16    Mai 201314 Kommentare

Markteinführung Record Detective™: Eine bahnbrechende Technologie für die Familienforschung

MyHeritage gab die Markteinführung von Record Detective™ bekannt - die erste Technologie ihrer Art, die völlig automatisch die Datenspur von einer einzigen historischen Aufzeichnung auf andere verknüpfte Datensätze und Stammbaumübereinstimmungen ausbaut.

Record Detective™ erzeugt neue Spuren und Entdeckungen, indem es aus einer einfachen Aufzeichnung die Tür zu vielen anderen Möglichkeiten öffnet. Als Beispiel: Eine Aufzeichnung, die mithilfe von SuperSearch - dem digitalen Archiv von MyHeritage - gefunden wird, enthält ab sofort eine Zusammenfassung der betreffenden zusätzlichen gefundenen Datensätzen und Einzelpersonen. Dadurch erhalten die Nutzer neue Informationen und Hinweise, um neue Akzente zu setzen und neue Wege in ihrer Forschung zu finden.

Hier ist ein kurzes informatives Video:

Record Detective™ macht aus historichen Aufzeichnungen intelligente Objekte, die bestimmen, zu welchen Personen sie passen, und darauf aufbauend werden weitere Forschungen über die Personen durchgeführt. Die historischen Aufzeichnungen stehen allen, die sich für Ahnenforschung interessieren, zur Verfügung. Mit über 4 Milliarden Datensätzen bietet MyHeritage eine Fülle von Dokumenten, die euch helfen, spannende Entdeckungen zu machen.

Hier ist ein Beispiel, wie das Record Detective™ aus einem Datensatz über Frederick Thomas Blanchard aus dem kalifornischen Sterberegister einen Zeitungsartikel findet, der schon über 100 Jahre alt ist und der beschreibt, wie Blanchard seine Liebste kennengelernt und geheiratet hat:

Eine Todesurkunde zeigt einen Einblick in das Leben einer Person durch einen Zeitungsartikel, wo eine Hochzeit kommentiert wird (zum Vergrößern bitte klicken)

Habt ihr jemanden in der US-Volkszählung-Sammlung von MyHeritage gefunden? MyHeritage bietet weitere Volkszählungseinträge der gleichen Person in früheren oder späteren Jahren und sogar weitere Einträge des gesamten Haushaltes.

Zum Beispiel: Grabsteine des Ehepartners der gesuchten Person, Zeitungsartikel über den Sohn oder Einwanderungspapiere der Eltern werden gleich auf der Volkszählungsseite mitangezeigt. Dies gelingt Dank einer sehr genauen Technologie nahezu ohne falsche Suchergebnisse.

Eine Aufzeichnung aus der US-Volkszählung von 1940 erzeugt eine Liste der betreffenden Aufzeichnungen und Personen für diejenigen, die ebenfalls auf der ursprünglichen Aufzeichnung aufgelistet wurden, was als wahre Brücke zu neue Datensätze fungiert (zum Vergrößern bitte klicken).

Wie ihr auf den obigen Screenshot sehen könnt, können sich Aufzeichnungen über eine Person auf andere Personen beziehen, wie z.B. Heiratsurkunden oder Volkszählungsaufzeichnungen, die oft weitere Personen des Haushaltes mit einbeziehen. Falls sich die Personen,, die mit der Aufzeichnung verbunden sind, auf Familienstammbäume von MyHeritage befinden, wird das Record Detective™ Links zu den Profilen dieser Personen erstellen.

Die "verwandten Personen" beziehen sich auf die Profile auf den Stammbäumen bei MyHeritage, die mit der Person oder den Personen, die sich auf der angesehenen Aufzeichnungen befinden, verbunden sind.

Ihr könnt mehr über jede Aufzeichnung oder jedes Profil erfahren, die von dem Record Detective™ ermittelt wird, indem ihr den Cursor über die Miniaturansicht bewegt. Die Zusammenfassung zeigt die Qualität der Vorschläge an, mit einem Qualitätsregler, der sich zwischen einem halben und fünf Sterne bewegt, um die Wahrscheinlichkeit, dass die historische Aufzeichnung tatsächlich zu der betreffenden Person passt, zu zeigen. Wenn ihr auf dem Namen der Aufzeichnung oder Person klickt, also auf die Links, gelangt ihr automatisch auf die Aufzeichnung.

Den Cursor über die Miniaturansicht der Aufzeichnung bewegen, um eine detailierte Zusammenfassung der Aufzeichnung und Einschätzung über die Qualität der Vorschläge gemäß Record Detective™ zu erhalten

Record Detective™ kann über zwei Wege erreicht werden: Durch Record Matches und durch das digitale Online-Archiv von MyHeritage: SuperSearch.

Record Matches
Ein Record Match ist ein Dokument, das für eure Familiengeschichte von Bedeutung ist, wie die Geburtsurkunde eines Ahnes, das Grabsteinbild eines Verwandten oder ein Zeitungsartikel. Die Record Matches werden automatisch für alle Stammbäume auf MyHeritage ermittelt.

1) Wenn ihr euch auf der Familienseite einloggt, besucht die Record Matches-Seite in dem Stammbaum-Menü. Ihr könnt die Record Matches entweder nach Personen oder nach historischen Datensäztesammlungen aufgelistet ansehen.

Record Matches - Zum Vergrößern bitte klicken

2) Wenn ihr die Übereinstimmungen nach Sammlungen sortiert durchsucht, klickt auf die  "Übereinstimmungen anzeigen"-Schaltfläche bei der jeweiligen Sammlung, um die dort gefundenen Record Matches zu sehen.

Das Record Detective™ zeigt alle Datensätze, die für alle Personen des Haushaltes in den Volkszählungen gefunden werden. Zum Vergrößern bitte klicken

3) Klickt auf die blaue "Übereinstimmungen überprüfen"-Schaltfläche, um die Übereinstimmung über die Aufzeichnungsseite genauer anzusehen. Die obengenannte Volkszählungsaufzeichnung listet andere Haushaltsmitglieder, die ebenfalls anwesend waren, als die Volkszählung durchgeführt wurde. Der Haushaltsvorstand hier war Charles Yutze, der mit Alice verheiratet war und 3 Kinder hatte: Charles, Dorothy und William.

Zum Vergrößern bitte klicken

In diesem Beispiel sind wir von einem Record Match von Alice Yutze in der Volkszählung ausgegangen. Das Record Detective™ fhat sieben weitere Aufzeichnungen von Alice und ihre Familie gefunden, wie zum Beispiel eine Aufzeichnung aus der Volkszählung von 1930 und eine Grabsteinafuzeichnung.

SuperSearch
Das Record Detective™ ist sehr praktisch, wenn ihr wichtige historische Aufzeichnungen mit dem SuperSearch findet, die Suchmaschine für historische Datensätze von MyHeritage, die euch den Zugang zu Milliarden von Datensätzen gewährleistet.

1) Einfach zu SuperSearch auf www.myheritage.de/research gehen und nach jeder beliebigen Person durchsuchen.

2) Hier bekommt ihr eine Liste von allen Aufzeichnungen und Stammbaumprofilen, die mit eurer Suche übereinstimmen. Klickt auf auf jede gewünschte Aufzeichnung.

Ergebnisse einer Suche mit SuperSearch (zum Vergrößern bitte klicken)

3) Auf jeder Aufzeichnungsseite versucht das Record Detective™ weitere Aufzeichnungen und Stammbaumprofile zu den gesuchten Personen zu finden.

Eine Aufzeichnung der 1940 US-Volkszählung zeigt nicht nur die Aufzeichnung der gesuchten Person, sondern auch die weiteren Personen des Haushalts, die im gleichen Volkszählungsdatensatz aufgelistet sind. (zum Vergrößern bitte klicken)

Es ist immer spannend, wenn man neue Verwandte findet! Wenn ihr ein Stammbaumprofil findet, das für eure Suche wichtig ist, habt ihr die Möglichkeit, den Nutzer zu kontaktieren, der das Profil bei MyHeritage angelegt hat. Dieser Nutzer ist wahrscheinlich mit der gesuchten Person verwandt, und möglicherweise auch mit euch.

Habt ihr jemanden durch das Record Detective™ gefunden? Kontaktiert den Stammbaumbesitzer, um mehr Informationen und Bilder zu erhalten und erweitert euer Wissen

Privatsphäre
Unsere strengen Privatsphäreeinstellungen sorgen dafür, dass kein Profil einer lebenden Person als "verwandte Person" aufgelistet wird, es sei denn, sie stehen auf eurer eigenen Familienseite. Das bedeutet, dass Fremde durch die "verwandten Personen" keinen Zugang zu den lebenden Personen eurer Stammbäume haben.

Zur Zeit, nachdem ihr eine Aufzeichnung oder ein Profil mit dem Record Detective™ gefunden habt (und es ist höchst wahrscheinlich, dass fast jede Aufzeichnung oder Profil, dass ihr findet, richtig und wichtig ist), könnt ihr keine Aufzeichnung mit dem Stammbaum automatisch verbinden. Aber wir werden diese Funktion bald hinzufügen. Bis dahin müsst ihr die entsprechenden Informationen in den Stammbaum manuell einpflegen.

Jeder, der Zugang zu Record Matches hat, kann die verwandten Aufzeichnungen und verwandten Personen ansehen, wenn sie auf der Familienseite eingeloggt sind, aber nur die Webmaster können die Record Matches, die durch das Record Detective™ entstehen, bestätigen.

Zusammenfassung
Das Record Detective™ ist eine revolutionäre Technologie von MyHeritage, die euch hilft, wichtige Aufzeichnungen und weitere Datensätze und Stammbaumprofile über eine Person zu finden. Sie ist sehr genau, zeitsparend und nahezu ohne falsche Suchergebnisse. Sie ist auch einzigartig in der Branche. Natürlich kann das Record Detective™ die manuelle Suche nicht ersetzen, aber sie kann euch helfen, Daten zu finden, die ihr eventuell sonst nie gefunden hättet. Eine Zusamenfassung jeder Aufjeichnung kann kostenlos eingesehen werden. Für uneingeschränkter Zugang zu allen historischen Aufzeichnungen, könnt ihr zwischen erschwinglichen Pay-as-you-go-Credits oder Daten-Abos wählen.

MyHeritage arbeitet ständig daran, einzigartige und herausragende Qualitätsprodukte und Technologien zu entwickeln, so dass die Familienforschung noch spannender und einträglicher für euch wird.

Wir laden euch alle ein, das Record Detective™ auszuprobieren! Findet heraus, was ihr alles entdecken könnt!

Viel Spaß!
Euer MyHeritage-Team

Kommentare (14) Trackbacks (2)
  1. Dieser automatisch angebotene Quelleneintrag ist auf jeden Fall eine sinnvolle Ergänzung zu allen in der letzten Zeit eingeführten Technologien. Auf eine erste Überprüfung hin sieht das auch handwerklich gut aus.
    Nun fehlt nur noch der nächste konsequente Schritt: Erweiterung der Datenbank auf europäische Daten (bzw. für Nutzer in anderen Erdteilen deren interessierende Datenquellen). So, wie es im Moment ist, bekommt der nordamerikanische Nutzer wesentlich mehr für das gleiche Geld geboten....
  2. Hallo!
    Wir arbeiten sehr hart daran, den nächsten konsequenten Schritt zur Erweiterung der Datenbank auf deutsche Daten zu verwirklichen. Wir hoffen, sehr bald Neuigkeiten präsentieren zu dürfen.

    Viele Grüße
    Karen
  3. Prima gemacht! Ich habe mal eben meine Record Matches durchgearbeitet und dabei die Anzeige aus dem Record Detective als nützlich empfunden.
    Nun warten wir mit Spannung auf die europäischen Daten. Das ist bekanntermassen keine einfache Aufgabe, da hier die Datenschützer ein gewichtiges Wort mitreden. Aber wir hoffen weiter.
  4. Hallo,

    ist eine super Sache, vor allem die mit den „Record Matches“ mögliche Verknüpfung mit Quellenangabe.
    Meine Frage, ist das auch mit „SuperSearch“ gefundenen Matches, irgendwie zu erreichen?

    Viele Grüße
    Franz
  5. Hallo,

    als noch nicht so versierter Nutzer von MyHeritage würde ich gerne wissen, wo bzw. auf welchem Wege ich die Nutzungsmöglichkeiten der gefundenen "Matches" etc. am besten erklärt bzw. beschrieben werden.

    Gruß Erwin
  6. Hallo,

    weiterhin würde ich mich über Tipps & Tricks" freuen, wie wertvolle Informationen und deren Quelle und Datum am sinnvollsten abgespeichert werden.
  7. Klingt gut,mal sehen

    Hubert aus Portugal
  8. Hallo Karen,das wäre super,wenn auch die deutschen Datenbänke durchforstet werden könnten.Liebe Grüße Angelika
  9. Hätte gerne mehr über meinen Stammbaum gewusst.
  10. Mein Vater franz forgács geb. 10. Nov:1925 in Vác Ungarn.
  11. Super, vielleicht komme ich jetzt weiter!!!
    Gruß Angelika
  12. Sehr gutes und hilfreiches Werkzeug. Aber dieses vermisse ich noch weiterhin bei den bestätigten Smart Matches. So mache ich immer wieder die Erfahrung, dass ich sämtliche Daten der Eltern, Geschwister, Partner und Kinder der bestätigten Smart Matches gemäß den Daten der bestätigten Stammbäume einpflege und trotz daraus resultierender kompletter Übereinstimmung keine diesbezüglichen neuen Smart Matches zur Bestätigung angezeigt werden, da z. B. nur die Namen dieser Personen bekannt sind und daher der prozentuale Score für eine Meldung vermutlich zu gering bleibt. Aus diesem Grund wäre es phantastisch, wenn man Record Detective auch für die bestätigten Smart Matches in der Form zur Verfügung bekommt, dass man die oben aufgeführten engsten Verwandten auch bei geringstem Prozent-Score als Erweiterung der Smart Matches angeboten bekäme. Beispiel: Wenn eine Person als Smart Match bestätigt wurde, sollte das Programm als logische Folge jeweils den eigentlich identisch sein müssenden bzw. sollenden Vater, die Mutter, die Geschwister, Partner und Kinder automatisch als potentielle (eigentlich sogar logisch zwingende) Smart Matches zur weiteren Bestätigung anbieten. Diese technische Möglichkeit wäre die wichtigste Revolution, die den Nutzern automatisch bzw. unterstützend die Möglichkeit einräumen würde, Stammbäume nach und nach komplett miteinander abzugleichen und die Datenpflege abzuarbeiten. Dies ist bisher in komplexen und stark verzweigten Stammbäumen nahezu unmöglich, da man nach kurzer Zeit nicht mehr weiß, welche Personen des anderen Stammbaums schon überprüft oder eingepflegt wurden und welche noch nicht. Durch die vorbeschriebene Funktion würde dieses Risiko nicht bestehen, da jede Person irgendwann im Rahmen der Datenkontrolle und -pflege als offener Smart Match auftauchen würde und somit nicht mehr vergessen oder übersehen werden würde.
    Hierfür wäre ich Euch riesig dankbar und MyHeritage würde sich erst hierdurch technisch wirklich völlig von den Mitbewerbern abheben.
    Liebe Grüße
    Klaus
  13. Vielleich komme ich weiter Grüss Yvonne
  14. Ich möchte gerne mein stamm baum machen

Kommentar schreiben

Abschicken

Bitte Ihren Kommentar schreiben
Bitte geben Sie Ihren Namen ein
Bitte geben Sie Ihre Email-Adresse ein
Über uns  |  Kontaktieren Sie uns  |  Datenschutz  |  Weiterempfehlen  |  Support  |  Sitemap
Copyright © 2014 MyHeritage Ltd., Alle Rechte vorbehalten