20    Jan 20140 Kommentare

Die beliebtesten Vornamen 2013

Kurz, Kürzer, am Kürzesten! So werden wohl viele Eltern letztes Jahr getickt haben, als es um den Namen Ihres Kindes ging. Die beliebtesten Vornamen 2013 sind (mal wieder):

182.945 Geburtsmeldungen aus ganz Deutschland haben Knud Bielefeld und sein Team gesammelt und ausgewertet, das sind ungefähr 27 Prozent aller 2013 geborenen Babys. Erhoben wurden die Daten von 447 verschiedenen Quellen. Dabei handelt es sich vor allem um Geburtskliniken. Auch die Meldungen einiger Standesämter und Geburtshäuser wurden berücksichtigt. Eine amtliche deutsche Vornamenstatistik gibt es nicht.

Während Ben zum dritten Mal die Hitliste der beliebtesten Jungennamen anführt, behauptet sich Mia bei den Mädchen bereits im fünften Jahr. "Dreimal das gleiche Spitzenreiterpaar gab es zuletzt von 1985 bis 1987 mit Julia und Christian", sagte der Hobby-Namensforscher Knud Bielefeld. Und ein neuer Lieblingsname ist nicht in Sicht: "Beide Namen haben ihren Vorsprung sogar noch ausgebaut." Einzig Emma sei Mia auf den Fersen!

Und was sagt ihr? Seid ihr letztes Jahr Eltern/Großeltern geworden und tragen eure Kinder/Enkelkinder genau diese Namen? Wie seid ihr überhaupt auf den Namen eurer Kinder gekommen? Schreibt unten einfach ein Kommentar, wir freuen uns drauf!

Quelle Bild: www.1-2-family.de

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Kommentar schreiben

Abschicken

Bitte Ihren Kommentar schreiben
Bitte geben Sie Ihren Namen ein
Bitte geben Sie Ihre Email-Adresse ein

Noch keine Trackbacks.

Über uns  |  Kontaktieren Sie uns  |  Datenschutz  |  Weiterempfehlen  |  Support  |  Sitemap
Copyright © 2014 MyHeritage Ltd., Alle Rechte vorbehalten