13    Mai 20143 Kommentare

Verboten? Aber warum!?

Ich darf keine Videospiele spielen? Scrabble auch nicht? Und die Farbe Gelb darf ich auch nicht tragen?

Ja, diese 3 Dinge sind nur einige, die in bestimmten Ländern verboten sind. Glaubt ihr nicht? Dann schaut euch mal unsere Liste an:

1. Im Jahr 2000 erließ die chinesische Regierung ein Verbot für Spielkonsolen. Somit soll die Jugend ihre Zeit nicht verschwenden und arbeiten gehen.

Quelle: mhstatic.de

2. In den 80er Jahren hat der rumänische Präsident Nicolae Ceausescu das Scrabble Spiel verboten. Er beschrieb es als "zu intellektuell" und "staatsgefährdend".

Quelle: photographyblogger.net


3. In Dänemark gibt es nur 24.000 Namen, die Eltern für Ihre Kinder aussuchen dürfen. Wenn sie einen anderen Namen wollen, müssen sie bei der Regierung eine Erlaubnis beantragen.

Quelle: epilepsyu.com

4. Im Jahr 2011 beschloss die Regierung in Malaysia, dass es illegal ist, die Farbe Gelb zu tragen, da es die Farbe einer bestimmten Aktivisten-Gruppe ist.

5. Während Fidel Castros Herrschaft durften nur hochrangige Regierungsbeamte in Kuba Handys haben.

Quelle: techtix.de

6. Seit 1992 ist der Import und Verkauf von Kaugummi in Singapur verboten - um die öffentlichen Plätze sauber zu halten.

Quelle: merkur-online.de

7. Seit 2002 sind Plastiktüten in Bangladesh verboten.

Quelle: pressetext.com

8. Im Jahr 2011 ist es in Frankreich verboten Ketchup an Schulkantinen anzubieten - um die französische Küche zu bewahren.

Quelle: designtoimprovelife.dk

9. In Kanada haben Studien gezeigt, dass sich bei Babys, die mit Hilfe einer Gehhilfe das Laufen gelernt haben, ihre motorische Entwicklung verzögert hat. Sie wurden deswegen im Jahr 2004 verboten.

Kommentare (3) Trackbacks (0)
  1. Die Übergänge zwischen 'eventuell sinnvollen' Verboten über lächerliche Einschränkungen bis zur paranoiden Volksverdummung von Diktaturen unterschiedlichster Couleur, sind fliessend.
    Manche Staaten merken auch nicht, dass sie sich durch das krampfhafte Bewahren ihrer (vorhanden geglaubten) Kultur nur der Lächerlichkeit preisgeben.
  2. Da kann ich Remo zustimmen, wobei nicht nur diverse Diktaturen stumpfsinnige Gesetze und Bestimmungen haben. Leider auch hier in der BRD.
    Was ich sehr Sinnvoll finde sind die Nr. 6 bis 9.
    Zu 6:Es sollte aber nicht nur bei Kaugummi bleiben, da gibt es noch mehr.
    Zu 7: Hoffentlich bald Weltweit
    Zu 8: Ronald Reagen ist auch damit gescheitert, Ketchup als Gemüse zu deklarieren.
    Zu 9: Insbesondere die Gehhilfe verzögert nicht nur die Erntwicklung sondern schadet auch dem Knochenwachstum in den Beinen.
  3. .. das meinte ich auch mit 'unterschiedlicher Couleur' ;-)
    Sucht mal nach 'seltsame Gesetze' .. da gibt es einige sehr kreative Schöpfungen aus den unterschiedlichsten Ländern.

Kommentar schreiben

Abschicken

Bitte Ihren Kommentar schreiben
Bitte geben Sie Ihren Namen ein
Bitte geben Sie Ihre Email-Adresse ein

Noch keine Trackbacks.

Über uns  |  Kontaktieren Sie uns  |  Datenschutz  |  Weiterempfehlen  |  Support  |  Sitemap
Copyright © 2014 MyHeritage Ltd., Alle Rechte vorbehalten