13    Apr 2016Ein Kommentar

Ahnenforschung mittels Postkarten – Interview mit Patrick Geiser

Patrick Geiser, Jahrgang 1988, ist in Hildesheim geboren und gelernter Bankkaufmann mit Berufserfahrung. Zurzeit studiert er im 2. Master Semester an der Uni Göttingen Wirtschaftspädagogik und Informatik. In seiner Familie ist es Tradition über die Vorfahren zu forschen. Auf einer Polenreise zusammen mit seinem Onkel und seinem Vater hatte er das große Glück in einer beinah verfallenen kleinen evangelischen Kirche vor der Grabplatte seiner Urgroßmutter in sechster Generation zu stehen. Ein sehr bewegender Moment!

Heute erzählt er uns über seine Webseite genpas.de und wie man mit Hilfe von Postkarten Familienforschung betreiben kann.

MyHeritage: Warum sollte man sich – Ihrer Meinung nach - mit der Familiengeschichtsforschung beschäftigen?

Patrick Geiser: Es geht um die Vergangenheit auf der sich die Gegenwart gründet. Jedes einzelnen Menschen Lebensbild ist wertvoll und darf nicht in Vergessenheit geraten. Wer heute forscht und niederschreibt, öffnet ein Fenster in die Vergangenheit für folgenden Generationen und ermutigt vielleicht sie fort zu schreiben. Anderseits könnte ein öffentliches Interesse bestehen ein vergangenes Weltbild zu erhalten, welches von weniger bekannten Persönlichkeiten gelebt wurde. weiterlesen "Ahnenforschung mittels Postkarten – Interview mit Patrick Geiser" »

19    Feb 2016Ein Kommentar

Dieses Wochenende: Gewinnspiel auf Twitter

Unseren Blog lest ihr schon fleißig, vielen Dank dafür. Wir kommunizieren mit euch aber auch auf anderen Kanälen. Seid ihr Fans unserer Facebook, Twitter und Google+ Seiten? Dann nichts wie los und Fan werden! Wir präsentieren dort nicht nur Neuigkeiten über MyHeritage, sondern wir berichten an sich über die Ahnenforschungswelt und teilen, besonders auf Facebook, alte Bilder mit euch, die euch garantiert über eure Ahnen und Vergangenheit träumen lassen.

Dieses Wochenende habt ihr z.B. auf Twitter die Möglichkeit ein PremiumPlus-Abo (Laufzeit 1 Jahr) zu gewinnen und somit kostenlos Zusatzfunktionen wie Smart Matches oder Instant Discoveries nutzen zu können.

Was ihr machen müsst? Sehr einfach! Zuerst einmal Follower unserer Twitter-Seite werden. Dann in nur einem Wort uns schreiben was Familie für euch bedeutet. Der Tweet sollte so aussehen: @MyHeritageDE #Familie WORT (hier schreibt ihr natürlich euer Wort hin!)

Das Gewinnspiel läuft von heute bis Montag, 22.02.2015, bis 9 Uhr. Der Gewinner wird dann sowohl hier (über die Kommentare) als auch auf Twitter bekannt gegeben. Also Mitmachen und VIEL GLÜCK!

22    Dez 20150 Kommentare

Aschenputtel hat ein neues Gesicht bekommen!

Viele von uns haben eigene kleine Traditionen, was Weihnachten betrifft. Und heute sprechen wir  über eine Tradition, die im Fernsehen zu sehen ist :-)

Am Ende des Jahres ist natürlich „Dinner for one“ der Nummer 1 Hit. Aber in der Vorweihnachtszeit gibt es ein paar Filme, die in Deutschland fest im Programm stehen: Mathilda, Der kleine Lord und ein Film, über den wir heute sprechen möchten -  Drei Haselnüsse für Aschenbrödel. Diese DDR Produktion ist bereits seit 40 Jahren fest im Festtags-TV.

Aber wenn wir Glück haben, wird uns dieser Klassiker seine besten Seiten zeigen. Denn durch Tausende von Stunden Nacharbeit von Experten der Nationalbibliothek in Mo i Rana und des tschechischen Filmarchivs sind die Bilder schärfer und die Bilder viel klarer geworden. Und ja, Aschenputtel ist noch schöner als zuvor!

Libuse Safrankovüa ist jetzt noch schöner in der Rolle von Aschenputtel. Foto: http://crmainstreet.org/

weiterlesen "Aschenputtel hat ein neues Gesicht bekommen!" »

21    Okt 20150 Kommentare

Zurück in die Zukunft und in die Vergangenheit

Was habt ihr vor 26 Jahren gemacht? Könnt ihr euch noch daran erinnern? Vielleicht hat der eine oder andere von euch den Film „Zurück in die Zukunft“ gesehen. In diesem Jahr lief der zweite Teil der Trilogie und damals erschien mir das Jahr 2015 sehr, sehr weit entfernt.


Der Film zeigte, wie das Leben im Jahr 2015 aussehen würde, als genau am 21. Oktober 2015 Marty McFly (Michael J Fox) dank der Zeitmaschine seines Freundes Doc Brown (Christopher Lloyd) in seiner fiktiven Heimatstadt Hill Valley landet: Unsere Autos würden fliegen, wir hätten Funktionswäsche, die sich automatisch reinigt und trocknet, Roboter würden unsere Hunde Gassi führen und Sneakers würden sich automatisch schnüren.

weiterlesen "Zurück in die Zukunft und in die Vergangenheit" »

8    Jan 20152 Kommentare

Familienfotos neu gestalten: Zur Ehre unserer Vorfahren

Fotos sind für die Ahnenforschung was ganz besonderes: Sie vermitteln Emotionen, sie geben einem Namen ein Gesicht und sehr oft erkennt man sich in solchen Fotos wieder. Oder hat noch keiner zu dir gesagt, dass du genauso aussiehst wie ein Vorfahre?

Wenn ich selber alte Fotos sehe, egal ob von meiner Familie oder nicht, fange ich meistens an zu überlegen, wie das Leben dieser Person war. Oft versuche ich mir vorzustellen, wie es gewesen wäre, wenn ich auch zu der Zeit gelebt hätte. Christine McConnell geht aber ein bisschen weiter: Sie überlegt nicht, wie es wäre wenn, sondern versucht, in die Haut der Ahnen zu schlüpfen. Das Ergebnis ihres Projekts könnt ihr in einer schönen Serie sehen.

Um die alten Generationen zu ehren, hat sie Fotos von 7 Frauen ihrer Familie mütterlicherseits neu erschaffen, wobei sie selber und jeweils ein Vorfahre Seite an Seite stehen. Die Gemeinsamkeiten sind erstaunlich.

Bild: Christine McConell und Martha (geb. 1821)

weiterlesen "Familienfotos neu gestalten: Zur Ehre unserer Vorfahren" »

31    Dez 2014Ein Kommentar

Rückblick des Jahres 2014

2014 war in jeder Hinsicht ein gutes Jahr. Wir wollen allen Lesern für die positiven, ergreifenden, witzigen und kritischen Rückmeldungen, die wir im Laufe des Jahres erhalten haben, bedanken. Wir legen großen Wert auf eure Kommentare.

Das Jahr begann mit einer Menge von Antworten auf unsere Preisfrage; nicht weniger als 519 Menschen haben an unserem Gewinnspiel teilgenommen.

Bild: Starflash.de

weiterlesen "Rückblick des Jahres 2014" »

7    Aug 2014Ein Kommentar

Keinen Blog verpassen!

Seit über vier Jahren bieten wir euch einen deutschsprachigen Blog an. Wir möchten euch im Blog auf dem Laufenden halten, sei es über die Entwicklung von Family Tree Builder, von MyHeritage.de oder über allgemeine genealogische Themen. Wir berichten mehrmals wöchentlich. Da wir schon sehr viele Posts geschrieben haben, könnt ihr bei Interesse einfach die einzelnen Kategorien rechts durchgehen.

Wir freuen uns auch immer wieder über Likes und Kommentare. :)

Damit ihr keinen Blogpost verpasst und immer auf dem aktuellsten Stand unserer Artikel bleibt, haben wir vor längerer Zeit eine Kleinigkeit für euch eingerichtet. Und möchten euch nun nochmals daran erinnern! Abgesehen von der Benutzung von RSS-Feeds, könnt ihr euch für unseren deutschsprachigen Blog eine Erinnerungsmail einrichten lassen. Das bedeutet: sobald wir hier einen Post veröffentlichen, bekommt ihr automatisch eine Benachrichtigung per E-Mail zugestellt.

Wie das funktioniert? Trage einfach unten deine E-Mail-Adresse ein, klicke dann auf "Abonnieren" und du erhältst eine E-Mail mit dem Bestätigunslink!

E-Mail-Adresse eintragen:

Zur Verfügung gestellt von FeedBurner

31    Mrz 20143 Kommentare

Webinar über SuperSearch

Für alle, die letzte Woche unser Webinar über SuperSearch verpasst haben (oder sich dieses gerne noch einmal anschauen möchten) hier nun das Video dazu.

Viel Spaß!

27    Jan 20140 Kommentare

Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V.

Heute möchten wir euch die Organisation Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. vorstellen. Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. ist eine humanitäre Organisation die sich im Auftrag der Bundesregierung der Aufgabe widmet, die Gräber der deutschen Kriegstoten im Ausland zu erfassen, zu erhalten und zu pflegen.

Heute hat der Volksbund etwa 500 000 aktive Förderer sowie über eine Million Gelegenheitsspender und Interessenten. Mit ihren Beiträgen und Spenden sowie den Erträgen aus der Haus- und Straßensammlung, die einmal im Jahr stattfindet, finanziert der Volksbund zu fast 80 Prozent seine Arbeit. Den Rest decken öffentliche Mittel des Bundes und der Länder.

Aktuell macht der Volksbund auf folgendes Projekt aufmerksam:

Lichter der Ewigkeit


weiterlesen "Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V." »

22    Jan 20143 Kommentare

Hast du auch einen Doppelgänger?

In der mobilen App von MyHeritage kann man nicht nur seinen Stammbaum erstellen und Ahnenforschung betreiben, sondern auch ein wenig "spielen". Die Unterfunktion "MyCeleb" zeigt euch euren Promi-Doppelgänger! Hierzu müsst ihr nur ein Foto von euch hochladen und das System vergleicht dieses mit den über 4000 Promis unserer Datenbank. ;)

MyHeritage ist weltweit einer der ersten Dienste, welcher die fortschrittliche Gesichtserkennungs-Technologie für persönliche Fotos eingeführt hat.

Auf der brasilianischen Seite frigideira.soubh.com.br haben wir auch interessante Beispiele von Promi-Doppelgängern gefunden, die wir euch nicht vorenthalten wollen. Die Ähnlichkeit ist verblüffend! Schaut selbst:
weiterlesen "Hast du auch einen Doppelgänger?" »

Über uns  |  Datenschutz  |  Weiterempfehlen  |  Support  |  Sitemap
Copyright © 2016 MyHeritage Ltd., Alle Rechte vorbehalten