10    Jul 20140 Kommentare

Zeit mit seinen Kindern verbringen: Quantität vs. Qualität

Charles Francis Adams (1807-1886), der Sohn des Präsidenten John Adams, und ein US-amerikanischer Diplomat, schrieb in seinem Tagebuch: "War mit meinem Sohn heute fischen - ein verschwendeter Tag." Am gleichen Tag schrieb sein Sohn Brook folgendes in seinem Tagebuch: "War mit meinem Vater heute fischen - der schönste Tag in meinem Leben."

Zeit mit der Familie zu verbringen ist entscheidend für die Aufrechterhaltung einer glücklichen Familie mit starken Bindungen. Je größer die gemeinsame, verbrachte Zeit ist, desto stärker ist die Bindung zwischen den Mitgliedern einer Familie, vor allem, wenn die gemeinsame Zeit von Qualität ist.

Die gute Nachricht ist, dass Väter heutzutage immer mehr Zeit mit ihren Kindern verbringen und sich auch immer mehr mit ihrer Erziehung beschäftigen. Und Zeit mit den Vätern zu verbringen ist das, was sich Kinder am meisten wünschen!

Laut einer aktuellen Studie von Dr. Almudena Sevilla, University of London und Cristina Borra, Universität Sevilla, sind Väter heutzutage sieben Mal mehr mit ihren Kindern als Väter in den 70er Jahren.

Sevilla und Borra sagen:. "Vor vierzig Jahren, verbrachten Männer durchschnittlich fünf Minuten pro Tag mit ihren Kindern. Heute hat sich die Qualität der Zeit, die arbeitende Väter mit ihren Kindern verbringen erhöht: sie beträgt 35 Minuten pro Tag".

Eine ähnliche Studie des Pew Research Center im Jahre 2010 ergab, dass sich die Zeit, die Väter mit ihren Kindern verbringen seit 1965 verdreifacht hat. Laut der Umfrage im Jahre 1965, verbrachten Väter im Durchschnitt 2,5 Stunden pro Woche mit ihren Kindern, während im Jahr 2011, die Väter im Durchschnitt 7,3 Stunden pro Woche mit ihren Kindern verbrachten. Laut der Studie, verbringen also Väter durchschnittlich 7 Stunden pro Woche mit ihrem Nachwuchs, während Mütter durchschnittlich 13,5 Stunden pro Woche mit ihnen sind.

In fast allen Aktivitäten, die im Zusammenhang mit Kindern stehen, verbringen die Mütter mehr Zeit mit ihren Kindern als die Väter.

Trotz der Unterschiede der Zeit, die Väter und Mütter mit ihren Kindern verbringen, möchten beide Elternteile etwas Sinnvolles mit ihren Kindern machen. Und eventuell empfinden genau aus diesem Grund etwa 46% der Väter, dass sie immer noch nicht genug Zeit mit Ihren Kindern verbringen, während nur 23% der Mütter dieses denken.

Egal wie viel Zeit ihr mit euren Kindern und Familie verbringt, wichtig ist auf jeden Fall, dass ihr die Zeit genießt und viel Spaß miteinander habt. Diese Zeit ist die Grundlage für viele wunderschöne Erinnerungen!
Und was tut ihr am Liebsten mit euren Kindern/Familie? Schreibt uns unten ein Kommentar. :)
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Kommentar schreiben

Abschicken

Bitte Ihren Kommentar schreiben
Bitte geben Sie Ihren Namen ein
Bitte geben Sie Ihre Email-Adresse ein

Noch keine Trackbacks.

Über uns  |  Datenschutz  |  Weiterempfehlen  |  Support  |  Sitemap
Copyright © 2014 MyHeritage Ltd., Alle Rechte vorbehalten