14    Aug 2013Ein Kommentar

TV-Tipp: Ich trage einen großen Namen

Noch habe ich die Wettervorhersage für das Wochenende nicht gesehen, aber wenn das Wetter am Sonntag so wie heute in Hamburg ist (nass und kalt), dann haben wir hier das passende Programm für Sonntag Abend für euch: Die Sendung "Ich trage einen großen Namen".

Die Sendung, die von Wieland Backes seit 1999 erfolgreich moderiert wird, hat große Persönlichkeiten der Geschichte im Fokus. Dabei erzählen ihre Nachfahren und Verwandten ganz persönliche Familiengeschichten und berichten Interessantes und Amüsantes über ihre Vorfahren.

In der ersten Folge ging es um eine Enkelin von Charles Lindbergh, die Ehefrau von Vico Torriani und eine Urururenkelin von Heinrich Hoffman, die ganz private Einblicke in das Leben ihrer berühmten Verwandten gaben.

Die zweite Folge handelte von der Ehefrau von Curd Jürgens, einem Urenkel von Theodore Roosevelt und einem Großneffe von Margarete Steiff. Und in der letzten Folge hatten wir einen Enkel von Käthe Kollwitz, einen Enkel von Konrad Adenauer und einen Enkel von Heidi Kabel.

Wenn ihr bei der nächsten Folge dabei seid, dann werdet ihr einen Urenkel von Thomas Alva Edison, eine Enkelin von Karl Valentin und die Tochter von René Lacoste erleben.

Die Sendung läuft Sonntags um 18:15 Uhr im SWR.

Viel Spaß dabei!

Kommentare (1) Trackbacks (0)
  1. Ich versuche da ja vor Ort, keine Sendung zu verpassen. Man erfährt in jeder Sendung zumindest etwas neues. Kann ich nur weiter empfehlen.

Kommentar schreiben

Abschicken

Bitte Ihren Kommentar schreiben
Bitte geben Sie Ihren Namen ein
Bitte geben Sie Ihre Email-Adresse ein

Noch keine Trackbacks.

Über uns  |  Datenschutz  |  Weiterempfehlen  |  Support  |  Sitemap
Copyright © 2014 MyHeritage Ltd., Alle Rechte vorbehalten