14    Feb 2013Ein Kommentar

Valentinstag: Eure Geschichte

Heute werden weltweit Millionen Blumen verschickt oder verschenkt, Liebesbriefe geschrieben und "Ich liebe Dich" gesagt, um den Valentinstag zu feiern.

Wir haben alle unsere eigenen romantischen Geschichte. Egal ob der erste Kuss, die erste Liebe oder weil wir einen heimlichen Bewunderer entdeckt haben, all diese sind Teil unserer wichtigen Erinnerungen.

Bei MyHeritage wissen wir, wie wichtig Familie und Liebe für unser Leben ist. Von daher haben wir euch bei Facebook und Twitter gefragt, ob ihr eine schöne oder romantische Geschichte mit uns teilen möchtet.

Hier teilen wir mit euch ein paar von unserer Lieblingsgeschichten:

Patricia
Als mein Vater 16 war, hat er meiner Mutter ein Armband in der Schule weggenommen. Er hat ihr gesagt, sie würde es erst wieder kriegen, wenn sie ihn heiraten würde. Er hat sein Versprechen ein paar Jahren später gehalten. Sie sind beide leider nicht mehr bei mir und jetzt habe ich das Armband. Das ist für mich extrem wichtig.

Louise
Meine Schwester Teresina und Cesar waren Nachbarn in Italien. Als sie nach Frankreich umgezogen ist, gab er ihr ein kleines, goldenes Herz. Nach einiger Zeit ist auch er nach Frankreich umgezogen und sie haben geheiratet. Sie hatten 2 Kinder und waren für über 60 Jahren zusammen.

Danuta
Ich möchte euch erzählen, wie ich meinen Mann kennengelernt habe. Ich bin 56 und wurde mit einer Behinderung geboren. Ich habe immer gedacht, dass ich mich als behinderte Person nicht verlieben können würde, geschweige denn, eine Familie zu haben. Mit dem Internet habe ich mich getraut, andere Männer kennenzulernen und zu schreiben. Am 14. Juni 2008 habe ich eine Antwort aus Glogow, Polen, erhalten. Wir haben angefangen uns täglich zu schreiben und ein Monat später haben wir uns das erste Mal getroffen. Es war Liebe auf den ersten Blick. In weniger als einem Jahr haben wir geheiratet: Valentingstag 2009. Wir sind seit 4 Jahren sehr glücklich verheiratet.

Halina
Meine Eltern haben sich wie in einem Film kennengelernt. Stellt euch ein kleines Dorf 1937 vor. In einem kleinen jüdischen Laden kauft sich ein hübsches Mädchen eine Kirsche. Hinter ihr wartet ein Fremder, dass er dran kommt. Das Mädchen kauft sich die Kirsche und ist total überrascht, als der junge Mann ihr plötzlich einen ganzen Korb voller Kirsche schenkt. Das war der Anfang ihrer Beziehung und kurz danach heirateten sie. 1939 haben sie eine Tochter gekriegt, vor dem Hintergrund des grausamen Krieges.

Obwohl meine Geschichte nicht ganz so oscar-reif ist, wie die meiner Eltern, möchte ich sie ebenfalls erzählen. Es war der 2. Januar 1958. Ich hatte gerade Silvester in den Bergen verbracht und wartete auf meinen Zug. Als mein Zug ausgerufen wurde, kam mir ein junger Leutnant entgegen und sagte: "Ich glaube wir fahren mit dem gleichen Zug". Seit dieser Zugfahrt sind wir zusammen, seit 55 Jahren.

Wir wünschen euch alles Liebe zum Valentingstag!

Kommentare (1) Trackbacks (0)
  1. Wirklich nette Geschichten.
    Eigentlich sollte mehrfach im Jahr Valentinstag sein.
    Es ist doch so schön wenn Schatz an einem Denkt und einem eine Freude macht.

    Heute morgen hat er mich mit einer Grußkarte per WhatsApp überrascht.

    Auch ich kannte diese Möglichkeit vorher noch nicht.

    Falls Ihr es auch mal probieren wollt ....

    Hier die Apps
    http://www.1a-android.de/android-apps/top-apps-zum-valentinstag/


    Ich freue mich schon auf meine Massage heute Abend :)

Kommentar schreiben

Abschicken

Bitte Ihren Kommentar schreiben
Bitte geben Sie Ihren Namen ein
Bitte geben Sie Ihre Email-Adresse ein

Noch keine Trackbacks.

Über uns  |  Kontaktieren Sie uns  |  Datenschutz  |  Weiterempfehlen  |  Support  |  Sitemap
Copyright © 2014 MyHeritage Ltd., Alle Rechte vorbehalten