Inhalte bereits vollständig in alle 40 Sprachen übersetzt.

An dieser Stelle möchten wir unseren hart arbeitenden Freiwilligen für ihre Hilfe bei der Übersetzung unserer Webseite, Software und FAQs herzlich bedanken. Herzlichen Dank an:

weiterlesen "MyHeritage schon in 40 Sprachen: Dank unserer Übersetzer!" »

10    Apr 20130 Kommentare

MyHeritage: Ahnenforschung einfach gemacht!

Möchtet ihr erfahren, wie MyHeritage euch bei eurer Ahnenforschung helfen kann?

Mit den vielen Features von MyHeritage ist es einfach, eure Familiengeschichte zu erforschen. Am Besten startet ihr mit dem Aufbau eures Familienstammbaums. Mit Hilfe von unseren großartigen Technologien Smart Matching und Record Matching könnt ihr Familienmitglieder finden und die Familiengeschichte besser erkunden.

Erhältlich in 40 Sprachen ist MyHeritage die größte Familiennetzwerk mit über 4 Milliarden Datensätzen und 1.5 Milliarden Profilen. Unser digitales Online-Archiv - SuperSearch - ermöglicht euch den Zugang zu Milliarden von historischen Aufzeichnungen und Millionen von öffentlichen Stammbäumen und Zeitungsartikeln.

Damit ihr einen Überblick über all diesen tollen Funktionen bekommt, die eure genealogische Forschung erleichtern können, haben wir ein Video produziert, das wir im März in unserem Festvortrag auf der RootsTech 2013 Konferenz präsentiert haben.

Wir hoffen, dass ihr das Video genießt (obwohl es auf Englisch aufgenommen wurde) und, falls noch nicht gemacht, dass ihr heute noch damit anfangt, die Geschichte eurer Familie zu entdecken.

9    Apr 20137 Kommentare

Ein Blick in die Geschichte: Familienbilder

Eure Großmutter hat/hatte eins. Ebenfalls eure Mutter. Und ich wette, ihr habt auch eins.

Auf einem Regal, im Keller, auf dem Dachboden: Irgendwo habt ihr bestimmt eine Art von Behälter.

Es kann eine alte Metallbox sein, die früher mal Plätzchen enthielt, ein alter Schuhkarton oder eine Hutschachtel, eine moderne Kunststoffdose mit einem Schnappdeckel oder sogar eine einfache Plastiktüte, die man in eine Schublade steckt.

Der Inhalt variiert: Getrocknete Blumen, Postkarten aus dem Urlaub, Geburtstagskarten, Briefe und schöne alte Bilder. Falls dies eure persönliche Sammlung ist, dann kennt ihr wahrscheinlich, wer die Menschen drauf waren, als die Bilder aufgenommen wurden.

weiterlesen "Ein Blick in die Geschichte: Familienbilder" »

19    Mrz 20135 Kommentare

Warum sehe ich Personen als “unbekannt” in meinem Online-Stammbaum?

Diese Frage wird unserem Support sehr oft gestellt. Wir haben 2010 schon kurz darüber berichtet. Aber da das Thema "unbekannt" sehr häufig auftritt, möchten wir es euch hier nochmal kurz erklären, wir ihr dieses Problem korrigieren könnt.

Es gibt zwei Hauptgründe, warum Personen in eurem Online-Stammbaum als “unbekannt” erscheinen können, nachdem ihr den Stammbaum aus dem Family Tree Builder veröffentlicht habt. Ebenfalls zu sehen sind die "Unbekannten" möglicherweise auf Berichten, Diagrammen oder im Familienbuch.

Privatisierte Personen im Family Tree Builder

Öffnet bitte euer Projekt im Family Tree Builder.
Sucht den Namen der Person, die als “unbekannt” auf eurer Familienseite erscheint.
Klickt bitte auf “Bearbeiten” > “Bearbeiten” Details von [Name] und dann auf die Registerkarte "Info".

weiterlesen "Warum sehe ich Personen als “unbekannt” in meinem Online-Stammbaum?" »

13    Mrz 2013Ein Kommentar

Kindheitserinnerungen: Die Familienparty von MyHeritage

Jedes Jahr feiern wir bei MyHeritage eine große Kostümparty mit unseren Freunden und Familien, so dass wir unsere Kindheitserinnerungen nochmals erleben können.

Das Partymotto war "Die Kindheit kommt zurück", so dass wir uns alle als Figuren von früher verkleiden sollten. Es gab Superhelden, Comicfiguren, historische Persönlichkeiten und verrückte Kostüme.

Die großen Gewinner des Abends waren Shrek und Fiona. Was denkt ihr über ihre Kostüme?

Aber das war nicht alles. Wir haben getanzt und Karaoke gesungen, inklusive internationaler Schlager von unseren Heimatländern.

weiterlesen "Kindheitserinnerungen: Die Familienparty von MyHeritage" »

29    Jan 20130 Kommentare

MyHeritage und die Social Media

Social Media (oder auch: Soziale Medien) bezeichnen ein relativ neues Konzept. Die sozialen Medien bezeichnen die Online-Aktivitäten, die die Verbindung zwischen Technologie und sozialer Interaktion berücksichtigen, wobei der Inhalt von Nutzern generiert wird, so dass die Technologie und die Informationen für normale Menschen wir ihr und ich zugänglich ist.

Es gibt verschieden Arten von Social Media: Blogs, Foren, Podcasts, soziale Netzwerke, Vlogs (Videoblogs) und vieles mehr. Die bekanntesten Beispiele für Social Media Social Networks: Facebook, Twitter, Google+ und Youtube.

MyHeritage nutzt mehrere dieser gesellsachftlichen Medien (für die "richtige" Übersetzung von Social Media, hier weiter lesen), um mit euch in Verbindung zu bleiben, in einer einfachen und entspannten Weise. Durch den sozialen Netzwerke haben die Nutzer einen direkten Zugang zu uns, um mit uns über verschiedene Themen zu sprechen und wir haben einen extra Kommunikationskanal, um euch zu inspirieren und helfen bei eurer Ahnenforschung.

Hier ist ein Überblick über die Medien, auf denen wir tätig sind:

Facebook
Auf dieser Seite könnt ihr interessante Artikel über Ahnenforschung lesen. Außerdem, berichten wir über wichtige Termine (Veranstaltungen, Vorträge, Ausstellungen o.Ä.), präsentieren interessante antike Bilder und relevante oder lustige Zitate und kontaktieren die Nutzer, die mit uns in dem deutschen Blog ihre Geschichte teilen möchten. Jetzt schnell vorbei schauen und auf "Gefällt mir" klicken, um mit uns in Verbindung zu bleiben.

weiterlesen "MyHeritage und die Social Media" »

10    Jan 201330 Kommentare

MyHeritage Mobile App Version 2.0 ab heute verfügbar!

Wir freuen uns sehr, die Freigabe der Version 2.0 unserer MyHeritage App - unsere kostenlose mobile Anwendung, mit vielen neuen Funktionen - bekannt geben zu können. Jetzt könnt ihr euren Stammbaum jederzeit erstellen und bearbeiten, fehlende Informationen hinzufügen und eure Familie immer dabei haben, wo auch immer ihr euch gerade befindet.

Unsere mobile App für iPad, iPhone, Android Smartphones und Tablets unterstützt 32 Sprachen und wurde für jede Plattform unter Verwendung der topaktuellen HTML5 und SVG-Technologie entwickelt. App jetzt kostenlos im App Store von Apple oder Google Play herunterladen!

weiterlesen "MyHeritage Mobile App Version 2.0 ab heute verfügbar!" »

2    Jan 20135 Kommentare

2012 – Jahresüberblick von MyHeritage

Jetzt ist die Zeit, in der wir an das denken, was wir in den letzten 12 Monaten erreicht haben, so dass wir unsere Ziele für das kommende Jahr planen können. Es ist Zeit für Reflexion, Selbstbeobachtung und Vorbereitung.

2012 war ein unglaublich spannendes Jahr für MyHeritage und jetzt, da das neue Jahr gerade begonnen hat, möchten wir euch einen kurzen Überblick über einige der Highlights geben.

Den Auftakt machten wir durch die Partnerschaft mit der Firma Family Tree DNA, damit wir DNA-Tests für die Ahnenforschung anbieten könnten. Genetische Ahnenforschungstests können Ihnen helfen,  weitere Angehörige zu entdecken, indem Ihre Ergebnisse mit denen auf einer ständig wachsenden Datenbank von Hunderttausenden von Menschen verglichen werden.

Die Ergebnisse könnten zu einem lebenden Verwandten führen, mit denen Sie einen gemeinsamen Vorfahren teilen, der vor Hunderten von Jahren gelebt hat.

Die Ergebnisse könnten aber auch eine ethnische Herkunft aufzeigen, die Ihnen einen Hinweis gibt, wo Ihre Vorfahren gelebt haben und damit bekommen Sie vielleicht einen neuen Anhaltspunkt, wo Sie zunächst suchen sollten. Unser Ziel als Unternehmen ist es auch, neue Wege zu zeigen und kreative Möglichkeiten für Ihre Forschung anzubieten, wie zum Beispiel das Angebot von DNA-Tests.

weiterlesen "2012 – Jahresüberblick von MyHeritage" »

Über uns  |  Datenschutz  |  Weiterempfehlen  |  Support  |  Sitemap
Copyright © 2015 MyHeritage Ltd., Alle Rechte vorbehalten